Scanner Pro: Jetzt nur 2,69 Euro & iOS 8-Update angekündigt

Kategorie appSale, iPad, iPhone, Top-Thema - von Freddy am 01. Jul '14 um 15:05 Uhr

Die von Readdle entwickelte App Scanner Pro wird aktuell zum Sparpreis angeboten - zudem wird es bald interessante Neuerungen geben.

Scanner Pro

Ein mobiler Scanner für die Hosentasche ist ziemlich praktisch. Möchte man eine Rechnung, ein Dokument, ein Zeugnis oder ähnliches digitalisieren und verschicken, müsst ihr nicht zwingend einen Scanner verwenden, sondern zückt das iPhone, knipst ein Bild, bearbeitet es ein wenig und schickt es an die gewünschten Empfänger.

Neben dem von uns gelobten und wirklich hübschen Scanbot, ist auch Scanner Pro von Readdle (App Store-Link) eine Empfehlung. Aktuell kostet die sonst 5,99 Euro teure Applikation nur noch 2,69 Euro und ist somit etwas teuer als die Konkurrenz – bekommt im Schnitt für die gelieferte Qualität aber auch viereinhalb Sterne bei über 2.700 Bewertungen.

Nach dem Fotografieren des Dokuments, wobei die Ränder automatisch erkannt werden, könnt ihr das Bild optional zuschneiden oder begradigen. Nett sind auch die diversen Zusatzfunktionen: So können Blätter zusammengefasst, in Ordnern verwaltet oder per iCloud-Anbindung auf andere Geräte übertragen werden.

Scanner Pro kann allerdings nicht nur Dokumente fotografieren und verwalten, sondern bietet noch mehr. Zum Beispiel ist eine Fax-Funktion integriert, die man kostenlos testen kann. So kosten drei Seiten Versand per Fax 89 Cent, das ist ein fairer Preis. Abgerechnet wird das ganze per In-App-Kauf, wobei auch andere Fax-Pakete ausgewählt werden können.

Scanner Pro ist für iPhone und iPad optimiert und kommt im iOS 7-Look daher. Anfang Januar konnte das Programm durch Apples “Gratis-App der Woche” kostenlos geladen werden, die nun veranschlagten 2,69 Euro sind aber mehr als fair. Zudem hat Readdle schon jetzt angekündigt, das eine Version für das kommende iOS 8 in Arbeit ist. Die Entwickler sprechen von beeindruckenden Features und Workflows, ohne genaue Details zu nennen. Mit einer möglichen Integration in die Kamera-App oder in Safari liefert Apple mit iOS 8 aber bekanntlich einige Ansätze, die auch für Scanner Pro interessant sein können. lassen wir uns überraschen!

Scanner Pro im Video


(YouTube-Link)

Kommentare5 Antworten

  1. joerg42 sagt:

    Bis zum Umstieg zu Scanbot, war dies mein Favorit. Ich bin sehr gespannt, was da kommt. Eigentlich benötige ich nur die automatische (und im Notfall manuell korrigierbare) Kantenerkennung. Das wäre tatsächlich gut in die Camera-App integrierbar.

    [Antwort]

  2. .. sagt:

    1. Man kann nicht Tafeln fotografieren und sie automatisch für den Druck konvertieren lassen.
    2. Man kann im Nachhinein die Aufnahmen nicht mehr ändern (z.B. wenn vom Scan aus Versehen etwas abgeschnitten worden ist).

    Bei Scanbot gefällt mir allerdings, dass man Notizen hinzufügen kann.

    [Antwort]

  3. man [iOS] sagt:

    Wo ist jetzt der unterschied zur Kamera App? Fotos zuschneiden und verschicken kann ich auch so…

    [Antwort]

    .. antwortet:

    1. Tafeln für Druck auf weißen Blättern optimieren.
    2. Unnötigen Hintergrund erkennen und entfernen lassen.
    3. Schattierungen erkennen und entfernen lassen.
    4. Perspektivisch aufgenommene Dokumente/Bilder auf das Wesentliche fokussieren und begradigen.

    https://itunes.apple.com/de/app/jotnot-scanner/id307868751?mt=8
    https://itunes.apple.com/de/app/jotnot-scanner-free/id310789464?mt=8
    (Screenshots offenbar zu alt im AppStore.)

    [Antwort]

    Alles Murcks [Mobile] antwortet:

    Ohne lokale Ordnerstruktur – unbrauchbar.

    [Antwort]

Kommentare schreiben