Health-Daten auf dem Zifferblatt darstellen: HealthFace ist jetzt einfacher zu bedienen

Freddy Portrait
Freddy 07. März 2017, 09:49 Uhr

Das neuste Update von HealthFace bringt viele Verbesserungen und Neuerungen mit sich. Was sich geändert hat, könnt ihr folgend nachlesen.

healthface apple watch

Seit dem Start von HealthFace (App Store-Link) habe ich die App auf meinem iPhone und meiner Apple Watch installiert. Die kleine Erweiterung kann nämlich Health-Daten, also zum Beispiel zurückgelegte Schritte oder verbrauchte Kalorien, übersichtlich auf dem Apple Watch-Zifferblatt anzeigen. Die Einrichtung ist anfangs nicht ganz intuitiv, eine Anleitung habe ich euch noch einmal am Ende des Artikels hinzugefügt.

Mit dem neusten Update auf Version 1.1 haben die Entwickler die Einrichtung vereinfacht und eine Vorschau der Zifferblätter integriert. Die vorherige Liste wurde durch die neue Ansicht ersetzt, so, dass man schon in der App sehen kann, wie die Anzeige auf der Apple Watch aussehen wird. Ebenso wurden neue Icons hinzugefügt, weitere Farben integriert und mehr Optionen für Schwimmer und Läufer eingebaut. Was für viele wohl noch interessanter ist: Auf der Watch aktualisiert HealthFace die Daten jetzt zuverlässiger - und zwar im Hintergrund ohne manuelles Nachladen.

HealthFace v1.1

Falls auch ihr einige Health-Daten direkt auf dem Zifferblatt ablesen möchtet, ist HealthFace die richtige Applikation für euch. Aktuell bezahlt man für den 43,9 MB großen Download 1,99 Euro, zudem sollte iOS 10.0 oder neuer installiert sein. Damit euch die Einrichtung leichter fällt, folgend die versprochene Mini-Anleitung.

  1. HealthFace auf dem iPhone installieren (App Store-Link)
  2. HealthFace auf der Watch-App am iPhone zur Installation für die Apple Watch auswählen
  3. Die Komplikation auf der Apple Watch einrichten (siehe Video)
  4. Für das jeweilige Zifferblatt in der HealthFace-App auf dem iPhone die entsprechenden Datenarten auswählen

HealthFace
Entwickler: Crunchy Bagel
Preis: 2,29 €

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Teilen

Kommentare9 Antworten

  1. Jenny sagt:

    Ich hoffe, dass doch niemand ernsthaft diese Daten glaubt, oder?

    • fire2002de sagt:

      Warum? Es sind Bewegungs Daten die einen zusätzlichen dazu animieren sich noch etwas mehr zu bewegen. Ich finde die Idee ganz gut. Also Belohnung gibt’s halt Anzeichen und „vergleiche mit anderen Nutzern“. Mfg

  2. Kevin sagt:

    taugt nichts für mich. Ich habe sie mir nach dem letzten Artikel hier gekauft. Leider zeigt sie keine aktuellen Werte auf der Uhr an. Ich muss jedes mal erst die App direkt starten, damit die Daten auf dem Ziffernblatt aktuell sind

    • fire2002de sagt:

      Text komplett gelesen? Fehler soll wohl behoben sein. Da du sie gekauft hast, teste es doch mal bitte. Danke

      • Kevin sagt:

        ok, ich hätte die Nachricht in Vergangenheitsform schreiben sollen. Sorry. Ich teste das gleich nochmal.

        • fire2002de sagt:

          Danke

          • Kevin sagt:

            Also irgendwas scheint bei meiner Uhr oder der Healthface Komplikation dann nicht zu stimmen. Gestern habe ich nochmal die Aktivitätsapp mit der HealthFace Komplikation gegengecheckt. Um 14 Uhr zeigte die Komplikation 216kcal und 3295 Schritte an. Die Aktivitäts-App zeigte mir 302kcal und 4216 Schritte an.

          • fire2002de sagt:

            Hab es jetzt geladen. Danke dir dennoch dafür 👍🏼

  3. der ich sagt:

    Ich finde die App gut und informativ

Kommentar schreiben