iMazing 2: iTunes-Alternative ist bereit für iOS 11 und bietet Upgrade-Rabatt von 60 Prozent

Mel Portrait
Mel 14. Juli 2017, 17:07 Uhr

Wer seine iOS-Geräte nicht per iTunes verwalten will, findet mit iMazing 2 eine tolle Alternative von Dritt-Entwicklern.

iMazing 2 Mac

Das Team von DigiDNA hat mit iMazing 2 eine großartige Mac-Anwendung geschaffen, mit der iTunes-Verweigerer definitiv glücklich werden können. Die Anwendung ist auf der Website der Entwickler zu Preisen ab 39,99 Euro, je nach gewählter Lizenz, erhältlich. In den kommenden 48 Stunden stellt das DigiDNA-Team zudem einen Sommer-Rabatt in Höhe von satten 60 Prozent für Nutzer bereit, die von iMazing 1 auf iMazing 2 upgraden wollen. So wird für die Einzellizenz statt 39,99 Euro nur 15,99 Euro fällig, die Universal-Lizenz für zwei Computer ist statt für 49,99 Euro für 19,99 Euro zu haben.

iMazing 2 „wurde als Alternative zu iTunes entwickelt“, so heißt es auf der Website von DigiDNA. Mit der Mac-App können Daten von einem alten auf ein neues iOS-Gerät übertragen, sichere Backups per Kabel oder WLAN auf dem Mac oder Windows-Rechner angefertigt und editiert, Zugriff auf Musik, Fotos und Videos erlangt, sowie Nachrichten wie iMessages, SMS, MMS und Nachrichtenanhänge transferiert werden.

Praktische Backup- und Akkuzyklus-Funktionen

iMazing 2 Mac Features

In der App gibt es zudem eine Time Machine-ähnliche Backup-Möglichkeit, die es erlaubt, zwischen verschiedenen Backup-Versionen auszuwählen. „Stelle die Zeit zurück und sieh dir dein iPhone an, wie es gestern oder vor einem Monat ausgesehen hat“, so die Aussage der DigiDNA-Entwickler. Darüber hinaus verfügt iMazing 2 über eine Kompatibilität mit Apples neuer Backup-Methodik - inklusive Verschlüsselungsoptionen. Auch die Akku-Performance wird in iMazing 2 überwacht und erlaubt erste Hinweise auf Ladezyklen und damit in Verbindung stehenden Problemen.

Wie die Entwickler nun in einer E-Mail berichten, wird iMazing 2 bereits jetzt für das kommende iOS 11 vorbereitet, so dass auch User der neuen iOS-Version die App problemlos weiterverwenden können. Schon seit längerem gibt es einen kompletten iOS 10- und iPhone 7-Support. Wer demnach nicht mehr auf das Monster iTunes setzen will, sollte sich iMazing 2 definitiv genauer ansehen. Auch auf meinem Mac kommt der praktische Geräte-Manager häufiger zum Einsatz - bisher zur vollen Zufriedenheit.

Teilen

Kommentare9 Antworten

  1. Nathanel sagt:

    Jetzt muss ich mal fragen wer möchte denn nicht auf iTunes setzen? Ja, es ist an manschen stellen nicht sehr Bediener freundlich aber man kann es nutzen und es ist ein nicht schlechtes System, dafür das es gratis ist.

    • Kalle sagt:

      Alles was umsonst ist, ist Scheiße. Und was 1.09 EUR kostet ist teuer.

      Warum soll ich mir ein Tool kaufen, dass Gefahr läuft beim nächsten OS-Update nicht mehr zu funktionieren? Man muss sich schon fragen was sich die Entwickler dabei denken, ein kostenloses Tool durch nicht mal günstiges Tool zu ersetzen. Irgendwie drehen in der letzten Zeit einige Softwarebuden schwer am Mackerad.

  2. Henning1965 sagt:

    Guten Morgen.
    Man kann schon Backup oder iMassage-Daten nutzen wollen…
    Ich suche nach einem Tool unterschiedliche APP-Konfigurationen verwalten zu können (also eine Sommer-Urlaup App-Konfiguration / dann für Tagungen / für Parties /..) … Das kann aber iMazing (wie auch iTunes) leider nicht — ODER?
    Wer an iMessage Daten herankommen möchte kann beispielsweise auch Decipher TextMessage 27$ – oder Wondershare Dr Fone (iOS Komplett-Suite: 160€) kaufen.
    Die 40€ für iMazing sind demnach wettbewerbsfähig.

  3. paok1971 sagt:

    Kann ich parallel nützen mit iTunes ???

  4. Henning1965 sagt:

    Ach ja, dann gibt es noch iExplorer (40$) – habe ich länger nicht genutzt, war aber gut
    @Paok1971: ich denke ja

  5. illevanille [iOS] sagt:

    ist es möglich mit iMazing die Backups auch auf externen Speicher anzulegen wie zB der Timecapsul? das hätte ich nämlich gerne, so dass der Laptop nicht durch Backups überquillt.

  6. Pube sagt:

    Na los, alle iTunes-Hasser und Meckerer, schlagt zu!

  7. Maeddin sagt:

    Funktionieren externe Speicherquellen zum Backup? Kann man Fotos vom iPhone/iPad mit Erstelldatum und Änderungsdatum aus dem iPhone vernünftig sichern bzw. exportieren?

  8. deMichel sagt:

    iMazing gibt es aktuell mit dem Rabattcode EDUCATIONISAMAZING 30 % günstiger.
    Der Code ist noch bis 28. Juli gültig.

Kommentar schreiben