Bundesliga-Radio ab dieser Saison in der ARD Audiothek verfügbar

Für die nächsten vier Jahre

Bei der letzten Rechtevergabe hat sich die ARD die Rechte für das Bundesliga-Radio geschnappt. Zuvor hatte Amazon die Spiele bei Amazon Music übertragen, nun führt euch der Weg in die ARD Audiothek (App Store-Link). Fortan werden alle Spiele der Bundesliga (ab 13. August) und 2. Bundesliga (seit 23. Juli) in voller Länge übertragen.

Mit dem Start der Saison 2021/22 überträgt die ARD Radioreportagen aller Spiele der 1. und der 2. Bundesliga live und in voller Länge digital über Webseiten, Apps und Sprachassistenten. Dabei können die Fans wählen, ob sie über die volle Spielzeit an ihrem Lieblingsteam dranbleiben wollen oder ob sie am Samstagnachmittag in der großen ARD-Bundesligakonferenz ab 15:30 Uhr über volle 90 Minuten kein Tor verpassen möchten. Beides steht in der ARD Audiothek zur Auswahl: das Einzelspiel live und in voller Länge sowie die Konferenzschaltung über 90 Minuten aus allen Bundesligastadien. Zusammen mit der Relegation und dem Supercup wird das Angebot aus der Fußball-Bundesliga pro Saison 617 Spiele umfassen.

Neben dem Abruf über die ARD Audiothek könnt ihr die Live-Reportagen auch über die Sportschau-App, auf sportschau.de und über die Webseiten und Apps der Landesrundfunkanstalten der ARD hören. Auch über die Sportschau-Anwendung auf den digitalen Sprachassistenten werden die Vollreportagen aus der Bundesliga übertragen.


Heute könnt ihr zusätzlich die letzten Spiele der ersten DFB-Pokalrunde hören. Heute müssen noch Ingolstadt gegen Aue, Viktoria Köln gegen Hoffenheim, Lotte gegen den KSC und Kaiserslautern gegen die Borussia aus Mönchengladbach antreten.

‎SPORTSCHAU
‎SPORTSCHAU
Preis: Kostenlos

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de