Apple verschenkt Foto-App Afterlight im Wert von immerhin 99 Cent

Die Applikation Afterlight kann per Gutschein kostenlos installiert werden.

Afterlight

Bei über 600 Bewertung gibt es für Afterlight im Durchschnitt ansehnliche viereinhalb von fünf Sterne. Die aktuell 99 Cent teure Foto-App kann über die Apple Store-App (App Store-Link) – und nur wirklich nur auf diesem Weg – kostenlos erworben werden. Dazu müsst ihr einfach etwas nach unten scrollen, die Aktion „Optimiere deine Fotos“ auswählen und die App dann per Gutscheincode kostenlos herunterladen.


Afterlight liegt zwar nur in englischer Sprache vor, doch bei den wenigen Textpassagen ist das überhaupt kein Problem. Wie auch bei vielen anderen Foto-Apps könnt ihr hier mit diversen Optionen, Filtern und Effekten eure Fotos verschönern. Insgesamt bietet Afterlight 75 Filter, die alle individuell eingestellt werden können. Unter anderem gibt es Filter für Jahreszeiten, auch Lichteffekte lassen sich anwenden.

Afterlight für iPhone und iPad jetzt kostenlos

Die klassischen Optionen wie Beschnitt, Helligkeit, Kontrast, Sättigung, Temperatur und mehr liegen natürlich auch zur Bearbeitung bereit. Des Weiteren können einfache Vorlagen auf das Bild gelegt werden, so dass beispielsweise ein Teil des Bilds hinter einem weißen Herzausschnitt liegt. Wer möchte kann zusätzlich einen Rahmen um das Foto legen oder aus über 78 Texturen wählen.

Der Export erfolgt in maximaler Auflösung, das fertige Foto kann nicht nur lokal gespeichert, sondern auch direkt an Twitter, Facebook, Instagram und Co. geschickt werden. Optional kann der Export auch in einer geringeren Auflösung erfolgen, die sich für Soziale Netzwerke besser eignet. Die Bearbeitung geht gut von der Hand, einige Effekte und Filter können zusätzlich per In-App-Kauf erworben werden. Auch wenn mir persönlich Enlight besser gefällt, darf man sich beim aktuellen Gratis-Download von Afterlight nicht beschweren.

Anzeige

Kommentare 20 Antworten

  1. Mit dem Link wird mir im App Store der dl des Apple Store angeboten, den ich nicht laden muss, weil ich den ja als App habe, daher steht da öffnen und nicht laden, beim öffnen dieser bietet sich die Starseite derer an und …. ???

          1. Zitat aus dem Artikel:
            „Dazu müsst ihr einfach etwas nach unten scrollen, die Aktion „Optimiere deine Fotos“ auswählen und die App dann per Gutscheincode kostenlos herunterladen.“
            Was ist daran so schwer zu verstehen?
            Habe es gerade nochmals getestet und genau so wie beschrieben geht es

          2. Dke, bist doch kein … 😉 Aber wenn ich auf der APPgefahren-Seite, also die wo das steht, nach unten scrolle … Is NOTHING mit „Optimiere ..“; folge ich dem Text exakt, verstehe ich : NUR (und nur über diesen Link ..) komme ich zum Apple Store, mit dl des selbigen … den ich ja habe … ?!? Leider kann ich ja hier kein Screenshot senden – ??? ?

          3. Ich weiß nicht, was du machst. Öffne die Apple Store App (nicht AppStore App!) und scrolle nach unten (auf dem Reiter „Empfohlen“). Probier es einfach mal, ohne hier dem Link zu folgen.

          4. YES !!! Top, hab die App ????✌?️

            Beim check eben; ich hätte alle 2 Links öffnen müssen , 1x App Store , 2x Apple Store uuuuuuund daaaan zwiiischen den GROSSEN Bildern gaaanz klein 😉 puuuuh

            DANKE sehr nett , gib mal Muttiheft für Bienchen her* ?

  2. Dazu müsst ihr einfach etwas nach unten scrollen, die Aktion „Optimiere deine Fotos“ auswählen und die App dann per Gutscheincode kostenlos herunterladen.
    Lesen ?

    1. Ja, Lesen kann ich. Aber da ist, egal wo ich nach unten scrolle keine Aktion „Optimiere deine Fotos“! Jetzt wirds aber echt interessant.

          1. Gutscheine sind auch Arbeit – nicht alle sind taff genug sie einzusetzen.

            Wenn dir andere mitteilen, dass es regulär klappt, dann solltest du einen Gang zurückschalten und Wort für Wort befolgen, was man dir sagt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de