OutBank 2 nur noch heute günstiger – Finanzblick als Alternative

Kategorie , , - von Fabian am 31. Jan '13 um 14:10 Uhr

Die Banking-Suite OutBank ist nur noch heute zum Vorteilspreis zu haben. Vielleicht sollte man hier zuschlagen.

Mit der ersten Version von OutBank 2 (App Store-Link) haben sich die Entwickler augenscheinlich nicht mit Ruhm bekleckert. Bei über 750 Bewertungen gibt es derzeit nur zweieinhalb Sterne, das sind deutlich weniger als beim Vorgänger. Aber auch wenn die App momentan noch unter einigen Kinderkrankheiten zu leiden scheint, sollte man das Einführungsangebot vielleicht doch noch mitnehmen.

Zum Hintergrund: iOutBank Pro, die bisherigen Banking-App aus dem Hause Stoeger IT, ist zwar immer noch im App Store zu finden und lässt sich weiterhin uneingeschränkt auf iPhone und iPad nutzen, allerdings wird der Support Mitte April eingestellt – gerade wenn dann eine Bank ihren Login ändert, hat man schlechte Karten. Von daher kann es sich durchaus lohnen, OutBank 2 heute noch für 1,79 Euro zu laden, denn ab Freitag wird die App 8,99 Euro kosten.

Ich persönlich bin mit OutBank auf meinem iPhone zufrieden, allerdings nutze ich es auch nur für Umsatzabfragen mehrerer Konten und nutze viele Möglichkeiten gar nicht aus. Eine immer wieder ins Gespräch gebrachte Alternative zu OutBank 2 ist ohne Zweifel das schon länger erhältliche Finanzblick (iPhone/iPad), das momentan sogar wieder ohne versteckte Kosten gratis geladen werden kann.

Finanzblick punktet mit einem etwas auffälligerem Design und den zahlreichen Auswertungsmöglichkeiten. Beide Versionen für iPhone und iPad kommen derzeit im App Store auf eine durchschnittliche Wertung von viereinhalb Sternen und sind in der Gunst der Nutzer damit deutlich weiter vorn.

Kommentare13 Antworten

  1. SkyWombat sagt:

    Mit Finanzblick bin ich sehr zufrieden. Nachdem ich es mit iOutbank verglichen habe, war die Entscheidung klar.
    9 Euro finde ich für so eine App auch übertrieben. Die Frage ist auch wie lange die den Preis halten werden.

    [Antwort]

  2. PallaZ sagt:

    Ich bin sehr zufrieden mit outbank 2.
    Es ist in allen Belangen besser als Version 1. einen Geschwindigkeitsunterschied habe ich nicht feststellen können.

    [Antwort]

  3. textbauer53 [iOS] sagt:

    Kann von outbank nur abraten, die iCloud-Anbindung ist eine einzige Katastrophe, Umsätze werden wahlweise doppelt geladen oder verschwinden wieder, einen verlässlichen Überblick gewinnt man damit nicht. Will gar nicht wissen, was passiert, wenn ich eine Überweisung tätigen würde… Von der Sicherheitslücke in der Vorgängerversion auf dem Mac ganz zu schweigen! Finger weg!!!

    [Antwort]

    Peter antwortet:

    Die Sicherheitslücke ist schon lange wieder behoben worden. (Kurz nach bekanntwerden, mehr kann man nicht verlangen) Und mit doppelten Einträgen hat die iCloud generell zu kämpfen. Hat man den doppelten Eintrag allerdings einmal gelöscht ist alles wieder OK!

    [Antwort]

  4. Kevin P. sagt:

    Also ich kann ehrlich gesagt nicht verstehen wo einige Leute Probleme mit OutBank haben. Bei mir funktioniert alles reibungslos, auch die Umsätze werden bei mir bei mehreren Konten richtig angezeigt und aktualisiert. Die angesprochene Sicherheitslücke betrifft die Mac-Version und nicht die hier im Artikel angesprochene Universal-App für iPhone/iPad, mal davon ab das diese Lücke mittlerweile per Update geschlossen wurde.

    Eine wirkliche Verbesserung der Geschwindigkeit kann ich zwar nicht feststellen, dennoch muss ich sagen das sämtliche arbeiten die ich mit der App erledige, immer noch schneller gehen als mit der hauseigenen App meiner Bank oder über den Browser.
    Ich finde die App klasse und kann nur jedem Raten bei dem Preis zuzuschlagen!!

    [Antwort]

  5. MischiZ sagt:

    Finanzblick gehört die Zukunft, nicht dieser langsamen Anwendung, deren Macher Bestandskunden abzocken.

    [Antwort]

    Peter antwortet:

    Wirst du dort genauso haben, sobald es das erste kostenpflichtige Mayor-Update kommt ;)

    Mayor-Updates kosten halt immer Geld, egal wo!

    [Antwort]

  6. markerbb sagt:

    also outbank ist eine Katastrophe und ist unbrauchbar . Finanzblick ist um Welten besser.

    [Antwort]

  7. loba666 sagt:

    Nutze Finanzblick und kann dazu nur sagen TOP!
    Finanzblick hat übrigends die TÜV-Bescheinigung seit Ende letzten Jahres!

    [Antwort]

  8. Fabian sagt:

    Also ich habe mir jetzt auch noch mal Finanzblick installiert und finde die Darstellung einfach ein wenig überladen. Naja, vielleicht muss ich mich auch nur mal ein wenig damit auseinander setzen.

    [Antwort]

  9. raalef sagt:

    Ich habe auch nur Probleme mit OutBank 2. Stürzt ständig ab.

    [Antwort]

  10. Aerry222 sagt:

    Bin mit ioutbank 2 vollkommen zufrieden! Läuft so wie es laufen soll.

    [Antwort]

  11. Peter sagt:

    Die Leuten regen sich nur darüber auf das sie für ein Mayor-Update einmalig 1,79 € zahlen mussten. Obwohl das überall in der Softwarewelt zum Standard gehört! Irgendwie müssen ja auch wieder neue Einnahmen generiert werden, um die weitere Entwicklung zu finanzieren.

    Glaubt ihr im ernst, dass ihr mit der einmaligen Zahlung von 1-8 € das Recht auf Lebenslangen Support erworben habt? Das werdet ihr nirgendwo bekommen, auch nicht bei Finanzblick etc.

    [Antwort]

Kommentare schreiben