Das Erste: Version 2.0 versucht alles besser zu machen

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Freddy am 13. Jun '14 um 16:55 Uhr

Die ARD hat Version 2.0 der eigenen Applikation Das Erste ausgegeben.

Das ErsteWirft man einen Blick in die derzeitigen Bewertungen der ARD-Applikation “Das Erste” (App Store-Link), stellt man schnell großen Unmut in der Nutzerschaft fest. Das Design gefällt nicht, die Stabilität lässt zu wünschen übrig und “Besser keine App anbieten als so etwas” gehören zur Tagesordnung. Mit Version 2.0 sollen sich die Bewertungen verbessern.

Das neue Design ist endlich zeitgerecht und wurde an iOS 7 angepasst. Natürlich hat man sich weiterhin an der Farbe blau festgehalten, am unteren Rand ist die Navigation zu finden, über die ihr nun sofort zum Live-TV springen könnt. Der Livestream hat in meinem Test gut funktioniert, auch Abstürze konnte ich bisher nicht produzieren.

Weiterhin habt ihr Zugriff auf das aktuelle und kommende TV-Programm, zusätzlich listet die Redaktion besonderes Sendungen unter Tipps auf. Zudem könnt ihr in der Video-Sektion auf Mediathek-Inhalte zugreifen und diese zu angegebenen Zeiten abrufen.

Leider haben die Entwickler nur einen halben Job erledigt. Auf dem iPad sind die Ansichten und Darstellungen leider nur in die Länge gezogen und nicht wirklich für den großen Bildschirm des Tablets optimiert. Das war schon in der vorherigen Version der Fall. Hier erwarten wir einfach mehr – das ZDF zeigt mit seinen Apps, wie es funktioniert.

Die ARD macht zwar Schritte in die richtige Richtung, dennoch gibt es besonders auf dem iPad noch große Baustellen. Der Download ist weiterhin kostenlos, funktioniert auf iPhone und iPad und ist 4,9 MB groß.

Kommentare2 Antworten

  1. rola sagt:

    In der Vorgänger Version wurde man bei der Tagesschau immer “geerdet”, wenn beim Sport ein Kurzbericht zur ” Bundesliga” kam. Das hat mich neben den anderen Unzulänglichkeiten so genervt, daß ich auf die App verzichtet habe, da bei allen anderen Live Stream TV Apps die Tagesschau ohne Zensur angezeigt wurde – nur beim Original nicht !

    Weis jemand ob man bei der Version 2.0 hier als Nutzer immer noch die Arschkarte gezogen hat ?

    [Antwort]

  2. W. B. [iOS] sagt:

    Und es fehlt immer noch eine Merkliste, wie sie es im ZDF gibt. Deswegen schon mal die Programm Servicestelle der ARD per Mail angeschrieben. Die daraufhin antworteten, das dies für die nächsten Updates vorgesehen sei.
    So finde ich die App auf dem Ipad auch nicht ansprechend. Auch werden nicht alle Filme später gestreamt u. für späteres anschauen zur Verfügung gestellt. Demnach von mir auch kein Stern Schönen Abend Allen u. Gruß von W. B.

    [Antwort]

Kommentar schreiben