Neu in Outbank: Überweisungsvorlagen und Unterstützung für Openbank Banking für iOS und macOS

Banking für iOS und macOS

Banking auf iPhone und iPad betreibe ich so gut wie gar nicht. Da ich sowieso stets am Mac sitze, nutze ich hier die wirklich empfehlenswerte, aber nur für macOS verfügbare, App namens MoneyMoney. Doch heute soll es sich um die iOS-App Outbank (App Store-Link) drehen. Das neuste Update auf Version 2.31.0 bringt zwei praktische Neuheiten mit.

Weiterlesen


Outbank: Online-Banking-App gehört ab September zu Aboalarm Keine Änderungen für Kunden

Keine Änderungen für Kunden

Schon vor knapp drei Jahren hat sich bei der Online-Banking-App Outbank (App Store-Link) im Geschäftsbereich einiges getan. Seinerzeit wurde die Anwendung vom Konzern Verivox übernommen, der in Deutschland vor allem für sein Preisvergleich-Portal bekannt ist. 2018 integrierte Outbank auch bereits die Möglichkeit, über Aboalarm, einem weiteren Unternehmen von Verivox, Verträge direkt aus der Banking-App heraus kündigen zu können.

Weiterlesen


Outbank: Banking-App integriert neue Karten und optimiert das Design Alle Konten in einer App

Alle Konten in einer App

Wer mit Outbank (iOS/Mac) seine Konten verwaltet, kann ab sofort Version 2.27.0 installieren. Wenn ihr TransferWise, Equatex, Kraken, die Umweltbank oder den Qatar Airways Privilege Club nutzt, könnt ihr diese Umsätze jetzt auch in Outbank laden.

Weiterlesen

Outbank mit Update: photoTAN & QR-TAN auf der Apple Watch, Dark Mode & mehr Version 2.23.1 jetzt installieren

Version 2.23.1 jetzt installieren

Aufgrund der PSD2-Umstellung ist die Nutzung je nach Bank mit Outbank (App Store-Link) aktuell nicht so komfortabel. Aber die Entwickler sind dran und arbeiten mit Hochdruck daran, alle Änderungen schnellstmöglich einzubinden. Mit dem Update mit der Versionsnummer 2.23.1 gibt es wieder neue Funktionen.

Weiterlesen

Das Online-Banking-Fiasko: PSD2 sorgt derzeit für viel Frust Mehr Sicherheit, kein Komfort

Mehr Sicherheit, kein Komfort

Online-Banking soll sicherer werden. Das ist zunächst einmal keine schlechte Sache. Es werden nicht nur die alten klassischen TAN-Listen ausgemustert, sondern auch neue Sicherheitsmechanismen eingeführt. Ich bin kein großer Banking-Experte, doch zumindest weiß ich, dass man sich im Zuge der PSD2-Umstellung mindestens alle 90 Tage verifizieren muss, wenn man auf sein Online-Banking-Konto zugreifen möchte.

Weiterlesen


Outbank: Neues Update bringt Saldo als Verlauf Für iOS und macOS

Für iOS und macOS

Auch wenn es in den vergangenen Jahren einige Höhen und Tiefen gab, ist Outbank (App Store-Link) die Banking-App meiner Wahl. Schlank, schnell und noch dazu kostenlos und sicher – was will man mehr? Zudem punkten die Entwickler mit regelmäßigen Updates, die immer wieder neue Funktionen liefern.

Weiterlesen

Outbank: Mobile Banking-App erhält neue Widgets für bessere Konten- und Budgetübersicht Die Widgets können der „Heute“-Ansicht hinzugefügt werden.

Die Widgets können der „Heute“-Ansicht hinzugefügt werden.

Nachdem die früher stark in der Kritik gestandene Banking-App Outbank (App Store-Link) vor einiger Zeit von Verivox übernommen worden ist, hat sich einiges getan. Die Entwickler arbeiten hart an kontinuierlichen Updates und neuen Features für die umfangreiche Finanz-Anwendung. Letztere ist etwa 166 MB groß, erfordert iOS 10.0 oder neuer auf dem Gerät, und kann auf iPhone und iPad in deutscher Sprache verwendet werden.

Weiterlesen

Outbank: Banking-App liefert Dark Mode für macOS & neue Siri Shortcuts Jetzt die neuen Updates installieren.

Jetzt die neuen Updates installieren.

Bei Outbank arbeitet man stetig an neuen Funktionen. Ab sofort liegt ein Update für macOS und iOS zum Download bereit. Folgende Änderungen wurden vorgenommen.

Outbank für den Mac verfügt jetzt über einen neuen Dunkelmodus, der sich automatisch einstellt, wenn ihr macOS Mojave im Dark Mode nutzt. Demnach gibt es ein einheitliches Bild und ihr könnt euch besser auf das Banking konzentrieren.

Weiterlesen


Outbank: Ergänzendes Update bringt einige Veränderungen für neue Reporting-Funktion

Seitdem die Banking-App Outbank von Verivox übernommen worden ist, hat sich einiges verändert.

In den letzten Wochen und Monaten wurde Outbank (App Store-Link) nahezu überschwemmt mit neuen Updates und Features. Outbank ist als deutschsprachige Universal-App weiterhin gratis verfügbar und kann ab iOS 9.0 oder neuer sowie bei 170 MB an freiem Speicherplatz installiert werden. 

Weiterlesen

Outbank: Kostenlose Banking-App erhält Aktualisierung mit neuen Auswertungs-Funktionen

In den letzten Wochen und Monaten hat sich bei der Banking-App Outbank einiges getan. Nun wurde ein weiteres Update veröffentlicht.

Spätestens seit der Übernahme von Outbank (App Store-Link) durch Verivox geben die Entwickler der Banking-App richtig Gas und veröffentlichen fast monatlich frische Updates mit neuen Funktionen und Verbesserungen. Outbank ist als deutschsprachige Universal-App weiterhin gratis verfügbar und kann ab iOS 9.0 oder neuer sowie bei 170 MB an freiem Speicherplatz installiert werden. 

Weiterlesen

Outbank: Kostenlose Banking-App jetzt auch auf der Apple Watch

Die Entwicklung geht weiter mit großen Schritten voran: Outbank ist ab sofort auch auf der Apple Watch zuhause.

Spätestens seit der Übernahme durch Verivox geben die Entwickler der Banking-App Outbank (App Store-Link) noch einmal ein bisschen mehr Gas. Innerhalb weniger Monate gibt es das nächste Update mit einer großen Neuerung. Ab sofort kann man seine Konten auch über die Apple Watch im Blick behalten.

Weiterlesen


Outbank und Aboalarm verschmelzen: Verträge kostenlos kündigen

Vor einigen Woche hat Outbank eine automatische Erkennung für Verträge eingeführt. Ab sofort lassen sich auch Kündigungen direkt über die App durchführen.

Wenn es um den Versand von Kündigungen per App ging, war Aboalarm bisher unser großer Favorit. Genau wie Outbank (App Store-Link) gehört auch Aboalarm zur Verivox GmbH und daher ist es wenig verwunderlich, dass die beiden Dienste noch enger miteinander verschmelzen. Nachdem vor einigen Wochen bereits eine Vertragserkennung in Outbank eingebaut wurde, können erkannte Verträge ab sofort auch direkt aus der Banking-App heraus gekündigt werden.

Weiterlesen

Banking 4i und Outbank: Neue Updates für zwei bekannte Finanz-Apps

Eine der beiden Apps habt ihr sicherlich auch auf eurem iPhone oder iPad. Banking 4i und Outbank haben kleine, aber feine Update erhalten.

Neben der ebenfalls sehr verbreiteten Finanzblick-App zählen Banking 4i und Outbank wohl zu den beliebtesten Banking-Applikationen, die es derzeit für iPhone und iPad gibt. Ihr könnt die Kommentare ja mal dazu nutzen, euch unsere Favoriten zu nennen – am besten mit einer kleinen eigenen Meinung. Wir sind gespannt, was euer Liebling ist. Zunächst aber wollen wir einen Blick auf die jüngsten Aktualisierungen von Banking 4i und Outbank werfen.

Weiterlesen

Outbank erkennt dank Aboalarm auf Wunsch laufende Verträge

Nach der Übernahme durch Verivox erhält Outbank eine spannende Funktion aus dem eigenen, neuen Haus.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass ihr den Namen Aboalarm schon einmal gehört habt. Immerhin ist der Online-Dienst seit Jahren mit einer eigenen Anwendungen im App Store vertreten, mit denen man Verträge ganz einfach per Fax kündigen kann. Hinter Aboalarm steckt jedoch viel mehr – und das kommt jetzt auch Outbank für iPhone, iPad sowie Mac zu gute.

Weiterlesen

Copyright © 2020 appgefahren.de