Draw Mania: Reduziertes Montagsmaler-Spiel für iPhone und iPad

In Deutschland ist im Segment Montagsmaler eindeutig „Malen mit Freunden“ ganz weit vorne. Doch auch ein Blick auf Draw Mania (damals hieß es noch Charadium) lohnt sich.

Das Spielprinzip sollte daher bekannt sein. Entweder man greift selbst zum Pinsel und zeichnet das vorgegebene Wort oder muss eines der anderen erraten. Im Gegensatz zu „Malen mit Freunden“ kann man in Draw Mania auch in öffentlichen Räumen spielen, in denen mehrere Spieler anwesend sind. Private Duelle sind aber ebenfalls möglich.

Wer direkt starten möchte, sollte einem öffentlichen Raum beitreten. Hier kann man raten, was der Gegenüber gerade versucht zu zeichnen. Für jede richtige Antwort gibt es Punkte. Danach ist der nächste Spieler an der Reihe und zeichnet sein vorgegebenes Wort. Zur Auswahl stehen immer drei Wörter, die je nach Schwierigkeit bis zu drei Punkte geben. Natürlich kann man auch Duelle mit Freunden starten, auch hier stehen im Spiel verschiedene Pinsel, Buntstifte und Sprühdosen zur Verfügung.

Draw Mania bringt eine deutsche Lokalisierung mit, so dass alle Wörter in deutscher Sprache vorliegen. Im Gegensatz zu anderen Apps bietet Draw Mania eine größere Auswahl an Pinseln und durch die Runden mit mehreren Spielern deutlich mehr Abwechslung. Die iPhone-Version (App Store-Link) lässt sich jetzt kostenlos installieren, Draw Mania HD (App Store-Link) kostet statt 2,69 Euro nur noch 89 Cent.

Neben der Reduzierung gab es gestern Abend noch ein Update, das weitere Wörter, passend zum anstehenden Valentinstag, integriert hat. Draw Mania ist durchweg mit viereinhalb Sternen bewertet und beinhaltet keine nervige Werbung, wie man es zum Beispiel aus der Basis-Version von „Malen mit Freunden“ kennt.

Kommentare 2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de