Bundesnetzagentur stellt Desktop-App zur Breitbandmessung vor

Ist euer Internet schnell genug? Mit der neuen Desktop-App könnt ihr es herausfinden.

breitbandmessung

Die Versprechen der DSL-Anbieter kennen wir doch alle. „Bis zu 100 MBit/s“, heißt es so oft. Obwohl die Kennzeichnung „bis zu“ sehr schwammig formuliert ist, müssen die Anbieter eine Mindestgeschwindigkeit einhalten – und das ist oftmals nicht der Fall. Und das ist natürlich nicht vertragskonform.

Mit der neuen Desktop-App zur Breitbandmessung stellt die Bundesnetzagentur jetzt ein neues Tool für Windows, Mac und Linux zur Verfügung, mit dem man die Internetgeschwindigkeit messen kann. Beachten solltet ihr, dass die Messung nicht per WLAN erfolgt, sondern per Kabel, um aussagekräftige Ergebnisse liefern zu können. Und genau aus diesem Grund gibt es nicht nur eine einmalige Prüfung, sondern es muss eine Messkampagne angelegt werden, die über 14 Tage hinweg die Geschwindigkeit prüft.

Ab wann spricht man von einer Abweichung?

Eine Abweichung der gemessenen zur vertraglich vereinbarten Datenübertragungsrate von Festnetz-Breitbandanschlüssen im Download i.S.d. Art. 4 Abs. 4 Verordnung (EU) 2015/2120 entsprechend der Mitteilung 485/2017 im Amtsblatt 13/2017 der Bundesnetzagentur liegt dann vor, wenn:

  1. nicht an mindestens zwei Messtagen jeweils mindestens einmal 90% der vertraglich vereinbarten maximalen Geschwindigkeit erreicht werden,
  2. die normalerweise zur Verfügung stehende Geschwindigkeit nicht in 90% der Messungen erreicht wird oder
  3. die vertraglich vereinbarte minimale Geschwindigkeit an mindestens zwei Messtagen jeweils unterschritten wird.

Für die Annahme einer erheblichen, kontinuierlichen oder regelmäßig wiederkehrenden Abweichung bei der Download-Geschwindigkeit ist es ausreichend, wenn eine Abweichung in einem der Fälle vorliegt.

Falls also auch ihr eure Internetgeschwindigkeit haargenau prüfen wollt, greift zur neuen Desktop-App der Bundesnetzagentur. Das Messprotokoll könnt ihr dann eurem Anbieter vorlegen, um eventuell weitere Schritte einleiten zu können.

Kommentare 3 Antworten

  1. Breitbandmessung-1.1.0-win.exe

    Diese App kann auf dem PC micht ausgeführt werden.
    Wenden Sie sich an den Softwareherausgeber, um eine geeignete Version für Ihren PC zu finden.

    Microsoft Windows 10
    Version 1803 (Build 17134.1)

    1. Gleiches Windows, gleiche Version: Programm funktioniert.
      Warst du zu ungeduldig und wolltest die exe starten, bevor der Download abgeschlossen war? Die Fehlermeldung ist jedenfalls ein deutlicher Hinweis dafür, dass die Datei in irgendeiner Hinsicht fehlerhaft war.
      Zieh sie dir nochmal, warte, bis der Download abgeschlossen und starte sie dann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de