Apple iPhone 5s und iPhone 5c-Hüllen bei O2 günstiger

Ihr liebäugelt mit einem iPhone-Case von Apple? O2 bietet diese vergünstigt an.

iPhone 5c HuellenApple hat zur Einführung von iPhone 5s und iPhone 5c auch eigene Hüllen vorgestellt, die über den eigenen Online-Shop für 39 Euro und 29 Euro vertrieben werden. Bei O2 bekommt ihr die originalen Cases deutlich günstiger.

Die Hülle für das iPhone 5s (zum Angebot) kostet bei O2 nur 20 Euro, wobei ihr noch 4,99 Euro Versandkosten einrechnet müsst. Insgesamt zahlt ihr mit rund 25 Euro aber deutlich weniger als bei Apple direkt. Verfügbar sind die Farben schwarz, rot, gelb und braun, beige und blau sind zur Zeit nicht lieferbar.

Das Case für das bunte iPhone 5c (zum Angebot) wird bei O2 für 15 Euro, zuzüglich 4,99 Euro Versand, verkauft. Insgesamt zahlt ihr also 20 Euro und spart somit 9 Euro gegenüber dem Apple-Preis. O2 hat alle Farben (blau, gelb, grün, pink, schwarz, weiß) auf Lager.

Einen ausführlichen Testbericht zum Apple-Case für das iPhone 5s haben wir hier noch einmal zum Nachlesen. Die Hülle für das 5c haben wir selbst noch nicht getestet. Wie viele Exemplare auf Lager sind, können wir nicht sagen, bei Interesse solltet ihr aber lieber schnell zuschlagen.

Wer dann doch lieber auf andere Hersteller setzt, sollte sich zum einen das SENA-Case oder das SurfacePad von TwelveSouth ansehen.

Kommentare 29 Antworten

    1. Auf keinen Fall. Für den regulären Apple Preis viel zu teuer. Die Passgenauigkeit und Qualität ist nicht gut. Vor allem die farbigen Hüllen sehen nach 1-2 Wochen aus als wären sie ein Jahr alt.
      Bei der Schwarzen ist das allerdings nicht so. Da kann man bei dem Preis zuschlagen, es kann aber trotzdem Passungenauigkeiten geben.

    2. Hallo,

      ich habe die schwarze Hülle seit gut vier Wochen in Gebrauch.
      Die Haptik ist fantastisch und die Hülle sieht noch aus wie neu.
      Ich habe das 5s gerade mal raus genommen, um zu sehen, ob es an den Seiten Kratzer hat.
      Absolut nichts zu sehen!

      Ich kann die Hülle auf jeden Fall empfehlen!

      Gruß
      Peter

  1. Ich habe die schwarze Hülle und bin damit sehr zufrieden. Von Farbveränderungen wie bei den anderen Farben kann ich nicht berichten. Einen schönen Sturz auf eine Metallkannte hat das Case prima gemeistert. Man sieht zwar einen kleinen Abdruck im Leder, aber das iPhone ist absolut unbeschädigt.

  2. Alle Farben(5s) außer schwarz sind absolut NICHT empfehlenswert! Nach nur 2 Tagen haben sich die blaue und auch die gelbe Hülle stark verfärbt. Und das nur durch den täglich Gebrauch mit den Händen! Traurig Apple!

    1. Ich habe das hellblaue 5s-Case jetzt seit mehreren Wochen in Gebrauch und kann die negativen Bewertungen immer noch nicht nachvollziehen. Sicherlich ist eine solch helle Farbe empfindlicher als die schwarze Variante, aber bis auf ein paar kaum auffallende Verfärbungen am Rahmen (dort, wo man das iPhone anfasst) habe ich bislang keine Probleme mit meiner Hülle feststellen können.
      Hier mal ein Foto von heute, gerade mit der Kamera des iPhone 5s aufgenommen:

      http://d.pr/i/vwCp

      1. Dito…zusätzlich die Gelbe: beide stark verfärbt und das nach ein paar Tagen! Vielleicht liegt es daran, das ich das iPhone in der Hosentasche trage, aber sry Apple, nicht jeder Typ läuft mit Handtasche rum in der er sein iPhone aufbewart damit die Hülle nichts abbekommt 😉

  3. Anscheinend besser als du, denn ich kann bestätigen das die Hüllen noch im Sortiment waren zum Zeitpunkt der Veröffentlichung.
    Vielleicht weiß es jemand ganz sicher und behautet nicht einfach das man die Versandkosten spart .

    1. Erzähl hier keinen Unsinn. iPhone-ticker hat das bereits vor 12.00 Uhr berichtet und kurz darauf waren einige schon nicht mehr lieferbar darunter auch die schwarze, ich habe doch selbst nachgesehen, weil ich eine bestellen wollte.

  4. Da stimmt dann jetzt wenigstens Preis – Leistung wieder.
    Wenn die jetzt noch das 5C für die Hälfte des von Apple veranschlagten Preises verlangen, stimmt auch hier wieder das Preis-Leistung Verhältnis. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de