Apple: Neues Austauschprogramm für iPhone X-Display & SSD im 13″ MacBook Pro gestartet

Auch bei Apple-Produkten gibt es Fehler.

iPhone X

Gerne möchten wir euch auf zwei neue Austauschprogramme aufmerksam machen, die das iPhone X und das 13″ MacBook Pro ohne Touch Bar betreffen.

Beim iPhone X kann es in manchen Fällen zu Problemen mit der Touch-Funktion kommen. Betroffene Geräte verhalten sich gegebenenfalls wie folgt:

  • Das Display, oder ein Teil des Displays, reagiert nicht oder nicht zuverlässig auf Berührung.
  • Das Display reagiert, obwohl es nicht berührt wurde.

Apple oder ein autorisierter Apple Service Provider ersetzen das Displaymodul bei qualifizierten Geräten kostenlos. Das weitere Verfahren kann hier nachgelesen werden.

Solid-State-Laufwerk (SSD) beim MacBook Pro weisen Fehler auf

Ihr habt das 13″ MacBook Pro ohne Touch Bar im Einsatz? Apple hat ermittelt, dass eine begrenzte Anzahl von 128-GB- und 256-GB-Solid-State-Laufwerken (SSD) einen Fehler aufweisen, der zu Datenverlust oder Laufwerkausfällen führen kann. Die 13″-MacBook Pro-Modelle mit den betroffenen Laufwerken wurden zwischen Juni 2017 und Juni 2018 verkauft.

Betroffene Laufwerke können bei Apple oder einem autorisierten Apple Service Provider (AASP) kostenlos ausgetauscht werden. Apple empfiehlt das Laufwerk so bald wie möglich austauschen zu lassen.

Ob eure SSD im MacBook für den Austausch qualifiziert ist, könnt ihr auf dieser Sonderseite prüfen. Hier wird auch das weitere Verfahren geschildert, unter anderem sollte ihr unbedingt ein Backup anlegen.

Kommentare 38 Antworten

  1. “Bei qualifizierten Geräten” – bin mal dem Link gefolgt und hab meine IMEI Nummer prüfen lassen. Mein iPhone X ist dafür anscheinend nicht qualifiziert – bedeutet das ich müsste dafür zahlen sofern ich mein Gerät dennoch abgebe? Der Fehler tritt sehr unregelmässig auf insofern kann man diesen nicht adhoc reproduzieren.

    1. Bist du dir sicher, dass du den Artikel und die Webseite ordentlich gelesen hast? ?

      Beim iPhone X gibt es keine Seriennummernüberprüfung. Die gibt es nur bei den Macbooks.

      Kleiner Tipp: Wenn der Fehler das nächste mal bei dir auftritt, schnapp dir von Freunden oder Bekannten das Telefon und nimm das Ganze kurz auf Video auf.

      1. Ich bin einfach dem Link gefolgt und hab auf “Chat mit einem Mitarbeiter” geklickt – hier kommt dann die Abfrage zur IMEI. Wollte einfach mal nachfragen wie lange das X dann weg ist – benötige es jeden Tag beruflich.

        1. Ah, jetzt weiß ich, welchen Weg du gegangen bist. Die Überprüfung „dort“ fragt aber nur den generellen Garantiestatus ab. Das hat nichts mit dem Reparaturprogramm zu tun. Wenn es nur ein bestimmter Bereich an Seriennummern wäre, würde die Abfrage direkt auf der Webseite des Reparaturprogramms stehen.

    1. Hallo winnione,

      bei meinem Arbeitskollegen ist das iPhone 6+ eingefroren und kann nicht mehr entsperrt werden.
      Dachte zuerst an einen Defekt (ist ja auch schon knappe 4 Jahre alt), aber wenn ich den Artikel und deinen Kommentar lese, wundere ich mich schon ein wenig. Vielleicht doch ein Software Problem?

      Liebe Grüße
      MundNs

  2. Nicht uninteressant wäre auch die Frage, wie lange der Tausch des Displays dauert… ob man darauf warten kann. Ich habe nämlich kein Ersatzgerät in der Schublade liegen und bin auf das iPhone angewiesen. ?

    1. Wie bei allen Reparaturen in Apple Stores liegt das eher daran, wie viel da gerade los ist. Ich würde eher schauen, dass ich mir ein Ersatzgerät für die Zeit zulege – dann nimmt man die Reparaturzeit entspannter mit.

      (Ich war gestern erst in nem Store – es scheint, als ob das Weihnachtsgeschäft schon begonnen hat – der Store war übervoll ?‍♂️)

      1. Hatte nen Termin mittags um 16.30 Uhr, Anfahrt 1,5 Stunden, wurde wieder heim geschickt. Kein guter Tipp. Durch das Akkutauschprogramm (wollte meinen auch tauschen) sind die anscheinend rappelvoll. Da half leider auch kein Toben. ja, hab getobt, und ich reg mich immer noch auf. Für was macht man einen Termin?

        1. Den Termin machst du, damit du zum Zeitpunkt (plus/minus ein bisschen ggf.) auch drankommst. Ich habe „vormittags“ geschrieben, aus gutem Grund. Du musst schon richtig lesen, und natürlich auch verstehen wollen.
          Tut mir leid, dass es für dich so gelaufen ist, aber momentan kannst du um 16:30 Uhr wohl kaum mit einer Reparatur am gleichen Tag rechnen (Batterietauschprogramm sei Dank). Aber mal ganz ehrlich; welcher andere Hersteller repariert denn überhaupt auch nur innerhalb einer Woche (wenn überhaupt)?

          1. Ich hab Dich schon verstanden mit Vormittags. Aber mal im Ernst: Ich hatte nen Termin zum Akkutausch. Und dann erwarte ich das ich dran komme, ja. Aber sie wiesen mich ab, weil zu viel repariert werden muss. Als ich damals das allererste mal beim Apple Store war (Glasbruch 4s) hatte ich keinen Termin und es wurde mir gesagt das ohne Termin keine Reparatur stattfindet. Nun hatte ich einen, und wurde dennoch abgewiesen. Das darf so nicht sein. Ich fahr doch deswegen extra hin, UM meinen Akku tauschen zu lassen. Nicht um es abzugeben und 1 Tag drauf zu warten. Die haben doch Ihre Timeline, wissen also was auf sie zukommt, deshalb versteh ich es nicht. Was ich versteh ist das durch das Akkuprogramm ne Menge los ist. Deshalb hab ich auch 2 Monate KEINEN Termin bekommen und hatte schon Angst das es nicht mehr klappen würde dieses Jahr.
            Das  innerhalb 10 Arbeitstagen ( sind 2 Wochen ) repariert, naja.

        2. Übrigens ist 16:30 Uhr nicht „mittags“. Mittag ist 4,5 Stunden früher. Da hättest du evtl. noch mit einer Reparatur am gleichen Tag rechnen können…

    2. Mir wurde eine Wartezeit von 8 Stunden gesagt, oder am nächsten Tag wieder abholen wäre besser. Bei mir leider unmöglich, deswegen habe ich es nun eingeschickt. 6-8 Arbeitstage warten und ohne iPhone

      1. Ich glaube, du solltest ein paar Dinge dabei berücksichtigten.
        1. Dir wurde eine Lösung angeboten.
        2. Die Lösung war ziemlich gut, wenn man sie mal etwas unemotionaler betrachtet. Eine Reparatur innerhalb von einem Tag. (Und das sogar bei Geräten, die bis zu 6 Jahren alt sind) Ich habe inzwischen Motorola, Samsung und LG durch – da sprechen wir nicht von Tagen, sondern Monaten (auch wenn erst 2-3 Wochen angekündigt werden).
        3. Du hast Alternativen. Ja einschicken dauert länger, aber in der Regel ist es nach einer Woche überstanden. (Erfahrung mit iPhone und Watch)
        4. Würde für jeden Termin ein Slot in der Werkstatt sowie ein Ersatzteil geblockt werden, könntest du so kurze Reparaturzeiten nicht realisieren. Nicht jeder Termin bedeutet eine Reparatur. Wenn so ein großes Unternehmen einen Service zur Verfügung stellt, muss es die Logistik anders skalieren, um das ganze wirtschaftlich betreiben zu können.
        5. Es ist ja nicht so, dass du nicht ein ganzes Jahr Zeit gehabt hättest ?

        1. Seh ich völlig anders. Ein Termin ist ein Termin. Ich geh auch nicht zum Friseur wenn ich einen Termin habe und werde dann wieder heimgeschickt.

          Der Termin war zum austauschen eines Akkus. War bekannt.
          Beim Friseur zum Haare schneiden, auch bekannt.

          Wenn sie es zeitlich nicht auf die Reihe kriegen, warum machen sie dann Termine? 2 Monate waren die Termine nicht zu bekommen. Dann endlich einen freien Termin erhalten. Also denkt man es das es nun klappt.

          Nehmt ihr das so hin, ich nicht. Sowas ist unverschämt. Zumal die Anreise nicht wenig war.
          Wenn Sie es nicht hinbekommen, dann sagt man ab und wartet nicht bis man vor Ort ist um einen wieder heim zu schicken.

          Ja, bei anderen ist es schlimmer, deswegen muss ich das nicht hinnehmen. Termin ist Termin, basta.

          1. Wenn es dich, nachvollziehbar, so ärgert, warum hast Du dann nicht um eine „Entschuldigung“ gebeten? Bei 3h „verlorener“ Anfahrt … da gibts schon n Ledercase etc. als Wiedergutmachung.

          2. Ich bin mir sicher, dass es das nicht gibt ?

            Er hatte ein Termin, der Termin wurde eingehalten. Die Reparatur beginnt mit der Einschätzung durch einen Techniker.
            Dass der Akku nicht innerhalb eines Termins getauscht wird, sollte eigentlich logisch sein. ESD-sicheres Arbeiten, evtl. Teilebestellung, andere Reparaturen, generelle Arbeitszeit bei so einem Akkutausch u.s.w. sollte man selbst immer mit in Betracht ziehen.

          3. Warum ist das logisch? Ich geh in den besten Laden den es gibt, habe einen Termin zum Akkutausch, mit Leuten die darauf spezialisiert sind. In jeder kleineren Fachwerkstatt hätt ich es ja verstanden, aber im AppleStore?
            Und zum Thema Termin: Überall werden Termine ausgemacht. Warum gibts das? Zum Spaß?

            Despo:So weit kam es nichtmal. Die haben es nichtmal angesehen. Ist auch egal jetzt. Beim nächsten Termin bei Eurem Chef: Denkt dran, ist nicht verbindlich.

          4. „Termin ist Termin“ – ja: bei Gericht und Behörden. ??
            Du bist doch nicht bei „Wünsch Dir was“ ? Dafür müsste nämlich eine im BGB geregelte Rechtsverbindlichkeit bestehen (wie z.B. Gerichtstermin, Behörden). D.h.: einerseits Ersatz/ Entschädigung für Fahrgeld, etc., andererseits dann aber auch Strafzahlung/ Entschädigung für nicht rechtzeitig abgesagte Termine durch den säumigen Kunden. Das hast Du nicht mal bei Deinem Frisör. ? Im Allgemeinen sind solche Termine reine Kulanz ggü. dem Kunden, bzw. Planungshilfen für den Anbieter. Mehr aber auch nicht. Verstehe zwar den Ärger, aber es fehlt das gesetzl. Anrecht auf Einhaltung. Könnte man sonst einklagen.
            Der Vorschlag von Nemios macht da mehr Sinn. Aus Kulanz wären sie drauf eingegangen. Merk es Dir – vielleicht brauchst es ja nochmal. ?

  3. Ich hatte vor ca. drei Wochen dieses Problem, nach dem Update auf iOS 12 reagierte mein iPhone X nicht mehr auf Toucheingaben. Ich habe einen Termin an der Genius Bar vereinbart und nach einem kurzen Gespräch direkt ein Neugerät erhalten. Der Store war auch übervoll und wie ich mitbekommen habe warteten andere schon mehrere Stunden z.B. auf einen Akkutausch. Vielleicht ist es deshalb nicht schlecht gerade im Weihnachtsgeschäft mit schwierigeren Problemen in den Apple Store zu gehen, zumindest innerhalb der Garantiezeit.

      1. Nein es muss nicht ständig auftreten aber auch nicht jedes Schaltjahr … 😉 denke wenn es beim Homescreen nicht funktioniert oder wenn sich Eingaben stapeln und dann rasend entladen … dann bist Du bzw. dein Fön ein Kandidat.

  4. Wie erfährt man denn nun ob sein Gerät qualifiziert ist oder nicht? Das ist wieder nichts halbes und nichts Ganzes. Entweder ist etwas defekt und muss repariert werden oder eben nicht.
    Ist es nun normal das dass Handy 1x im Monat nicht auf Eingaben reagiert oder muss das dann ständig auftreten?

    1. Apple hat festgestellt, dass es bei einigen iPhone X-Displays aufgrund einer eventuell fehlerhaften Komponente des Displaymoduls in manchen Fällen zu Problemen mit der Touch-Funktion kommen kann. Betroffene Geräte verhalten sich gegebenenfalls wie folgt:

      Das Display, oder ein Teil des Displays, reagiert nicht oder nicht zuverlässig auf Berührung.
      Das Display reagiert, obwohl es nicht berührt wurde.
      Apple oder ein autorisierter Apple Service Provider ersetzen das Displaymodul bei qualifizierten Geräten kostenlos.

      Andere iPhone-Modelle werden durch dieses Programm nicht abgedeckt.

      1. Weitere Informationen

        Apple kann die Reparatur auf das Land oder die Region beschränken, in dem/der der Kauf ursprünglich getätigt wurde. Für in einem EWR-Mitgliedsstaat gekaufte iPhone X-Geräte ist der Service in allen EWR-Mitgliedsstaaten erhältlich.

        Dieses Apple-Programm erweitert nicht die standardmäßige Garantieabdeckung des iPhone X.

        Wenn Sie der Ansicht sind, dass Ihr iPhone X von diesem Problem betroffen war, und Sie für einen Austausch des Displaymoduls bezahlt haben, können Sie Apple bezüglich einer Rückerstattung kontaktieren.

        Dieses Programm ist für betroffene iPhone X-Geräte drei Jahre nach dem ersten Verkauf des Geräts im Einzelhandel gültig.

    2. Nein es muss nicht ständig auftreten aber auch nicht jedes Schaltjahr … ? denke wenn es beim Homescreen nicht funktioniert oder wenn sich Eingaben stapeln und dann rasend entladen … dann bist Du bzw. dein Fön ein Kandidat.

  5. Ich hab oft das Problem wenn ich in der Einstellungen App bin das ich nicht mehr scrollen kann und etwas auswählen. Dann hilft meist nur die App verlassen und Neustarten. Tritt meist nur bei den Apple Apps auf. Habe ich seit iOS12. Und seit 12.1 zeigt er mir keine Mitteilungsblase an wenn mich einer angerufen hat.

        1. Bisher gehe ich von iOS aus, allerdings wurde mein X vor kurzem getauscht … Kamera matsch und Mikro putt. Daher will ich gar nicht ausschließen das ich so ein Displaytausch X erwischt habe…

  6. Meine Freundin hat tatsächlich Probleme mit ihrem iPhone X. Ab und an reagiert das Display nicht sofort. Was mich an dem ganzen stört, wieso sollte man sein Display öffnen und austauschen lassen, obwohl das Gerät neu erst vor 3 Wochen gekauft wurde. Das ist ja gefühlt dann wie ein gebrauchtes Gerät. Die sollen die alten x Modelle nehmen und den Kunden ein neues rausrücken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2018 appgefahren.de