Das Erste-App im Ruhestand: Alle Video-Inhalte künftig in der ARD Mediathek Angebot wird gebündelt

Angebot wird gebündelt

Die Angebotsvielfalt der Medienlandschaft kann überwältigend sein – zahlreiche Mediatheken der Öffentlich-Rechtlichen und privaten Fernsehsender buhlen um die Gunst der Zuschauer. Die ARD will nun ihr Produktportfolio bündeln und und bietet fortan alle Video-Inhalte an einem Ort an: Im App Store ist künftig nur noch die kostenlose Universal-App ARD Mediathek (App Store-Link) verfügbar, die Das Erste-App geht in den Ruhestand.

Weiterlesen


Das Erste 3.0: Endlich eine vernünftige App für iPhone und iPad

Mit der Applikation „Das Erste“ hat die ARD sich nicht mit Ruhm bekleckert. Jetzt wird nachgebessert.

Die „Das Erste“-Applikation (App Store-Link) war bisher nicht wirklich berauschend. Mit durchschnittlich zweieinhalb Sternen und über 870 1-Sterne-Bewertungen hat Das Erste wirklich keine guten Rezensionen eingefahren. Mit Version 3.0 möchten die Entwickler nun nachbessern und beschreiben ihr Update mit den Worten „komplett überarbeitet und nativ“.

Weiterlesen

Das Erste: Version 2.0 versucht alles besser zu machen

Die ARD hat Version 2.0 der eigenen Applikation Das Erste ausgegeben.

Wirft man einen Blick in die derzeitigen Bewertungen der ARD-Applikation „Das Erste“ (App Store-Link), stellt man schnell großen Unmut in der Nutzerschaft fest. Das Design gefällt nicht, die Stabilität lässt zu wünschen übrig und „Besser keine App anbieten als so etwas“ gehören zur Tagesordnung. Mit Version 2.0 sollen sich die Bewertungen verbessern.

Das neue Design ist endlich zeitgerecht und wurde an iOS 7 angepasst. Natürlich hat man sich weiterhin an der Farbe blau festgehalten, am unteren Rand ist die Navigation zu finden, über die ihr nun sofort zum Live-TV springen könnt. Der Livestream hat in meinem Test gut funktioniert, auch Abstürze konnte ich bisher nicht produzieren.

Weiterhin habt ihr Zugriff auf das aktuelle und kommende TV-Programm, zusätzlich listet die Redaktion besonderes Sendungen unter Tipps auf. Zudem könnt ihr in der Video-Sektion auf Mediathek-Inhalte zugreifen und diese zu angegebenen Zeiten abrufen.

Weiterlesen


Ein erster Blick: Das Erste für iPhone und iPad

Das Erste ist jetzt auch mobil. Nachdem die Mediathek schon vor einiger Zeit iOS-tauglich gemacht wurde, gibt es jetzt auch eine passende Universal-App.

Das Erste (App Store-Link) kann kostenlos auf iPhone und iPad geladen werden. Wir haben die App bereits ausprobiert, unsere ganz ersten Eindrücke seht ihr im oben eingebundenen Video. Gerade auf dem iPad fällt schnell auf, dass die Optimierung sehr suboptimal ist – hier hätte man den vorhandenen Platz besser teilweise besser nutzen können, das ganze macht einen eher lieblosen Eindruck.

Letztlich kommt es aber auf die Videos an: Der Zugriff auf den Live-Stream und maximal sieben Tage alte Sendungen funktioniert auf allen Geräten ohne Probleme. Praktisch: Im integrierten Programmführer kann man Erinnerungen für eine bestimmte Sendung im Kalender hinterlegen.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de