Für Leseratten: Amazon Prime Reading jetzt in Deutschland verfügbar

Ab sofort ist Amazon Prime Reading auch hierzulande verfügbar und Bestandteil der Prime-Mitgliedschaft.

Amazon Prime Reading

Im Oktober letzten Jahres hat Amazon Prime Reading in den USA verfügbar gemacht. Wer Prime-Mitglied ist profitiert jetzt von Prime Reading auch in Deutschland. Der Service, der eBooks, eMagazine, Sachbücher, Romane und Co. zum Lesen bereitstellt, ist im Prime-Abo enthalten und bietet mehrere Tausend Titel. Highlights sind unter anderem Harry Potter, „Bis alle Schuld beglichen“ oder „Das Glücksprojekt“.

Der Vorteil von Amazon Prime Reading im Gegensatz zur schon verfügbaren Kindle Leihbücherei: Es gibt keine Begrenzung (ein eBook pro Monat), außerdem muss man nicht zwingend auf einem Kindle oder Fire-Tablet lesen, sondern kann die Kindle-Lese App für iOS und Android installieren.

„Mit Prime Reading ist Amazon Prime noch besser geworden. Mitglieder können nun unlimitiert und kostenlos auf Magazine, Comics und Hunderte von Büchern zugreifen, darunter auch Bestseller wie Harry Potter und der Stein der Weisen. Prime-Mitglieder werden die Auswahl an Büchern lieben. Sie reicht von Psychothrillern über Business-Titel und aktuelle Reiseführer bis hin zu Bestseller-Romanen und kann ab sofort auf allen Geräten gelesen werden.“, sagt Alessio Santarelli, Kindle Content Director EU bei Amazon

Amazon Prime Reading ist Bestandteil des Prime-Abos

Das neue Amazon Prime Reading ist quasi eine verkleinerte Version von Kindle Unlimited, das ja bekanntlich mehr als 1 Millionen eBooks zur Verfügung stellt – dafür aber auch mit 9,99 Euro pro Monat bezahlt werden muss.

Prime Reading beinhaltet:

  • Hunderte von beliebten Büchern: Darunter wechselnde Titel wie Nullzeit von Juli Zeh, Generation Beziehungsunfähig von Michael Nast, Bis alle Schuld beglichen von Alexander Hartung, GU Kochbücher, Lonely Planet Reiseführer und Bücher von Bestsellerautoren wie Poppy J. Anderson, Katharina Peters, Ellin Carsta und anderen.
  • Bekannte Magazine: Zum Programm gehört eine wechselnde Auswahl von aktuellen, vollständigen Digitalausgaben von Magazinen wie Focus, Frau im Leben, Vogue, Harper’s Bazaar, Wohnidee und Wired.
  • Exklusive Kurzinhalte: Außerdem stehen Kindle Singles mit Kurzgeschichten, Memoiren und Aufsätzen von einer breiten Auswahl an Top-Autoren zur Verfügung.
  • Beliebte Kindle Funktionen: Alle hilfreichen Kindle Features wie Markierungen, X-Ray, Page Flip und Kundenrezensionen sind verfügbar.
  • Auf allen Geräten verfügbar: Die Prime Reading Inhalte können über kostenlose Kindle Lese-Apps für iPhone, iPad, Android Tablets und Smartphones, PC, Mac sowie über Kindle eReader und Amazon Fire Tablets abgerufen werden.

Die 69 Euro teure Jahresmitgliedschaft bei Prime beinhaltet zudem Gratis-Premiumversand, Filme und Serien mit Prime Video, zwei Millionen Songs und ausgewählte Playlists mit Prime Music, Premiumzugang zu allen Blitzangeboten sowie ein sicherer Fotospeicherplatz mit Prime Fotos.

Kindle
Kindle
Entwickler: AMZN Mobile LLC
Preis: Kostenlos

Kommentare 11 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de