(Update) Bei Media Markt: AirPlay-Lautsprecher von Sony im Angebot

Zu später Stunde noch ein Hinweis für den morgigen Tag. Im Online-Shop von Media Markt gibt es am Mittwoch ein tolles Angebot.

Update am 11. April um 19:00 Uhr: Der Preis ist jetzt auf 149 Euro gesenkt worden. Hier geht es zum Shop.


Update am 11. April um 16:55 Uhr: Der Preis der Anlage ist bisher noch nicht gefallen. Komischerweise ist auch das Online-Prospekt von der Media Markt-Webseite verschwunden, in dem die Preisreduzierung angekündigt wurde. Wir bleiben am Ball.

Artikel vom 10. April: Ich weiß nicht, was für einen Deal Media Markt mit Sony hat, aber die AirPlay-Lautsprecher verkauft man zu echt guten Preisen. Einige appgefahren-Leser (inklusive der Redaktion) dürften ja schon den kleinen Sony SA-NS310 in der Küche oder im Schlafzimmer stehen haben, ab morgen gibt es den großen Bruder SA-NS510 im Angebot.

Mit aktuell 199 Euro ist Media Markt ohnehin schon der günstigste Anbieter, am Mittwoch sinkt der Preis auf sehr gute 149 Euro (zum Online-Shop). Bei anderen Händlern sieht die Lage ganz anders aus: Im Preisvergleich werden mindestens 229 Euro fällig.

Mit einer Höhe von mehr als 30 Zentimetern dürfte sich dieser Lautsprecher auch für das Wohnzimmer eignen. Wiedergegeben wird die Musik ganz einfach via AirPlay, die Einbindung in das eigene Netzwerk ist dank einer kostenlosen Setup-App wirklich einfach und selbst für Laien kein Problem. Dank eines integrierten Akkus kann man auch bis zu vier Stunden unterwegs Spaß haben.

Mit einer durchschnittlichen Kundenbewertung von 3,9 Sternen (Amazon, 15 Rezensionen) ist der Sony SA-NS510 im oberen Mittelfeld anzusiedeln. So wirklich schlau werde ich aus den Bewertungen aber nicht – ein Kunde beschwert sich über die Installation, andere loben genau das. Manche loben den Sound, andere sind damit nicht so zufrieden.

Meine persönliche Meinung: Der Preis von 149 Euro ist gut. Wer ein Budget in der Ecke hat und einen AirPlay-Lautsprecher sucht, sollte die Chance nutzen und sich den Sony bestellen. Im Zweifel kann man ihn kostenlos zurückschicken. Klar ist aber auch, dass man für mehr Geld noch etwas besseres bekommt, aber das ist ja meistens so…

Anzeige

Kommentare 30 Antworten

  1. Ich finde die Serie nicht so toll, der PartyModus funzt ja leider immer nur abwechselnd mit einer Box und nicht mit mehreren gleichzeitig 🙁

  2. Man sollte auch erwähnen das es aktuell bei Cyberport das Samsung DA-E750 für 333€ im Angebot gibt in Wooden Brown (schwarz ausverkauft).

  3. Wie soll man „unterwegs Spaß haben“ wenn das Teil kein Wi-Fi Direct unterstützt? Man braucht immer einen WLAN-Router in der Nähe …

  4. Bei mir steht immernoch 199,-€

    Ist der Jabra Solemate besser??

    Brauch son Teil unter anderem fürs Badezimmer und will max. 150,- ausgeben!

  5. Habe den Sony bei einem Kumpel gehört und war echt entäuscht. An mein Sonos-System (2 Play 5 mit Sonos Sub) kommt so schnell nichts ran.

  6. Ich hab den Lautsprecher vor ein paar Tagen für 149,- beim MM Osterangebot gekauft und muss sagen, dass das Preis/Leistungsverhältnis mehr als in Ordnung ist. Ich hab ihn direkt neben meinen Bose Soundlink Air gestellt (299,-) und diesen steckt der Sony locker in die Tasche. Der Klang ist wesentlich voluminöser, aber auch ausgewogener. Dazu hat der Sony noch einen integrierten Akku und LAN. Der einzige Vorteil beim BOSE ist die Stellfläche – bei mir ist er deshalb fürs Badezimmer besser geeignet.

  7. Hallo Fabian,

    wann soll das Angebot Deiner Info nach denn heute starten? Bislang liegt der Preis immer noch unverändert bei 199 Euro.

  8. Hallo lieber Fabian,
    bitte überprüfe den Artikel auf Richtigkeit und kontaktiere notfalls MediaMarkt, ob das Angebot heute noch kommt.
    Vielen Dank im Voraus.

  9. Versteh echt nicht, wieso AirPlay so begehrt ist, wenn auch da nur ein Empfänger vom iDevice angesteuert werden kann. Wieso sollte ich für mehrfach extra nen Lappy/Rechner anschalten.

    Da bleibe ich doch lieber bei meinen Boomboxen von Logitech – genialer Klang, relativ günstig und Bluetooth reicht mir persönlich allemal.

    1. So weit ich weiß, ist die Übertragungsqualität bei Airplay verlustfreier = besser. Stimme dir allerdings zu, dass ich in dem Preissegment lieber zur (halb so teuren) Logitech Boombox greifen würde.
      Habe die ebenfalls zuhause stehen, genialer Sound und lange Akkulaufzeit – das erwarte ich von einem mobilen Lautsprecher.

      1. Nicht wenn das Gerät Bluetooth über ATP-X unterstützt denn auch dann ist die Übertragung darüber wie bei AirPlay verlustfrei. Trotzdem bevorzuge ich persönlich immer AirPlay vor BT. Erstens habe ich WLAN immer aktiviert (BT nicht) und 2. habe ich einfach eine viel bessere Reichweite per AirPlay da im Regelfall das ganze Haus „vernetzt“ ist. Mein Samsung nutze ich auch nur über AirPlay. Das es auch Bluetooth und andere mehr oder weniger nützliche Verbindungsvarianten unterstützt sehe ich mehr als Nice to have an aber nicht als must have.

  10. Kann ich mir eure Zeitmaschine für meine Abiprüfungen borgen? Immerhin schreibt ihr Artikel in der Zukunft, es gab schon 2 Updates vom 11. April. 😉

  11. Danke. Eben bei mm gekauft. Aktionspreis war 179,95€. Mit dem Tip ging’s dann auf 149€ runter. Bin mal gespannt wie der Klang gegenüber dem 310 so ist.
    Hat jemand schon beide Modelle im Vergleich gehört?

  12. Heute gibt es bei MediaMarkt den kleinen 310 wieder für 77,00. Hab ich gleich mal bestellt.
    Der 510 soll ja nicht so besonders klingen laut Rezensionen, außerdem stört mich da der fest verbaute Akku. Wenn der Akku hinüber ist, kann man gleich den ganzen Lautsprecher entsorgen. Was bei einer Elektrozahnbürste noch verschmerzbar sein mag (aber unnötig), find ich bei Musikequipment ein NoGo.

  13. Wieso entsorgen? Über den Netzanschluss wird der sicherlich auch dann noch gehen. In der Anleitung ist eine Info, wie man ihn öffnet und ggf Akku tauscht.

    1. Die Anleitung habe ich ja nicht 😉
      Ich weiß nur „fest verbaut“.
      Und das heißt meistens auch, daß keine Standardakkus passen. Und spezielle kriegt man in ein paar Jahren vielleicht nicht mehr.
      Ohne die Sache mit den Akkus hätte ich den 510 gern mal probegehört.

      1. Habe ihn vorhin angeschlossen. Mit oder ohne Akku ist ja vom Prinzip für den Betrieb egal. Der Preis war gut und der 410 ist ja das gleiche (ohne Akku) nur gerade teuerer.
        Im Vergleich zum 310 hört er sich für einen Laien rund doppelt so gut an. Hätte ehrlich gesagt mehr erwartet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de