Avicii Gravity HD: Musik-Rhythmus-Spiel kann kostenlos ausprobiert werden

Das iOS-Spiel „Avicii Gravity HD“ ist jetzt eine Woche im App Store vertreten. Wir haben es ausprobiert.

Avicii Gravity HD

In Musik-Rhythmus-Spielen fehlt es oftmals an Musik von prominenten Künstlern, da einfach die Rechte fehlen. In Avicii Gravity HD (App Store-Link), der Name sagt es ja schon, sollte das kein Problem sein, denn in Kooperation mit dem Entwicklerstudio „Hallo There“ hat Avicii ein eben solches Spiel mit seinen eigenen Titeln veröffentlicht. Der Download ist kostenfrei, 188,5 MB groß und für iPhone und iPad erhältlich.


Den ersten Dämpfer gibt es aber für iPhone X-Spieler. Avicii Gravity HD hat noch keine Anpassung an den 5,8 Zoll großen Bildschirm erhalten, wobei das Spiel erst vor wenigen Tagen erschienen ist. Für mich völlig unverständlich. Das Gameplay an sich ist hingegen gelungen und spaßig. Mit einem Raumschiff flitzt man passend zur Musik von Avicii durch einen futuristischen Weltraum und muss nicht nur Hindernissen ausweichen, sondern auch Objekte einsammeln.

Avicii Gravity HD ios

Am rechten Rand werden die zu sammelnden Objekte in einer vorgegebenen Reihenfolge angezeigt. Durch einfache Rechts-Links-Wischgesten kann man das komplette Level drehen, das in Dreiecksform aufgebaut ist. Mit den gesammelten Credits können dann neue Level freigeschaltet werden, insgesamt gibt es aktuell fünf Welten.

Im Download enthalten ist leider nur der Song „Wake Me Up“, weitere müssen erspielt und erkauft werden. Den Song „Hey Brother“ kann man schnell freischalten, alle anderen erfordern mindestens 15.000 Credits – können optional sofort nach der Investition von 1,09 Euro gespielt werden.

Avicii Gravity HD bietet ein solides Gameplay, Musik von Avicii und diverse In-App-Käufe. Zudem lassen sich die eigenen Raumschiffe wechseln und mit Power-Ups versehen. Wenn euch die Musik als auch das geschilderte Gameplay zusagen, tätigt den aktuell mit 3,9 Sternen bewerteten Download.

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de