Beats Studio Buds aktuell für nur 129 Euro statt 150 Euro erhältlich

Kommen wohl noch vor Weihnachten

Die Beats Studio Buds (Amazon-Link) sind in diesem Sommer auf den Markt gekommen und unseren Test könnt ihr hier einsehen. Die In-Ears sind empfehlenswert, weisen einen echt guten Klang auf und können aktuell in den Farben Weiß, Schwarz und Rot für nur 129 Euro gekauft werden.

Mit ANC-Modus kommt man auf rund 5 Stunden Wiedergabezeit, ohne sind es 8 Stunden. Das Ladecase hält zwei weitere Ladungen bereit. Die In-Ears lassen sich einfach einsetzten und müssen leicht ins Ohr gedreht werden. Auch die schnelle Kopplung mit iPhone, iPad und Mac ist immer wieder großartig.


Über Touch-Gesten könnt ihr die Musik steuern, Siri auf dem verbundenen Smartphone aktivieren oder Anrufe annehmen. Der Klang ist echt gut, der Bass solide, aber nicht zu aufdringlich. Die Geräuschunterdrückung ist nicht ganz so gut wie bei den AirPods Pro, aber immer noch in Ordnung.

Das Preis-Leistungsverhältnis ist bei den Beats Studio Buds einfach gut.

Angebot
Beats Studio Buds – Komplett kabellose Bluetooth In-Ear Kopfhörer mit...
  • Eine speziell entwickelte Akustikplattform sorgt für kraftvollen, ausgewogenen Sound
  • Volle Kontrolle über deinen Sound mit zwei verschiedenen Hörmodi: Aktives Noise-Cancelling (ANC) und Transparenzmodus
Angebot
Beats Studio Buds – Komplett kabellose Bluetooth In-Ear Kopfhörer mit...
9.379 Bewertungen
Beats Studio Buds – Komplett kabellose Bluetooth In-Ear Kopfhörer mit...
  • Eine speziell entwickelte Akustikplattform sorgt für kraftvollen, ausgewogenen Sound
  • Volle Kontrolle über deinen Sound mit zwei verschiedenen Hörmodi: Aktives Noise-Cancelling (ANC) und Transparenzmodus
Angebot
Beats Studio Buds – Komplett kabellose Bluetooth In-Ear Kopfhörer mit...
9.369 Bewertungen
Beats Studio Buds – Komplett kabellose Bluetooth In-Ear Kopfhörer mit...
  • Eine speziell entwickelte Akustikplattform sorgt für kraftvollen, ausgewogenen Sound
  • Volle Kontrolle über deinen Sound mit zwei verschiedenen Hörmodi: Aktives Noise-Cancelling (ANC) und Transparenzmodus
Hinweis: Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Bei Käufen über diese Links erhalten wir eine Provision, mit dem wir diesen Blog finanzieren. Der Kaufpreis bleibt für euch unverändert.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Copyright © 2024 appgefahren.de