Für den Urlaub reduziert: Weltübersetzer spricht in 30 Sprachen

Kategorie appSale, iPad, iPhone - von Fabian am 25. Mrz '13 um 20:25 Uhr

Ihr seid über Ostern im Urlaub und braucht ein wenig Hilfe bei der Verständigung? Dann solltet ihr einen Blick auf den Jourist Weltübersetzer werfen.

Der Jourist Weltübersetzer (App Store-Link) ist anlässlich der Osterferien auf nur noch 3,59 Euro reduziert. Günstiger gab es die Universal-App für iPhone und iPad zuletzt vor rund eineinhalb Jahren, normalerweise muss man sogar 8,99 Euro bezahlen. Für den aktuellen Kurs bekommt man jedenfalls ein tolles Paket: Die App kennt die wichtigsten 2.200 Sätze in über 30 Sprachen.

Mit dem Jourist Weltübersetzer kann man über 2.200 Redewendungen in 30 verschiedene Sprachen übersetzen. Von Englisch über Niederländisch und Französisch bishin zu Thai und Hindi ist hier eigentlich alles wichtige dabei. Richtig interessant wird es durch die dazugehörigen Bilder und die Vertonungen, die sogar von Muttersprachen aufgenommen wurden. So hat man im Ausland wohl die besten Chancen, wenn man mit Englisch nicht weiterkommt.

Die ehemals über 700 MB große App hat bereits vor einigen Monaten ein Update bekommen, das die Download-Größe erheblich verringert hat. Die mit vier Sternen bewertete App ist nur noch 16,1 MB groß, die einzelnen Sprachen muss man dann aber nach der Installation eigenständig auf das Gerät laden – danach lassen sich alle Inhalte ohne aktive Datenverbindung nutzen.

Erst vor etwas mehr als einer Woche hat der Jourist Weltübersetzer ein weiteres Update bekommen. Unter anderem gibt es jetzt eine Favoriten-Liste mit integrierter Lernfunktion im Karteikasten-System. Insgesamt handelt es sich um eine wirklich gute App, die ich nicht unbedingt mit einem Wörterbuch vergleichen würde. Viel mehr findet man Redewendungen wie “Wie komme ich zum Flughafen?” oder “Wo ist das nächste Hotel?” – und genau das braucht man im Ausland ja oft. Wir haben für euch auch eine kleine MP3-Datei hinterlegt – kommt ihr auf die richtige Übersetzung?

Kommentare1 Antwort

  1. Coopapper [iOS] sagt:

    Wieviel kosten die Briefmarken für diese Briefe

    [Antwort]

Kommentare schreiben