Air Penguin Origin: Kleines Casual Game in der Arktis sorgt für etwas Abkühlung

Schwitzt ihr auch so sehr wie wir vor unseren Macs? Dann könnt ihr euch mit Air Penguin Origin zumindest virtuell etwas abkühlen.

Air Penguin Origin

Air Penguin Origin (App Store-Link) entstammt Apples aktuellen Lieblingsspielen der Woche und kann gratis auf iPhones und iPads heruntergeladen werden. Die Universal-App ist der mittlerweile dritte Teil der „Air Penguin“-Serie und kann ab iOS 8.0 sowie bei 339 MB an freiem Speicher aufs Gerät geladen werden. Auf eine deutsche Lokalisierung muss man bisher noch verzichten.

Laut Angaben der Macher von EnterFly wurde der erste Teil der Game-Serie, Air Penguin, von mehr als 40 Millionen Menschen weltweit gespielt. Nachdem dann auch Air Penguin 2 erschien, ist mit Air Penguin Origin nun der mittlerweile dritte Teil im App Store erschienen. Das Spielprinzip ist dabei identisch geblieben: Es heißt, einen rundlichen Pinguin entweder mittels Tilt- oder D-Pad-Steuerung über verschiedene Eisschollen zu navigieren, um ihn im jeden Level ins Ziel zu führen. 

Gefräßige Haie und Schildkröten-Transporte

Der Weg dorthin ist allerdings steinig bzw. alles andere als einfach: So finden sich unter anderem brüchige Eisschollen, gefräßige Haie und andere Hindernisse in den Leveln, um dem Pinguin das Leben schwer zu machen. Für zusätzliche Abwechslung sorgen Rutschpartien auf großen Eisbahnen, bei denen man Kontakt mit Löchern im Eis dringlich verhindern sollte, sowie kleine Ritte auf einer Schildkröte. Auch hier heißt es, jeglichen Kontakt mit Eisschollen oder anderen Objekten zu verhindern, sonst muss das Level von neuem begonnen werden.

Bedingt durch den Freemium-Charakter von Air Penguin Origin muss man zwischen den einzelnen Partien immer wieder auch mit eingeblendeter Werbung Vorlieb nehmen. Auch In-App-Käufe sind vorhanden, mit denen sich allerdings primär neue Charaktere ohne das Einsammeln von Fisch-Währung vorzeitig freischalten lassen. Wirklich notwendig sind die angebotenen In-App-Käufe daher nicht – es sei denn, man möchte sich auch zusätzlich von Werbung befreien. Dann bekommt man zum Preis von 2,29 Euro ein kleines Starter-Paket mit 1.000 Fischen, einer Eisbären-Figur und kompletter Werbefreiheit. Ein Pinguin auf einer Eisscholle wären wir übrigens auch gerade sehr gerne – wie sieht es temperaturtechnisch bei euch aus?

Air Penguin Origin
Air Penguin Origin
Entwickler: DAERI SOFT
Preis: Kostenlos+

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de