31 Abende, 62 Bands, 1 offizielle Festival-App

Zum fünften Mal meldet sich das iTunes Festival aus London und kommt gleich mit 62 Bands daher.

Das gute vorweg: Die Tickets für das Festival sind kostenlos, jedoch heiß begehrt. Karten kann man nur durch Glück gewinnen. Dazu kann man sich einfach die kostenlose iTunes Festival App (App Store-Link) herunterladen und das Formular ausfüllen. Ab heute kann man allerdings nur noch Karten für den 15. Juli bis zum 31. Juli gewinnen – der Rest ist schon ausgelost.


Mit der App hat man aber nicht nur die Chance auf eine kostenlose Karte, sondern kann auch ausgewählte Gigs live verfolgen. Welche Konzerte aus der britischen Hauptstadt übertragen werden, können wir euch allerdings nicht sagen. Doch werfen wir auch einen kurzen Blick auf das Line-Up des diesjährigen Festivals. Unter anderem mit dabei sind die Foo Fighters, Adele, Bruno Mars, Linkin Park, James Morrison und Coldplay.

Natürlich bietet die App auch einen Überblick über alle anstehenden Konzerte sowie die zeitliche Austragung. Außerdem ist es möglich das Bild via AirPlay auf dem Apple TV anzeigen zu lassen.

Bevor Nachfragen von den Nutzern kommen, die ihre Finger nicht von der iOS 5 BETA lassen konnten: Dort ist die App noch nicht lauffähig und stürzt kurz nach dem Start ab.

Anzeige

Kommentare 14 Antworten

  1. Neeeein:( hoffentlich wir der iOS 5 Bug in einem update behoben bevor Linkin Park und die foo Fighters spielen. Aber ich finde es sehr gut, dass einige Konzerte live übertragen werden:)

      1. Ganz fies illegal aus dem Internet runterladen und draufspielen oder einfach ein Entwickler fragen ob der das iDevice registriert 🙂

      2. Ich kennt einen netten Entwickler, der mein iPhone regestriert hat. Es gibt aber auch Videos bei Youtube, da kann man sich die rgegestrierung von dem iPhone für 15€ kaufen…

  2. aaah hoffentlich wird bald eingetragen, wen man per app. live sehen kann, ich hoffe auf linkin park am montag abend..das wäre nur geil!! 🙂

    1. Mir wären die Beatsteaks lieber 😉
      Linkin Park is nich mehr das was sie
      Mal waren, aber gut jedem das seine über geschmack lässt sich ja bekanntlich nicht streiten 😉

      1. mit lp hast du natürlich recht!!! wenn ich mir a thousand suns anhöre bekomme ich heulkrämpfe, aber sie werden ja wohl auch titel aus hybrid theory und meteora spielen 😀

    2. Hauptsache COLDPLAY wird live gezeigt – aber davon sollte man bei deren Bekanntheitsgrad ja wohl hoffentlich ausgehen.

      Ein Ticket zu gewinnen versuch ich erst gar nicht, das wäre zu deprimierend, aufgrund von überteuerten, da kurzfristig gebuchten Flügen da nicht hin zu können… 🙁 Da hilfts mir auch nicht, dass ich einige Freunde in London hab. *schnief*

      Aber schon eine ziemlich coole Sache – hab grad mal als alter Simon & Garfunkel-Fan das Konzert vom ganz schön gealterten Paule Simon geguckt, machte Spaß! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de