Sok-Edit: Kleine Bildbearbeitungs- und Collage-App gehört zu Apples Lieblings-Apps der Woche

Das Team von Sokpop Collective hat mit Sok-Edit eine witzige kleine Bildeditor-Anwendung für iOS herausgegeben.

Sok-Edit

Sok-Edit (App Store-Link) findet sich aktuell in Apples eigener Kategorie „Unsere neuen Lieblings-Apps“ im deutschen App Store wieder und kann dort gratis auf iPhones und iPads heruntergeladen werden. Die Anwendung ist etwa 77 MB groß und erfordert zudem iOS 7.0 oder neuer zur Installation. Auf eine deutsche Lokalisierung muss allerdings bisher noch verzichtet werden.


Mit Sok-Edit ist es möglich, mit wenigen Schritten kleine kreative Collagen von vorhandenen Fotos oder direkt mit der Kamera geschossenen Motiven zu erstellen, und auch gespeicherte Bilder mit einigen Tools zu bearbeiten. So gibt es beispielsweise die Möglichkeit, einen quadratischen Bildausschnitt zu wählen, auf diesen einige Farbfilter zu legen, das Motiv zu spiegeln, und auch weitere Ebenen sowie Texte hinzuzufügen. 

Vollversion lässt sich für kleine 1,09 Euro freischalten

Besonders die Ebenen-Funktion ist bei Sok-Edit interessant: Es wird einfach ein weiteres Bild geöffnet, aus dem ein Motiv mit einer digitalen Schere ausgeschnitten und in die darunter liegende Ebene eingefügt wird. Auf diese Art und Weise lassen sich witzige Collagen erstellen, die auch aus verschiedenen Designs oder Stilen bestehen können. Die fertigen Werke lassen sich dann in der Camera Roll speichern oder in mehreren sozialen Netzwerken oder per E-Mail bzw. Nachricht weiterleiten.

In der kostenfreien Variante von Sok-Edit bestehen laut Angaben der Entwickler von Sokpop Collective einige Beschränkungen, die man mittels eines einmaligen In-App-Kaufes in Höhe von fairen 1,09 Euro aufheben kann. So wird auf den fertigen Collagen ein kleines Wasserzeichen eingeblendet, außerdem gibt es eine Limitierung hinsichtlich der maximal verfügbaren Ebenen in einer Collage. Hat man den Kauf getätigt, lassen sich unbegrenzt Bilder einfügen, und auch das Wasserzeichen verschwindet.

‎sok-edit
‎sok-edit
Entwickler: Sokpop Collective
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de