Neu in Outbank: Überweisungsvorlagen und Unterstützung für Openbank

Banking für iOS und macOS

Banking auf iPhone und iPad betreibe ich so gut wie gar nicht. Da ich sowieso stets am Mac sitze, nutze ich hier die wirklich empfehlenswerte, aber nur für macOS verfügbare, App namens MoneyMoney. Doch heute soll es sich um die iOS-App Outbank (App Store-Link) drehen. Das neuste Update auf Version 2.31.0 bringt zwei praktische Neuheiten mit.

Ab sofort wird auch die Openbank in Outbank unterstützt. Gleichzeitig haben die Entwickler auf die Rückmeldungen der Nutzer gehört und eine oft gewünschte Funktion integriert: Überweisungsvorlagen. Vorlagen für Überweisungen können am Ende einer Überweisung mit dem Button „Als Vorlage speichern“ gesichert werden. Beim nächsten Mal muss man eventuell nur noch den Betrag ändern, dafür aber die weiteren Daten nicht eingeben. Wer sowohl keine Daueraufträge und/oder eine Lastschrift einrichten kann oder will, bekommt bei der manuellen Überweisung eine Erleichterung.


Outbank ist ab dem 1. September Teil von Aboalarm und kann weiterhin kostenlos genutzt werden. Unterstützt werden mehr als 4000 Benkinstitute in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die neuen Überweisungsvorlagen stehen auch in der zugehörigen Mac-Version zur Nutzung bereit.

‎Outbank – 360° Banking
‎Outbank – 360° Banking
Entwickler: Aboalarm GmbH
Preis: Kostenlos+

‎Outbank – 360° Banking
‎Outbank – 360° Banking
Entwickler: Aboalarm GmbH
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de