Ab heute: Reduzierte iTunes-Karten bei Karstadt

In dieser Woche gibt es wieder zahlreiche Rabatte für iTunes-Karten. Ab heute mischt auch Karstadt mit.

In den Karstadt-Warenhäusern gibt es ab dem heutigen Mittwoch 20 Prozent Rabatt auf alle iTunes-Karten. Das Angebot gilt noch bis einschließlich Samstag, für die einzelnen Guthabenkarten zahlt ihr dann also nur 12, 20 und 40 Euro.


Das gleiche Angebot läuft übrigens noch bis Freitag bei der Drogerie-Kette Rossmann, beim Apple-Reseller mStore bekommt ihr sogar bis Ende des Monats noch 20 Prozent Rabatt auf iTunes-Karten. Bei Penny könnt ihr von Freitagabend bis Samstag immerhin 16 Prozent sparen, wenn ihr zwei iTunes-Karten im Wert von jeweils 15 Euro für 25 Euro kauft.

Wir bedanken uns diesmal wieder bei allen Tippgebern. Bitte versucht uns solche Angebote immer inklusive Quelle (am besten ein Bild aus dem Prospekt) zu senden.

Anzeige

Kommentare 12 Antworten

  1. Klasse, wollte heute sowieso noch in die Stadt, werde mich mal mit einer Karte eindecken (hält bei mir ja sehrrrr lange 🙂 ), denn wenn ich jetzt ins nirgendwo ziehe bin ich ja abgeschirmt von sämtlichen möglichen Läden.

  2. Ich kann mich hier nur wiederholen 🙁
    Das mit den Rabatt bei Rossmann ist so eine Sache. Das scheint nämlich nicht in allen Filialen angekommen zu sein!

    1. Einfach zum Geschäftsführer gehen.
      Bei mir wollte die Verkäuferin mir die Karte schon nicht geben, weil 25€ draufstand, das Lesegerät aber nur 20€ angezeigt hat 🙂
      Sie war da wohl nicht informiert, aber der Chef wusste Bescheid.

    2. Im Zweifel mal das Prospekt checken. Wenn du Verkäufer fragst, wissen die das manchmal überhaupt nicht. Der Rabatt wird eh erst an der Kasse abgezogen.

  3. Ja super…war heute bei Karstadt,wußte von dem Rabatt nichts und habe sogar noch die Verkäuferin gefragt ob sie auch mal reduzierte iTunes-Karten anbieten…sie meinte: „im Moment nicht“… da war sie wohl „unwissend“ …wie ärgerlich… 🙁

    1. Verkäufer fragen bringt in den meisten Fällen nichts, weil sie von der Aktion meist nicht viel mitbekommen (Karten liegen rum wie sonst auch, werden nicht anders ausgeschildert – der Preis wird erst an der Kasse abgezogen).

      Ich hab jetzt auf MeinProspekt.de deutschlandweit nochmal ein paar Karstadt-Filialen angeschaut und alle bieten im Technik-Prospekt die reduzierten iTunes-Karten an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de