So.cl: Brauchen wir wirklich noch ein Soziales Netzwerk von Microsoft?

Kategorie , - von Freddy am 10. Dez '13 um 16:05 Uhr

Das Netzwerk So.cl ist ab sofort auch mit einer iPhone-App vertreten.

So.clSo.cl, angelehnt an das englische “social”, ist ein Soziales Netzwerk von Microsoft. Im Web ist das Netzwerk schon seit einiger Zeit unter www.so.cl zu erreichen, ab heute bietet der Konzern eine entsprechende Applikation für das iPhone an. Neben der iOS-Version dürfen sich auch Android- und Windows-Nutzer über den mobilen Zugang freuen.

So.cl (App Store-Link) arbeitet allerdings etwas anders als die Konkurrenten Facebook und Google+. Als registrierter Nutzer kann man natürlich Inhalte teilen und seinen eigenen Status angeben. So kann So.cl im Handumdrehen mehrere Bilder in eine Collage verwandeln und diese an die eigene Pinnwand posten, auch Links, Videos oder News können geteilt werden.

Über die Navigation am oberen Displayrand kann man zudem die Timeline sortieren, so dass zum Beispiel nur Videos oder nur Bilder angezeigt werden. Wer möchte kann seine erstellten Nachrichten auch direkt auf Facebook, Pinterest, Tumblr oder Twitter verteilen.

Die Bedienung der So.cl-App ist dabei noch sehr hakelig und nicht ausgereift. Viele Buttons sind etwas klein geraten, auch will die Navigation nicht immer wie der Nutzer das gerne möchte. Das Layout ist okay, dennoch etwas trostlos und nicht mit Liebe zum Detail gestaltet.

Um auf die anfangs gestellte Frage zu antworten: Nein, eigentlich brauchen wir kein weiteres Soziales Netzwerk mehr. So.cl werden sicherlich nur die eingefleischten Windows-Fans nutzen – wo wir auch schon wieder im Disput sind, ob man demnach So.cl auf dem iPhone nutzen möchte. Der Kampf zwischen Windows und Apple wird nicht nur vor Gericht ausgetragen, auch die Werbespots und die fest eingesessen Nutzer sehen das feindliche Lager als bittere Gegner an.

Wie dem auch sei: Durch den kostenlosen Download könnt ihr, wenn ihr möchtet, natürlich selbst einen Blick auf So.cl werfen. Dennoch ist an den Platzhirschen Facebook und Google+ wohl kein Vorbeikommen möglich.

Kommentare27 Antworten

  1. paro [iOS] sagt:

    Logisch brauchen wir noch eines.Gibt ja auch zig App Seiten,zuviele Automarken,noch mehr Lebensmittel,viel zu viele Ampeln.Naja usw usf

    [Antwort]

    MisterJakob antwortet:

    Da hast du mehr als recht

    [Antwort]

  2. iSpeedy78 sagt:

    Endlich mal ein Autor / Redakteur der zu dem Krieg der Systeme steht!! Top! Wir müssen diesen Krieg beharrlich weiterführen! Apple als Konzern und wir als User draußen im alltäglichen Leben!!
    Android und Windows sollen verrecken!!
    Shamsung und wie sie alle heißen sowieso!! Drecks google!!
    Es kann nur einen geben!! Apple!

    [Antwort]

    Jonatan antwortet:

    Oooooookaaaaayyyyyy…. Das hat einen komischen beigeschmack :D soll jeder kaufen was er für besser hält! Wenn apple wirklich die besseren produkte herstellt dann werden die anderen produkte wohl kurz oder lang vom markt verdrängt werden, ohne krieg führen zu müssen ;)

    [Antwort]

    iSpeedy78 antwortet:

    Das Problem ist doch, dass die Dummen nicht aussterben und besonders hier in Deutschland immer noch ” geiz ist geil” regiert; deshalb werden android und Co wohl leider nicht einfach so von alleine aussterben!

    [Antwort]

    Jonatan antwortet:

    Okay, dann muss man aber sich auch eingestehen dass die android geräte einen vorteil haben. und besonders im bezug auf display größen mehr auswahl. Das hat nichts mit geiz zu tun man kann sich manchmal kein so teures handy leisten. Apple müsste mit sicherheit auch nicht auf jede iphone generation etwas geld auf den kaufpreis draufschlagen… Zu sagen apple ist das einzig wahre ist auch eine eingeschränkt/beschränkt/DUMME sicht auf die welt. Ich finde mein iphone auch besser als die androiden aber das ist eine subjektive meinung…

    iSpeedy78 antwortet:

    Lies mal die Bio von Steve Jobs; er persönlich hat gesagt, dass android ein gestohlenes os ist! ( genauso wie Windows, alle machen sich die Taschen voll, indem sie Apple kopieren (=bestehlen!)).
    Apple war der Vorreiter , der Smartphones mit touchscreen salonfähig gemacht hat! Dem gebührt Respekt! Deshalb werde ich immer nur das original kaufen und die beschimpfen die die Kopien kaufen!
    Ohne Apple würden Samsung und Co heute wahrscheinlich immer noch klapphandys bauen!

    Jonatan antwortet:

    Und apple klaut niemals?!… Also ernsthaft! Und mich juckt nicht was steve jobs mal gesagt hat denn der google chef sagt auch all seine freunde finden android handys besser. Glaubst du das etwa auch? :D D jobs sagt bestimmt selbst, dass apple schlechter ist als etwas anderes. Der verdiente damit sein geld! Und wer stiehlt heute nicht? Kaufst du dir jedes einzelne lied, dass du hörst? Ja apple macht sehr gute handys, klar darum geht es nicht aber innovationen und verbesserungen kommen eben auch durch gegenseitiges abgucken und daraus etwas besseres machen, noch einfacher noch effizienter. Und samsung hat in seinen smartphones auch ein paar nette features, die sicher nicht von apple abgeguckt sind! Pauschal kann man einfach nicht sagen, dass eine sache perfekt ist! Damit macht man klar, dass man selbst an seiner sache zweifelt, je wehementer man sie vertritt und die gegenseite niedermacht ;) (nimm all das nicht als persönliche beleidigung oder ähnsiches, ich versuche nur eine objektive sicht auf die dinge klar zu machen, soweit ich das kann :) )

    iSpeedy78 antwortet:

    Ich hab nicht gesagt, dass Apple perfekt ist. Auch das sind nur Menschen und auch denen unterlaufen fehler. Aber so rotzfrech wie Samsung zum Beispiel ( google mal Samsung dyson Kopie ;-) ) und eben auch google mit android hat Apple nie kopiert. Und wenn mal was nicht ganz ok lief ( z b Schweizer Uhr) , hat man sich geeinigt und bezahlt. Und nicht wie Samsung und google alles vehement abgestritten.

    Jonatan antwortet:

    Das lasse ich gelten ;) trotzdem gilt: apple macht eure handys mal billiger! Ich will ein neues 5s :D

    googie antwortet:

    Ich kann keine Ironie erkennen, also kann das, was du von dir lässt einfach nur dumm sein

    iSpeedy78 antwortet:

    Du bist dumm! Weil du es nicht verstehen willst! Oder lässt du dir gern Ideen stehlen!?
    Oder meintest du das mit dem billigeren 5s!?

  3. mmmm [iOS] sagt:

    Bessere Frage: Brauchen wir überhaupt ein soziales Netzwerk?
    Antwort: Ja, aber nur im realen Leben.
    Der andere Quatsch kann mir gestohlen bleiben, egal welches Fähnchen drüber hängt.

    [Antwort]

    stpauli20359 antwortet:

    Dir und manch anderem schon. Vielen Millionen scheinbar nicht. Mir allerdings auch ;)

    [Antwort]

  4. Cratter13 sagt:

    Twitter ist auch ein soziales Netzwerk ;) Und ich behaupte einfach mal auch deutlich mehr genutzt als Google+.

    [Antwort]

    Freddy antwortet:

    Ja. Definitiv.

    [Antwort]

    stpauli20359 antwortet:

    Google+ ist wohl in Business-kreisen weiter verbreitet.

    [Antwort]

    phimema antwortet:

    Da wohl eher LinkedIn

    [Antwort]

  5. Cyberdude33 sagt:

    Apples Soziales Netzwerk Ping wurde auch dicht gemacht. Wozu also eines von MS?
    Google+ läuft ja auch nicht richtig

    [Antwort]

    logarithm antwortet:

    Ping hab ich ja schon vollkommen vergessen

    [Antwort]

    Der Koch! [iOS] antwortet:

    Apples Ping war nie als vollständiges soziales Netzwerk gedacht und war nur von speziellen Orten aus nutzbar. Sick dagegen will universell sein wie FB oder G+. Deshalb sehen dort die Chancen mächtig anders aus. Aber ich bezweifle auch, dass es als drittes soziales Netzwerk überhaupt eine Relevanz ergattern wird.
    (Für Klugsch31ß3r: Twitter ist zwar ein soziales Netzwerk, aber nicht “vollständig” wie FB oder G+.)

    [Antwort]

    Der Koch! [iOS] antwortet:

    *ups*
    Autocorrect hat sinnigerweise das Wort So.cl durch das Wort Sick ersetzt. :-D

    [Antwort]

  6. MiWag82 sagt:

    NEIN! Genausowenig wie man MS braucht!

    [Antwort]

  7. AppleGuru sagt:

    Ohne jeglichen Witz dahinter, ich finde so.cl gut. Es ist überschaulich und einfach zugleich, also ein Einblick könnte denke ich nicht schaden.

    [Antwort]

  8. KrzysiekBLN sagt:

    Socl ist schon etwas älter. Der Titel passt nicht.

    [Antwort]

    Freddy antwortet:

    Wie geschrieben: Im Web schon länger vertreten, als iOS-App neu.

    [Antwort]

  9. wkueting sagt:

    Also ich kann mit diesen Sammeldingern ja nichts anfangen. Es gibt ja zig von diesen Netzwerken oder Apps die sammeln und teilen als Schwerpunkt haben. Der Workflow ist jeweils leicht geändert.
    Ich bin jetzt nicht unbedingt von Freund von Microsoft, das hat aber auf meine reservierte Meinung zu so.cl keinen besonderen Einfluss.
    Die Konzepte sind mir nicht immer schlüssig.

    [Antwort]

Kommentare schreiben