Black Friday Week bei MediaMarkt: Der Tefal OptiGrill Elite ist auch ohne App smart

Unser Highlight am 26. November

Der Black Friday steht vor der Tür. Das heißt natürlich für euch: Es kann wieder ordentlich gespart werden. In den kommenden Tagen wird es auch bei MediaMarkt zahlreiche Angebote geben, die ihr ab heute auf der eigens dafür eingerichteten Aktions-Seite selbst entdecken könnt. Um die ganze Sache etwas übersichtlicher zu gestalten, werden wir euch bis zum kommenden Sonntag jeden Tag ein Highlight vorstellen.

Die Black Friday Week bei MediaMarkt startet am 22. November um 18:00 Uhr für Club-Kunden mit einigen Highlight-Produkten, bevor der große Sale dann ab 21:00 Uhr für alle Kunden mit allen Angeboten startet.

Das sind die Highlights der Black Friday Woche bei MediaMarkt

26. November – Tefal OptiGrill Elite: Es geht auch ohne App ziemlich smart. Ich habe mir diesen Kontaktgrill vor einiger Zeit gekauft und nutze ihn eigentlich viel zu wenig, denn die Ergebnisse sind echt spitze. Die Elite-Variante erkennt automatisch die Dicke des Grillguts und gibt so die ideale Garzeit vor. Egal ob dünnes Steak oder dicke Hähnchenbrust, beides ist mir schon sehr erfolgreich gelungen. Aktuell bekommt ihr die schwarze Sonderedition des OptiGrill Elite für 163,77 Euro, der Preisvergleich für die normale Variante liegt derzeit bei knapp 190 Euro.

Tefal OptiGrill Elite

349,99 EUR 163,77 EUR

25. November – Sony WH-1000XM3: Auch wenn mittlerweile der Nachfolger mit kleineren Verbesserungen erschienen ist, gehört der Sony WH-1000XM3 immer noch zu den besten Over-Ear-Kopfhörern mit aktiver Geräuschunterdrückung. Vor allem ist er aber deutlich günstiger als die neue Generation, für die man über 300 Euro bezahlt. Der Sony WH-1000XM3 ist im Rahmen der Black Friday Woche unter anderem bei MediaMarkt erstmals unter 200 Euro zu haben. Im Oktober lag der Internet-Preisvergleich noch um die 220 Euro.

Sony WH-1000XM3

199,21 EUR

24. November – Apple iMac: Noch ist nicht ganz klar, wann Apple die iMacs mit dem neuen M1-Prozessor ausstattet. Wer stattdessen auf etwas bewährtes setzen möchte, bekommt aktuell einen iMac aus 2019 zum Internet-Bestpreis. Das Modell mit 27 Zoll Monitor, 3,0 GHz 6‑Core Intel Core i5, 1 TB Fusion Drive und 8 GB Arbeitsspeicher hat bei Apple über 2.000 Euro gekostet, bei MediaMarkt zahlt ihr derzeit 1.461,23 Euro. Im Internet-Preisvergleich lag dieses Modell in den vergangenen Monaten bei rund 1.800 Euro.

Apple iMac MRQY2D/A

2046,05 1461,23 EUR

23. November – Philips Hue Bridge + Play Lightbar Doppelpack: Als wenn wir heute nicht schon genug Angebote rund um Philips Hue bei uns im Blog gehabt hätten, könnt ihr bei MediaMarkt noch eine echten Schnapper machen: Die Play Lightbar gibt es im Doppelpack zusammen mit einer Hue Bridge für nur 92,50 Euro. Selbst wenn man die Bridge einfach in die Schublade legt, weil man sie nicht benötigt, lohnt sich das Angebot. Scrollt einfach auf der Produktseite etwas nach unten, bis ihr die Aktion mit der Bridge sehen könnt, um beide Produkte in den Warenkorb legen zu können.

Philips Hue Play Lightbar Doppelpack + Bridge

149 EUR 92,50 EUR

22. November – Dyson V11 Absolute Extra: Bei den Produktnamen steht Dyson unseren Freunden von Apple mittlerweile in nichts mehr nach. Der neue und verbesserte V11 punktet nicht nur mit einer extrem hohen Saugleistung, sondern erstmals auch mit einem wechselbaren Akku. Und selbst wenn sich das nicht schon im Alltag positiv bemerkbar macht, dürfte es spätestens in einigen Jahren mehr als nützlich sein, wenn man dem Sauger mit einem neuen Akku neues Leben einhauchen kann. MediaMarkt senkt den Preis auf 549,79 Euro, im Internet-Preisvergleich kostet der Dyson V11 Absolute Extra derzeit 622 Euro.

Dyson V11 Absolute Extra

Angetrieben durch den Dyson Digital Motor V11 verfügt der V11 Absolute Extra nicht nur über eine hohe Saugkraft, dank der eingebauten Sensoren passt sich die Saugkraft und somit auch die Laufzeit automatisch an die jeweilige Bodenart an. Die intelligente Optimierung der Leistung und der Laufzeit, die auf dem LCD-Bildschirm in Echtzeit angezeigt wird, erlaubt eine gründliche Reinigung im ganzen Haus. Dank Click in Akku-Funktion können Sie den leeren Akku gegen einen vollen austauschen und den Staubsauger so noch noch länger nutzen.

649 EUR 549,79 EUR

Anzeige

Kommentare 17 Antworten

  1. Tolle Angebote! Vor Allem der Dyson, gar nicht reduziert- ist gekauft. Pseudo Konsumverarsche. Lasst die Finger davon und kauft nach Weihnachten. Dann lohnt sich es!

    1. Das ist ganz gut aber für die meisten User ist die 64GB Variante ein Witz. Apple verzichtet schon immer auf den Micro SD Slot und somit sind 64GB echt zu wenig, wenn man bedenkt dass das für Apps, Bilder, Videos, Musik usw. reichen soll.
      Und ganz im Ernst wenn Apple dann damit kommt dass alles ja in die Cloud soll…. würde ich nie machen. Niemals würde ich nur eine Datei in irgendeine Cloud jagen.

      Mein Name ist Tim.R und ich kämpfe für eine cloudfreie Welt.
      Apple will nur noch mehr die Macht über unsere Daten! Denkt darüber mal nach!!!

      1. Für die meisten User reicht die 64 GB Variante mehr als aus, nur nicht von sich selbst auf andere schließen ;). Und wenn du ein Smartphone mit Micro SD Slot wünscht, wieso kaufst du dir dann nicht eines, oder gibst mehr für eines mit mehr Speicher aus.
        Ich jammere ja auch nicht das ich nur die Ausstattung meines Dacia habe, die könnten ja auch ums selbe Geld mir die Ausstattung eines Mercedes einbauen. Das ist komplett Weltfremd!

        Und ja wenn du für eine Cloudfreie Welt kämst finde ich es toll für dich. Dann mach es aber nur für dich, ich will meine Cloud. Und ja auch die Chinesen wollen macht über uns und alle Aluhutträger.

        Solltest du Angst um deine Daten haben, dann kauf die eine Brieftaube, die kann man auf elektronischen Weg nicht abhören 😉

  2. Vor allem der Dyson entspricht nicht dem Zubehör der Dyson Seite, zumindest nicht unter der Artikelbezeichnung Absolute Extra – da ist entweder die Hälfte bei MM nicht angegeben oder man Zahlt ähnlich viel für ein Gerät das bei Dyson mit dem Umfang ca. 550€ kostet. Meine konkret die Bodenhalterung, die beim Absolute Extra dabei sein müsste.

    1. Mit Bodenhalterung wäre es dann der Extra PRO bei Dyson für 780€ zu haben.
      So ist es bei MM der Extra ohne Pro, bei Dyson für 630€ Im Shop.
      Die Bezeichnungen bei Dyson sind sehr verwirrend.

  3. Wir haben hier bei uns im Studio 3 Dyson Sauger in vier Monaten verschlissen. Ganz ehrlich die Dinger sind Plastikschrott und in meinen Augen keine 200 Euro wert. Der Service ist unterirdisch. Wir warten heute noch auf zwei der zur Reparatur abgegebenen Sauger. Für den Heimgebrauch 1x die Woche mag das Ding ganz OK sein. Aber für den täglichen Einsatz 1-2 Stunden ist dann der Verschleiß einfach zu hoch für den Preis. Da ist ständig irgendetwas dran kaputt.

    1. Alter, das sind Haushaltsgeräte und keine Profigeräte, die für diese Arbeit überhaupt vorgesehen wäre. Heul also bitte leise.

      Wir haben uns einen V11 gekauft, weil wir auf 2 Etagen nicht mehr die Trümmer hin und her schleppen wollten. Da wir dunkle Fliesen mit Fußbodenheizung haben, muss jeden Tag gesaugt werden. Seit einem Jahr ohne Probleme möglich und ohne, das ich Kritik üben muss.

    1. Dürfte der 2019er sein. Sogar early 2019 eventuell. Da würde ich eher etwas drauflegen und den aktuellen nehmen. Oder auf den M1 im vielleicht/bestimmt nächsten Jahr warten.

    1. Ich habe ein Mac mini von 2012 mit Fusion Drive da läuft Parallels perfekt, der hier angebotene iMac hat nur 8 GB Arbeitsspeicher und das ist zu wenig (ein i7 währe auch besser) da ja eine virtuelle Maschine sich mit dem Host die Hardware teilt, sollten es wenigstens 16 GB RAM sein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de