14. Februar: Angry Birds Valentinstags-Edition

Bei Rovio, den Entwickler von Angry Birds, steht der Computer nicht still. Nun wurde angekündigt, dass es eine weitere Version geben wird – nämlich die Valentinstags-Edition.

Angry Birds ist nicht mehr nur eine App. Die Macher des Spiels nutzen den Hype aus und vertreiben Kuscheltiere, iPhone-Hüllen und sogar bald ein Brettspiel. Nicht nur das Spielprinzip ist genial, sondern auch die vielen, meist kostenlosen, Updates.

Wir vermuten, dass Rovio das Update in die schon vorhandene App Angry Birds Seasons einbaut. Zuletzt gab es in der Variante ein Halloween- und Weihnachtsupdate. Wer also schon Angry Birds Seasons auf seine iPhone oder iPad installiert hat, kann das Update kostenlos aus dem App Store herunterladen.

Das Veröffentlichkeitsdatum sollte eigentlich klar sein. Da es sich um eine Valentinstags-Edition handelt, kann diese nur am 14. Februar (oder kurz zuvor) erscheinen. Folgend noch ein kleines Video, wo man einen ersten und kurzen Eindruck der neuen Version bekommt (ab Minute 4:20).

[vsw id=“dY5itbK9Ai0″ source=“youtube“ width=“599″ height=“361″ autoplay=“no“]

 

Kommentare 7 Antworten

  1. Angry Birds ist von Chillingo und Angry Birds Seasons von Rovio. Wie kommt das? Ich dachte bisher, das ist eine Firma. Ist Angry Birds Seasons nur ne Kopie des Originals von Chillingo?
    Weiß jemand hierauf eine Antwort?

    1. Danke für die Info. Das ist mir bis jetzt noch nicht aufgefallen, wenn ich das Spiel geöffnet habe… aber man lernt immer dazu… 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de