(Update) Öffnungszeiten: Hat der Supermarkt um die Ecke noch geöffnet?

Kategorie appNews, iPad, iPhone - von Freddy am 05. Apr '14 um 10:35 Uhr

Wie lange hat die Post eigentlich noch offen? Kann ich heute noch zum Arzt gehen? Alle Öffnungszeiten listet die gleichnamige App für iPhone und iPad.

OeffnungszeitenUpdate am 5. April: Mit dem Update der Öffnungszeiten-App (App Store-Link) auf Version 2.7 könnt ihr ab sofort die geschaltete Werbung gegen eine einmalige Bezahlung von 1,79 Euro entfernen. Schön, dass diese Funktion nachgereicht wurde.

Artikel vom 19. März: Im Jahre 2010, zum Start von appgefahren, war die Öffnungszeiten-App eine der Applikationen, die wir ganz am Anfang vorgestellt hatten. In mehr als vier Jahren hat sich einiges getan, auch ist das letzte Update aus Ende Februar 2014 noch nicht lange her. Öffnungszeiten ist seither nämlich auch auf dem iPad verfügbar – die Universal-App ist kostenlos und 27,1 MB groß.

Der Name ist Programm. Jeder Bäcker, Friseur, Supermarkt und Arzt hat seine eigenen Öffnungszeiten – wer soll da noch durchblicken? Und da es für alles eine App gibt, könnt ihr die Öffnungszeiten von Geschäften in der Umgebung einfach in der Öffnungszeiten-App nachlesen. Gewährt ihr der App Zugriff auf die Ortungsdienste werden alle Läden in der Umgebung aufgelistet, optional könnt ihr auch nach Ort und Name des Geschäfts suchen.

Bei unserem erneuten Test wurden wirklich zahlreiche Läden aus Bochum-City gelistet. Mit einem grünen Balken an der rechten Seite wird sofort markiert, dass das Geschäft geöffnet hat, bei einem roten Balken würdet ihr vor verschlossener Tür stehen. In den Details werden dann natürlich auch die täglichen Öffnungszeiten angezeigt – falls euer Lieblingsgeschäft oder Kiosk um die Ecke nicht eingetragen ist, könnt ihr das selbst nachholen, damit auch andere Nutzer davon profitieren können.

Natürlich lassen sich einzelne Filialen und Geschäfte als Favorit markieren, auch können Suchanfragen für einen späteren oder erneuten Zugriff gespeichert werden. Zusätzlich listet die Öffnungszeiten-App Angebote in der Nähe auf, die vom Dienst marktjagd zur Verfügung gestellt werden.

Der Gratis-Download bringt zusätzlich einen kleinen Werbebanner am unteren Display mit, der sich leider nicht deaktivieren lässt. Die gelieferten Informationen in der Öffnungszeiten-App können aber überzeugen. Zumindest in Großstädten werden wirklich sehr viele Geschäfte gelistet, wie es in ländlichen Regionen aussieht, können wir allerdings nicht sagen. Wer schnell die Öffnungszeiten von der Kneipe oder Friseur im die Ecke checken möchte, sollte sich die Öffnungszeiten-App installieren und in einem Ordner für unregelmäßige Zugriffe ablegen.

Kommentare25 Antworten

  1. checker99927373737373 sagt:

    Das ist super gut

    [Antwort]

  2. Freak0104 sagt:

    Ländlich sieht’s jedenfalls in NRW auch super aus. War eine meiner ersten Apps, und bis jetzt hat sie mich nie enttäuscht, auch wenn ich in keiner Großstadt lebe.

    [Antwort]

  3. MistaTA sagt:

    Sind die Öffnungszeiten nur für Deutschland oder auch die Schweiz?

    [Antwort]

    Freddy antwortet:

    Abgedeckt werden Deutschland, Österreich und die Schweiz.

    [Antwort]

  4. Kraine sagt:

    Hoffentlich kauft Google das demnächst auf – suche Geschäfte und Öffnungszeiten immer dort.

    [Antwort]

  5. Hu sagt:

    Was an dieser App benötigt da 27 MB?

    [Antwort]

  6. Biene sagt:

    leider gleich wieder gelöscht. Habe 3 bekannte Geschäfte in der Nähe eingegeben, 3 Fehler. das gibt mir nichts. Da schau ich lieber auf der Webseite der Verkaufstellen rein, soweit es eine gibt.

    [Antwort]

    watchme [iOS] antwortet:

    Die App lebt vom mitmachen, deshalb nicht löschen sondern korrigieren!

    [Antwort]

    WePe antwortet:

    Biene denkt halt, die Daten kommen vom Bundes-Öffnungszeiten-Ministerium …

    [Antwort]

  7. HirteDerMeere sagt:

    Nette App, nutze sie zwar selten aber wenn ich sie brauche bin ich froh sie zu haben. Eins geht aber so gar nicht. Werbung.
    Dies ist die einzige App auf meinem iPhone welche mir Werbung Präsentiert. Ich hasse Werbung und hoffe es wird bald die Möglichkeit geben sich davon freizukaufen…

    [Antwort]

  8. cordonsport [iOS] sagt:

    Weiß jemand ob die App auf eine vorhandene Datenbank zugreift oder der Entwickler sich selber eine gebastelt hat??? Letzteres kann ich mir kaum vorstellen

    [Antwort]

  9. Dominik sagt:

    @cordonsport: Weder noch :-) Das ÖffnungszeitenBuch (das ist die Datenbank hinter der App) ist ein Bezahlt-Wiki, d.h. jeder kann mit machen und Einträge melden, ändern oder löschen. Für jede Meldung einer neuen Öffnungszeiten bekommt man eine Vergütung, die man sich sofort (ab 1 Cent) in bar auszahlen lassen kann.

    So haben wir die Zeiten in den letzten 5 Jahren gesammelt. Bisher machen 38.000 registrierte Öffnungszeiten-Scouts mit. Eintragen und verdienen geht bisher nur über die Webseite, ab nächster Woche aber auch über die mobile Webseite und hoffentlich bald auch in der App.

    Falls ihr Verbesserungsvorschläge zur App (oder auch zur Seite) habt: HER DAMIT!! Ich freue mich über jeden Tipp und versuche immer alles schnellst möglich auch umzusetzen. Meine Mail: dj@oeffnungszeitenBuch.de

    [Antwort]

    hotspur [iOS] antwortet:

    @Dominik: Bedeutet das, wenn ich einen Fehler über die Webseite melde, bekomme ich eine Vergütung und wenn ich das in der App tue, nicht ?

    [Antwort]

  10. iGod sagt:

    Hoursome https://itunes.apple.com/de/app/hoursome/id768210141?mt=8 auch ok, oder?
    (keine Werbung in der App)

    [Antwort]

  11. $Jonny [iOS] sagt:

    Top App, nutze es seit Jahren

    [Antwort]

    SoIero antwortet:

    Genau meine Meinung.

    [Antwort]

  12. teddy2001 sagt:

    Die Werbung bekommt man auch entspannt mit nem adblocker raus :-)

    [Antwort]

    Fabian antwortet:

    Das geht natürlich auch. Verzichtest du gleichzeitig auch auf dein Gehalt? ;)

    [Antwort]

  13. rip-berlin sagt:

    Die wenigen Geschäfte die hier mitten in Berlin angezeigt werden, haben auch noch die falschen Öffnungszeiten. Gleich wieder gelöscht. Dann nutze ich doch lieber die kostenlose Alternative “Hoursome”.

    [Antwort]

    Mimchen [iOS] antwortet:

    dazu kommt, dass einige nicht mehr da sind und das seit einem Jahr schon

    [Antwort]

    WePe antwortet:

    Ach Mimchen, glaubst Du etwa auch, die Daten kämen vom Bundes-Öffnungszeiten-Ministerium ?!?

    [Antwort]

    Atlan antwortet:

    ihr wisst aber schon das ihr die dann ändern oder neue hinzufügen könnt? ;)

    [Antwort]

    WePe antwortet:

    ICH dachte, dafür sind DIE ANDEREN zuständig …

    [Antwort]

    Till musst ihr nicht wissen antwortet:

    Wie schon weiter oben von watchme gesagt: anstatt zu löschen, lieber die fehlenden Geschäfte nachtragen, damit haben alle anderen Nutzer aus der Gegend auch etwas davon!

    [Antwort]

  14. pd [iOS] sagt:

    Funktioniert sie jetzt? Ich habe sie schon vor Jahren wieder runter geschmissen, weil sie in meiner Stadt kaum richtige Öffnungszeiten (auch große Ketten) angezeigt hat.

    [Antwort]

Kommentare schreiben