appgefahren Ticker: Meldungen & Deals am 26. Juni (1 News)

Was passiert in der Apple-Welt? Unser News-Ticker verrät es euch kurz und kompakt.

+++ 16:12 Uhr – Microsoft: Alle Ladengeschäfte schließen für immer +++

Microsoft schließt alle lokalen Ladengeschäfte – für immer. „Unser Umsatz ist online gewachsen, da sich unser Produktportfolio zu einem weitgehend digitalen Angebot entwickelt hat und unser talentiertes Team nachweislich erfolgreich Kunden über jeden physischen Standort hinaus bedient“, sagte David Porter, Corporate Vice President von Microsoft. „Wir sind unseren Microsoft Store-Kunden dankbar und freuen uns darauf, sie weiterhin online und mit unserem Einzelhandelsverkaufsteam an Microsoft-Unternehmensstandorten zu bedienen“. Weitere Details gibt es hier.

Anzeige

Kommentare 3 Antworten

  1. Interessant. Ich hatte bisher noch nie das Vergnügen einen Microsoft Store zu sehen. Wusste bis eben auch nicht, dass es solche gibt. Sowas aber auch.

  2. Als Apple damals mit den Apple-Stores anfing, haben die Konkurrenten abgelästert „Das wird nie was, die Zukunft ist online-Handel, wer geht schon in einen Laden in dem es nur Apple-Produkte gibt“.
    Als die Apple-Stores dann gewaltig erfolgreich waren, fing die Konkurrenz auch an: Microsoft-Stores, Samsung-Stores, Palm-Stores (und noch mehr längst vergessene Konkurrenten). Nichts davon hat funktioniert, kaum jemand ist je in so einem Laden gewesen.
    Microsoft ist sicher froh, dass Corona jetzt als Ausrede funktioniert, um diese Verlustbringer dichtzumachen.

  3. Stellt sich nur noch die Frage, warum funktioniert das Konzept der Apple Stores, liegt es am Konzept oder am durchschnittlich Kunde?
    Ich persönlich bevorzuge den Besuch im Geschäft da die Onlinebestellungen inzwischen ein echtes Problem hat…. die Zustellung…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de