Appinio: Meinungsumfragen beantworten, eigene erstellen und dabei Guthaben verdienen

Meinungen zu tagesaktuellen Fragen sammeln und vergleichen – das ist das Ziel von Appinio.

Appinio

Appinio (App Store-Link) ist eine Art Meinungsforschungs-Institut für das iPhone, das sich kostenlos aus dem App Store herunterladen lässt. Die Anwendung wird derzeit auch von Apple höchstselbst in der Rubrik „Unsere neuen Lieblings-Apps“ beworben und nimmt nach der Installation auf dem Smartphone etwa 21 MB an freiem Speicherplatz ein. Die deutschsprachige App erfordert zudem iOS 8.0 oder neuer auf dem Gerät.

„Vergleiche deine Meinung zu tagesaktuellen Fragen. Sieh, wie der Rest Deutschlands denkt. Erhalte auf deine eigenen anonymen Fragen 100 Antworten in wenigen Minuten. Steige im Level auf, miss dich im Ranking und unterstütze soziale Projekte weltweit“, so lautet die Beschreibung zu Appinio seitens der gleichnamigen Entwickler der App.

Bevor man allerdings loslegen und eigene Umfragen erstellen kann, ist es notwendig, sich entweder per Facebook-Login oder mit einer E-Mail-Adresse samt Passwort ein Nutzerkonto zuzulegen. Hat man letzteres gewählt und die Mailadresse über einen Bestätigungslink abgesegnet, kann Appinio in vollem Umfang genutzt werden.

In der App finden sich bereits eine Menge Meinungsumfragen, die zum größten Teil aus Multiple Choice-Fragen bestehen. Hat man eine bestimmte Anzahl beantwortet, steigt man im Level auf und verdient Kreditpunkte, mit denen man dann auch eigene Umfragen erstellen kann. Jede Umfrage kostet den Nutzer ein Guthaben von 20 Coins, die vom Guthaben abgezogen werden.

Nach einigen Umfragen Wartezeiten von 13 Stunden

Das Erstellen einer Umfrage ist simpel und dauert nur wenige Sekunden: Neben dem Text der Frage können auch die entsprechenden Antworten eingegeben werden. Je nach Levelaufstieg lassen sich auch mehr als nur zwei Antworten definieren, ebenfalls möglich ist es, Frage- und Antworttext mit Bildern zu unterlegen. In einem Reiter im Hauptmenü sind dann alle eigenen Umfragen und die bereits vorliegenden Ergebnisse einsehbar. Maximal werden 100 Nutzer befragt, zudem können bei der Fragestellung bestimmte Zielgruppen ausgewählt werden, so etwa Männer oder Frauen, Schüler, Gamer, Musik-Fans, Eltern oder Berufstätige.

Ab Level 6 lassen sich in Appinio dann auch Highscore-Listen einsehen, um sich mit anderen Nutzern der App vergleichen zu können. In einem eigenen Profil kann zudem eingesehen werden, welche Errungenschaften und Abzeichen man bereits gesammelt hat, und mit welchen Appinio-Usern man befreundet ist. Mit der App tut man zudem etwas Gutes: „Für einen Großteil der Umfragen, an denen du teilnimmst, spenden wir einen bestimmten Betrag an ausgewählte Spendenprojekte“, so heißt es in der Beschreibung im App Store.

Leider hat Appinio trotzdem einen kleinen Haken: Damit man nicht stundenlang Fragen beantwortet, schnell im Level aufsteigt und Unmengen an Coins sammelt, bauen die Entwickler Wartezeiten an. Sind es zunächst noch wenige Minuten, die man abwarten muss, trifft man bald schon auf Zeitfenster von 13 Stunden, bis man wieder aktiv werden kann. Spaß macht das dauerhaft nicht – wer damit leben kann, findet mit Appinio jedoch eine interessante Anwendung für schnelle Meinungsbilder.

Appinio - Deine Meinung
Appinio - Deine Meinung
Entwickler: APPINIO GmbH
Preis: Kostenlos

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de