appgefahren News-Ticker am 11. Juli (6 News)

Was passiert in der Apple-Welt? Unser News-Ticker verrät es euch kurz und kompakt.

Was passiert in der Apple-Welt? Unser News-Ticker verrät es euch kurz und kompakt.


+++ 18:34 Uhr – Twitter: Die besten Tore der Euro 2016 +++

Welches Tor hat die Netzwelt am meisten begeistert? Twitter will genau das herausfinden und bietet ab sofort eine interaktive Seite an, die alle Tore der EM visualisiert.


+++ 17:46 Uhr – Elgato Eve: Firmware-Updates in dieser Woche +++

In dieser Woche wird Elgato für seine HomeKit-Produktreihe Eve erstmals Firmware-Updates verteilen. Bevor wir morgen noch einmal näher auf die Funktionen eingehen, könnt ihr euch schon jetzt im Blog des Herstellers schlau machen.


+++ 16:50 Uhr – Apple TV: Jetzt direkt bei Apple günstiger erhältlich +++

Den Apple TV der vierten Generation gibt es ab sofort auch im Apple Refurbished Store für generalüberholte Produkte. Dort kostet das Modell mit 32 GB Speicher mit 149 Euro rund 6 Euro weniger als das günstigste Angebot im Internet-Preisvergleich. Natürlich bekommt ihr ein neuwertiges Gerät mit voller Apple-Garantie.


+++ 16:46 Uhr – Spiele: Pokemon GO kommt in wenigen Tagen +++

Wie das WSJ berichtet, soll Pokemon GO in den nächsten Tagen auch in Japan, Europa und Großbritannien verfügbar gemacht werden.


+++ 6:53 Uhr – BBC iPlayer: Bald auch in Deutschland +++

Ihr mögt das Programm der britischen BBC? Dann gibt es gute Nachrichten: Der BBC iPlayer hat es mittlerweile von England bis nach Irland geschafft und soll bald auch den deutschen App Store erreichen. Sobald es soweit ist, berichten wir.


+++ 6:50 Uhr – Berlin: Apple Store muss evakuiert werden +++

Am Wochenende musste der Apple Store in Berlin kurzzeitig von der Polizei geräumt werden. Nach einer „Kunstaktion“ wurden 26 Personen vorläufig festgenommen. Die ganze Geschichte lest ihr hier.

Anzeige

Kommentare 22 Antworten

  1. Manche Menschen – besonders Künstler – sollten mal ihr Hirn zum Nachdenken gebrauchen! In der heutigen Zeit, wo überall mit Terroranschlägen gerechnet werden muss, ist eine solche Aktion völlig daneben!! Da könnte man sich wirklich sinnvollere Sachen ausdenken. Die Mitarbeiter des Apple Stores haben völlig richtig und verantwortungsvoll gehandelt – denn: Was wäre, wenn auch nur eines dieser Flaschen eine giftige Chemikalie enthalten hätte? Sicherlich großes Geschrei, wo denn die Polizei geblieben ist…???
    Bitte ordentliche Strafe an solche Ignoranten, damit sie mal anfangen, Sinnvolleres zu tun…! ???

    1. ……… „Die Polizei sei nicht in zeitgenössischer Kunst geschult.“
      Was für ein Unsinn!! Ja, Kunst ist wichtig in der Gesellschaft und bewirkt häufig gutes, aber das war einfach mal echt ohne Hirn und Weitblick durchgeführt. Da müssen sich die Verantwortlichen nicht über Rüge und Strafe wundern wenn sie das öffentliche Leben so stören und (auch wenn ungewollt) Angst verbreiten. Die Beamten haben sicher wie Tag täglich gearbeitet.

    2. Ich bin da der selben Meinung.
      Die Beamten von Polizei und Feuerweher und die Mitarbeiter von Apple haben hier richtig gehandelt. Solange man nicht weiß um welchen Stoff es sich handelt muss man immer vom schlimmstem Stoff ausgehen, welcher halt in diesem Fall Quecksilber ist. Da geht nun mal der Personenschutz vor Kunst.

  2. Pokémon GO ist zumindest auf den Droiden direkt installierbar … Bei uns hat einer an der Tür geklingelt und Pikachu in der Küche gefangen ???

  3. Auch wenn sich die Bedenken von Datenschützern häufen…ich will endlich auf Pokejagd gehen!! Zumindest ausprobieren muss man es ja 🙂

  4. Pokemon Go wooooo bleibst du???? Ich will es jetzt spielen 🙂 !! Meine nachberin hat es schon und rennt schon fröhlich draußen rum während ich buch warte ??

      1. Hab ich. Ich komm immer wieder zum Schluss, dass Sie nicht nachgedacht haben. Oder ist das ein Trollversuch? Dann bin ich jetzt draufreingefallen. *Mea culpa

    1. Noch ist die Unterteilung nicht sinnvoll. GB hat noch keinen Antrag gestellt.
      Und selbst wenn solch ein Antrag kommt, dauert es offiziell 2 Jahre, bis die EU neue Grenzen zieht.

  5. Das elgato Update gab es doch schon letzten Monat, die Energiekosten werden mir schon seit geraumer Zeit angezeigt und auf der Webseite steht 13.06. Oder hab ich jetzt was verpasst?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de