Prime-Deals für den Sommer: Wasserdichte Schutzhüllen für iPhone & iPad im Angebot

Mit dem iPhone oder iPad zum Strand? Mit der passenden Schutzhülle ist das kein Problem. Heute gibt es Produkte des Marktführers in den Prime-Deals bei Amazon deutlich günstiger.

Lifeproof fre

Mit dem iPhone 7 hat sich die Wasser-Situation ja ein wenig entspannt, das neueste Apple-Smartphone ist ganz offiziell wasserdicht. Ich vertraue hier auf die Aussagen von Tim Cook und seinen Kollegen, in einem halben Jahr habe ich den Ernstfall bisher noch nicht ausprobiert, abgesehen von ein paar Regentropfen. Falls ihr auf Nummer sicher gehen wollt und/oder ein anderes Smartphone verwendet, lohnt sich ein Blick auf die heutigen Prime-Deals bei Amazon.


  • diverse Lifeproof-Schutzhüllen bei Amazon im Angebot (Amazon-Link)

Dort gibt es insgesamt 18 verschiedene wasserdichte Schutzhüllen des bekannten Herstellers LifeProof mit einem satten Rabatt. Neben Modellen für alle iPhones ab der 5er-Generation findet ihr dort auch Schutzhüllen für diverse iPad-Modelle, auch eine Samsung-Hülle hat sich mit in das Angebot gemischt.

Die Preise können sich durchaus sehen lassen, auch wenn es sich immer noch um hochpreisige Produkte handelt. Die LifeProof Fré Schutzhülle für das iPhone 6 oder iPhone 6s gibt es für Prime-Kunden heute beispielsweise für 42,69 Euro, während im aktuellen Internet-Preisvergleich rund 55 Euro fällig werden.

LifeProof bleibt nicht von kritischen Stimmen verschont

Die Bewertung der LifeProof-Schutzhüllen liegt zwischen drei und vier Sternen. Und auch in den appgefahren-Kommentaren habe ich schon einige kritische Stimmen gelesen. Es kommt wohl immer wieder mal vor, dass Abdeckungen abbrechen. Warum und wieso, kann ich nur vermuten.

Ich kann an dieser Stelle nur meine ganz persönliche Meinung mitteilen: Ich habe die LifeProof-Hüllen vor dem iPhone 7 zum Skifahren und alle zwei Jahren beim Strandurlaub verwendet, also alles andere als regelmäßig. Zumindest in diesen Zeiträumen gab es bei mir keine Probleme – und mindestens vor einem Wasserschaden hat mich das bereits bewahrt.

Anzeige

Kommentare 7 Antworten

    1. Die LifeProof-Hüllen (und sicher auch andere wasserdichte Hüllen) haben eine Öse, an der man entsprechend etwas befestigen könnte, etwa einen Schwimmkörper. Ansonsten fällt mir da auf Anhieb nichts ein.

  1. Ich habe mit meinem iPhone 7 Plus schon mehrmals unterwasseraufnahmen gemacht oder auch videos auf der wasserrutsche.
    War auch mehrere Minuten in der Hosentasche der Badeshorts unter Wasser und hat keinen Schaden davongetragen.
    Ich bin mit der Wasserdichtigkeit sehr zufrieden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de