Apple-Event am Dienstag ohne Live-Stream: Kommt ein neues günstiges iPad?

Am Dienstag findet das erste Apple-Event des Jahres in Chicago statt. Es wird etwas anders ablaufen als in den vergangenen Jahren.

Apple Event Einladung

Wenn Apple am Dienstag in Chicago um 17:00 Uhr deutscher Zeit seine erste Keynote des Jahres starten wird, werden wir nicht wie gewohnt zuschauen können. Anders als in den letzten Jahren wird das Event nicht per Live-Stream übertragen, wird später aber immerhin als Aufzeichnung zu sehen sein.

Das kommt nicht unbedingt überraschend, denn am Ende ist es keine Präsentation für die breite Masse, sondern für eine spezielle Zielgruppe. Nicht umsonst heißt es in der Einladung, dass Apple neue kreative Ideen für Lehrer und Schüler vorstellen möchte.

Ganz oben auf der Liste der potenziellen Neuzugänge scheint ein überarbeitetes iPad mit 9,7 Zoll Bildschirm zu stehen, das als erstes Modell außerhalb der Pro-Reihe den Apple Pencil unterstützt. Der smarte Eingabestift aus Cupertino dürfte das Leben von Schülern und Lehrern tatsächlich etwas einfacher machen, beispielsweise für Notizen, Skizzen und sonstige Aufzeichnungen.

Was Apple sonst noch alles zu sagen hat und möglicherweise auch zeigt, werden wir euch natürlich möglichst zeitnah berichten. Somit seid ihr auch ohne Live-Stream bestens informiert und verpasst keine Neuigkeit aus dem Hause Apple.

Kommentare 14 Antworten

  1. Ich brauch kein PRO für 890€. Ich will wie damals das iPad Air 1 für 549€ haben. Mehr bin ich net bereit für ein Tablet zu zahlen. Das ganze Pro brauch ich net. Muss reichen für akuelle Spiele und zum surfen. Momentan reicht das Air 1 noch. Aber ein wenig schneller wäre ok so langsam

      1. Oh. Das ist aber mega langsam. Hab meines erst verkauft vor ein paar Wochen und gegen ein 3er getauscht. Gut, könnt ich mit dem Air 1 auch machen. Ich will aber ein neues.

    1. Schön, dass du das so siehst. Dafür gibts sicherlich genügend iPads bereits. Da ich iPads beruflich verwende, möchte ich schon ein Pro haben. Denn iPads haben für den mobilen Bereich mein MacBook abgelöst.

      1. Ja. Glaub ich Dir. Aber die letzten Pro sind schon ausreichend für die nächsten 5 Jahre. Ich hoff halt das ein günstigeres kommt um mein Air 1 abzulösen.

  2. Ob ich mir die neuesten Nachrichten aus Cupertino direkt bei Euch erfahre oder ob ich the original news via 9to5 Mac mir reinziehe, weiß ich noch nicht! Allenfalls werde ich mit meinem Geschäftspartner der Redaktion „Appgefahren“ in naher Zukunft Konkurrenz machen!

  3. Na wenn es nicht einmal einen Livestream gibt, haben sie wenigstens eingesehen, dass ihre Präsentationen gähnend langweilig sind und ohnehin nichts Besonderes kommen wird.
    Einsicht ist der erste Schritt zur Besserung.

  4. Da kommt nix weltbewegendes. Also vergesst den Termin. Eine Keynote mit Hardware Vorstellung ohne Livestream eigentlich unmöglich von daher streicht euch diesen Termin aus dem Kalender. Warum ihr hier so einen Hype macht verstehe ich überhaupt nicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de