appgefahren News-Ticker am 12. September (7 News)

Was passiert in der Apple-Welt? Unser News-Ticker verrät es euch kurz und kompakt.

Was passiert in der Apple-Welt? Unser News-Ticker verrät es euch kurz und kompakt.


+++ 16:39 Uhr – o2: Datenautomatik lässt sich eigenständig deaktivieren +++

In einem o2-Tarif musste die Datenautomatik bisher stets über die Hotline deaktiviert werden. Ab sofort können Nutzer das auch selbst machen. Über das Kundenkonto auf der o2-Webseite findet man die entsprechende Einstellungen im Bereich Tarif & Optionen – Vertrag verwalten.


+++ 10:49 Uhr – Video: Das ist das iPhone 7 +++

Auf dem YouTube-Kanal Apple Deutschland gibt es jetzt auch das Video zum iPhone 7 mit deutschen Untertiteln.


+++ 6:57 Uhr – iPhone 7 Plus: Beeindruckende Foto-Aufnahmen +++

Ein Fotograf der Sports Illustrated darf das iPhone 7 Plus bereits vorab testen und hat bei einem Football-Spiel beeindruckende Bilder aufgenommen, die ihr auf dieser Webseite ansehen könnt.


+++ 6:55 Uhr – Apple Watch: Neues Ladekabel +++

Der Apple Watch Series 2 liegt nicht mehr das gewohnte, zwei Meter lange Ladekabel bei. Apple hat die Länge bei der neuen Generation halbiert. Ist das jetzt gut oder schlecht?


+++ 6:54 Uhr – Tim Cook: Neue Macs kommen bald +++

In einer E-Mail an einen Apple-Nutzer soll Tim Cook bestätigt haben, dass an neuen Macs gearbeitet wird und diese bald erscheinen sollen. Die besagte E-Mail findet ihr bei MacRumors.


+++ 6:53 Uhr – Apple: Mut nicht nur beim Kopfhöreranschluss +++

Apple hat den Wegfall des Kopfhöreranschlusses beim iPhone 7 mit dem nötigen Mut erklärt. „Courage“ ist nicht das erste Mal eine Erklärung – schon Steve Jobs führte dieses Argument beim Wegfall von Flash an.


+++ 6:51 Uhr – iPhone 7: Neuer Homebutton sorgt für neue Tastenkombination +++

Im iPhone 7 verbaut Apple keinen echten mechanischen Homebutten mehr. Das hat Auswirkungen auf die Bedienung: Die Tastenkombination für den Soft-Reset oder DFU-Modus wird ab dem iPhone 7 mit dem Power-Button und dem unteren Lautstärke-Knopf durchgeführt.

Anzeige

Kommentare 15 Antworten

    1. Size matters.
      Kürzen (Schlaufe) geht immer. Verlängern? Nope.

      Fand die Kabel generell zu kurz, die beim iPhone/iPad dabei waren, weshalb ich mir extra ein 2m Kabel organisiert habe. Aber klar kommt auf den Nutzen an.
      Wenn ich halt auf der Couch oder so mit Strom das Teil bedienen will, sind diese 90(?)cm des Standardkabels einfach zu kurz, von der Steckdose.
      Hängt halt immer davon ab, wo die Stromquelle sitzt.

      Klar die Watch wird man so eher nicht betreiben, aber je nachdem, wo man das Kabel entlanglegen muss, könnte es dann knapp werden.

  1. Derzeitig empfinde ich das 2m Kabel auch eher als störend, irgendwie bekommt man es ohne Zusatz nicht anständig verstaut.
    Aber Haben geht vor Bedarf ??

  2. Die Fotos SIND, technisch, gut, aber beeindruckend?
    Das sind ja nun alles keine Sportszenen in denen es auf geschwindigkeit des Fokuses usw ankommen würde.
    Sonne war auch im Überfluss vorhanden, da macht mein kleines Lumia 550 auch gute Bilder wenn auch nicht SO gut.
    Worauf ich hinaus will ist das diese Bilder eigentlich, auch von der Gestaltung her, nichts besonderes sind.
    Sie fangen die Atmosphäre eines Sportevents ein, wobei mir da die eigentliche Zuschauerreaktion fehlt (waren die Leute begeistert? Oder Nicht?) aber sonst auch nichts.

    Ich hoffe ja das jetzt nicht jedes Foto einer iPhone Kamera zur News wird.

    1. Also die Bilder sind schon gut geworden. Aber Außergewöhnliches sehe ich da nicht.
      Die hoch gelobte Tiefenschärfe, die Apple da versprochen hat, fehlt mir. Und warten wir mal ab ob es sich noch bestätigt, dass die Bilder tatsächlich mit dem iPhone geschossen sind.
      Ich erinnere da an einen Artikel in dem die Kamera des „Huaweii P9“ (glaube ich) präsentiert wurde. Die Bilder waren auch super, aber nach dem auslesen der EXIF-Daten hat sich herausgestellt, dass die Fotos von einer Canon 5D Mark III stammen. ?
      Solche Werbung kann auch schnell nach hinten losgehen.
      Ich will jetzt aber nicht schwarzmalen. Die Bilder die ich mit meinem nun 2 Jahre altem iPhone 6 Plus mache sind super, reichen aber bei weitem nicht an eine ordentliche Spiegelreflexkamera. ?

      1. Ja, hab ich auch herausgefunden. Ich bekomm es auch nicht hin den Kommentar abzuwählen. Muss immer zurück gehen und wieder in die Kommentare rein. Etwas umständlich. Naja, Platz für Verbesserungen ist immer da. ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de