Apple Pay bei der Commerzbank: Kostenloses Konto plus 100 Euro Prämie Direkt online registrieren

Direkt online registrieren

Nachdem wir bei der Sparda-Bank West in letzter Zeit nicht ganz so zufrieden waren, hat meine Frau in der vergangenen Woche einen Kontowechsel in Angriff genommen. Das Ziel war schnell ausgemacht: Die Commerzbank. Immerhin gehört das Kreditinstitut nicht nur zu den offiziellen Anbietern von Apple Pay, es verlangt aktuell auch keine Gebühren und obendrauf gibt es noch eine dicke Prämie.

Weiterlesen


MoneyMoney: Ab sofort meine favorisierte Banking-App auf dem Mac Leider ohne iOS-App

Leider ohne iOS-App

Bisher habe ich mit Outbank meine Konten verwaltet und geprüft. Hier kam es bei mir aber zu vielen Fehlermeldungen und Problemen. Nachdem wir Ende Februar über MoneyMoney berichtet haben, nutze ich nun diese App. Hier muss man aber direkt sagen: MoneyMoney ist nur für den Mac verfügbar. Eine iOS-App gibt es nicht.

Weiterlesen

N26: Nur noch drei monatliche Bargeldabhebungen ohne Hauptkonto Weitere Abhebungen kosten 2 Euro

Weitere Abhebungen kosten 2 Euro

So trennt man wohl die Spreu vom Weizen: Die mobile Bank N26 (App Store-Link) hat Änderungen in ihrem Preis- und Leistungsverzeichnis bekannt gegeben. Verlierer sind in diesem Fall die Nutzer, die die Banking-App nicht als Hauptkonto verwenden. Für sie heißt es ab dem 10. Mai dieses Jahres: Nur noch maximal drei Bargeldabhebungen pro Monat statt bisheriger fünf. Jede weitere Abhebung am Bankautomaten wird dem Nutzer mit 2 Euro in Rechnung gestellt.

Weiterlesen


Sparda-Bank zeigt, wie die Zwei-Faktor-Authentifizierung besonders frustrierend werden kann Online-Banking mit Tücken

Online-Banking mit Tücken

Heute gibt es mal wieder etwas aus der Rubrik: „Mir geht das neue PSD2 ziemlich auf den Sack“. Im Mittelpunkt steht die Sparda-Bank West, von der ich mich nach Einführung eines neuen Gebührenmodells ohnehin verabschieden wollte – nur leider ist ein Umzug des Haupt-Familien-Kontos nicht mal eben so erledigt.

Weiterlesen

Jetzt offiziell: Curve macht alle Banken mit Apple Pay kompatibel Kostenlose Mastercard per App erhalten

Kostenlose Mastercard per App erhalten

Update am 28. Januar: Nach dem Testlauf in der vergangenen Woche und dem jüngsten App-Update scheint Apple Pay nun in der Curve-App aktiviert worden zu sein. Damit kann die Curve-Kreditkarte nun mit Apples Bezahldienst genutzt werden. 

Auch mehr als ein Jahr nach dem Start von Apple Pay sind noch längst nicht alle Banken mit an Board. Einer der größten Namen ist sicherlich die Postbank, es gibt aber noch viele andere Banken, die bisher kein Teil von Apple Pay sind. Solltet ihr keine Lust haben, nur deswegen euer Konto umzuziehen, gibt es jetzt eine interessante Alternative: Curve (App Store-Link).

Weiterlesen

TEO: Eine Lifestyle-Banking-App versucht sich im App Store Vor einem Jahr hätte ich mich noch gefreut

Vor einem Jahr hätte ich mich noch gefreut

Schon vor einiger Zeit hat sich TEO (App Store-Link) angekündigt, nun ist die Banking-App endlich für das iPhone erschienen. Die kostenlose Anwendung will das Online-Banking modern machen, kann meiner Meinung nach aber auch gegen grundlegende Probleme im Finanzsektor nicht ankommen. Das ist schade, denn auf den ersten Blick macht TEO einiges her. Und auch das Versprechen der Entwickler klingt klasse:

Weiterlesen


Boon Planet: Payment-App von Wirecard mit Banking- und Loyalty-Services erschienen Nach Pilotphase jetzt im App Store

Nach Pilotphase jetzt im App Store

Update am 6. November: Das ging schneller als gedacht. Boon Planet (App Store-Link) ist bereits jetzt im App Store erhältlich. In den ersten 24 Stunden nach dem Launch gab es schon viele positive Bewertungen für die App. Wie gefällt euch Boon Planet? Ist der Service etwas für euch?

Artikel vom 30. Oktober: Das Finanzunternehmen Wirecard hat einen neuen Zahlungs- und Banking-Dienst präsentiert: Boon Planet. Die Anwendung wurde in den letzten Wochen in einer Pilotphase erprobt und ist nun der breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht worden. Für Andoid steht Boon Planet schon im Google Play Store bereit, auch ein Release für iOS im App Store soll in Kürze folgen. 

Weiterlesen

Arbeitstitel X-Pay: Deutsche Banken überlegen, Bezahldienste zusammenzulegen Damit will man sich gegen Tech-Konzerne wappnen

Damit will man sich gegen Tech-Konzerne wappnen

Digitale Bezahldienste wie PayPal, Klarna und N26 sind auf dem Vormarsch. Dieser Konkurrenz müssen sich auch die großen deutschen Banken stellen und überlegen, wie sie ihre Services in Zukunft für Kunden interessant gestalten können. Laut eines Berichts des Handelsblatts planen die deutschen Banken aktuell, ihre Zahldienste zusammenzulegen – Arbeitstitel bisher: X-Pay.

Weiterlesen

Wirecard: Mit „boon Planet“ zur kompletten mobilen Banking-Lösung Apple Pay Anbieter baut aus

Apple Pay Anbieter baut aus

Bisher war iOS-Nutzern boon (App Store-Link) vor allem als mobiler Bezahldienst vom Unternehmen Wirecard bekannt – der zudem auch mit Apple Pay kompatibel ist. Hat man den Dienst eingerichtet, lässt sich so einfach und schnell an der Supermarktkasse und in vielen anderen Geschäften mit der Apple Watch oder dem iPhone bezahlen, und das ganz ohne zusätzliches Portemonnaie. 

Weiterlesen


Outbank: Neues Update bringt Saldo als Verlauf Für iOS und macOS

Für iOS und macOS

Auch wenn es in den vergangenen Jahren einige Höhen und Tiefen gab, ist Outbank (App Store-Link) die Banking-App meiner Wahl. Schlank, schnell und noch dazu kostenlos und sicher – was will man mehr? Zudem punkten die Entwickler mit regelmäßigen Updates, die immer wieder neue Funktionen liefern.

Weiterlesen

N26 in Problemen: Erste Banken lehnen Überweisungen ab Betrügerische Zahlungsaufträge

Betrügerische Zahlungsaufträge

Es ist das große Start-Up der vergangenen Jahre, das mittlerweile hunderte Millionen Euro von Investoren gesammelt hat und ständig weiter wachsen soll: N26 (App Store-Link). Die digitale Bank soll ein Produkt der Zukunft sein, gerät nun aber immer mehr ins Wanken. Nachdem sich bereits die Bankenaufsicht einschaltete und es eine Strafzahlung für einen Verstoß gegen die Datenschutzgrundverordnung gab, droht nun der nächste Ärger.

Weiterlesen

Outbank: Mobile Banking-App erhält neue Widgets für bessere Konten- und Budgetübersicht Die Widgets können der „Heute“-Ansicht hinzugefügt werden.

Die Widgets können der „Heute“-Ansicht hinzugefügt werden.

Nachdem die früher stark in der Kritik gestandene Banking-App Outbank (App Store-Link) vor einiger Zeit von Verivox übernommen worden ist, hat sich einiges getan. Die Entwickler arbeiten hart an kontinuierlichen Updates und neuen Features für die umfangreiche Finanz-Anwendung. Letztere ist etwa 166 MB groß, erfordert iOS 10.0 oder neuer auf dem Gerät, und kann auf iPhone und iPad in deutscher Sprache verwendet werden.

Weiterlesen


Apple Pay: Meine Meinung nach einem Jahr So oft nutze ich den Bezahldienst mit iPhone, Apple Watch und Mac

So oft nutze ich den Bezahldienst mit iPhone, Apple Watch und Mac

Vor ziemlich genau einem Jahr habe ich mir eine knappe Stunde Zeit genommen und Apple Pay über Umwege über die damals noch nicht in Deutschland erhältliche App Boon aktiviert. Mittlerweile sind solche Experimente nicht mehr nötig, denn seit Dezember ist Apple Pay offiziell in Deutschland verfügbar. Ich möchte euch heute von meinen Erfahrungen mit Apple Pay berichten, die ich in den letzten zwölf Monaten habe sammeln können.

Weiterlesen

Apple Pay für die Banken ein voller Erfolg Deutlicher Kundenzuwachs an allen Fronten

Deutlicher Kundenzuwachs an allen Fronten

Vor etwas mehr als einem Monat ist Apple Pay in Deutschland gestartet, quasi als lang ersehntes Weihnachtsgeschenk. Wie ich den Kommentaren der appgefahren-Leser entnehmen konnte, haben viele von euch schon die ersten Erfahrungen gesammelt. Aber nicht nur Apple dürfte mit den Aktivierungszahlen zufrieden sein, auch die Banken freuen sich über einen Kundenzuwachs.

Weiterlesen

Copyright © 2020 appgefahren.de