EEC-Datenbank listet neue Mac- und Apple Watch-Modelle

Was wird im Herbst vorgestellt?

Die Gerüchteküche brodelt und der Herbst wird heiß. Wir warten noch auf zahlreiche Apple-Produkte, unter anderem neue MacBook Pro-Modelle, neue iPhones und neue Apple Watch-Versionen. Das französische Apple-Blog Consomac hat nun in der Datenbank der Zulassungsstelle Eurasian Economic Commission neue Einträge gefunden, die eben auf die neuen Produkte aufmerksam machen.

Insgesamt gibt es sechs Einträge für die Apple Watch: A2473, A2474, A2475, A2476, A2477 und A2478. Dabei handelt es sich wahrscheinlich um die neuen Apple Watch Series 7-Modelle, die mit watchOS 8 laufen. Erwartet wird erstmals ein signifikantes Redesign und ein neuer Chip. Zudem soll es neue Gesundheitsfunktionen geben.


Die EEC-Datenbank offenbart zudem die neuen Kennzeichnungen A2442 und A2485. Dabei könnte es sich um die neuen 14- und 16-Zoll MacBook Pro-Modelle handeln, die in Arbeit sind und Gerüchten zufolge noch vor Ende des Jahres auf den Markt kommen sollen. Die neuen Pro MacBooks sollen über einen neuen Apple Silicon Chip verfügen und ein überarbeitetes Design erhalten. Die Touch Bar soll durch Funktionstasten ersetzt werden, zudem werden wieder mehr Ports erwartet – unter anderem HDMI sowie ein Kartenleser für SD-Karten.

Der Zeitplan könnte wie folgt aussehen: Anfang September stellt Apple das iPhone 13 und die Apple Watch 7 vor. Im Oktober folgen dann die neuen MacBooks.

(Fotos: Jon Prosser, RendersbyIan)

Anzeige

Kommentare 3 Antworten

  1. Bleibt zu hoffen dass die MBPs nicht auch der femininen Designlinie zum Opfer fallen wie die neuen iMacs.

    Wünschenswert wäre ein kantiges Design, man stelle sich zwei aufeinander liegende iPad Pro Gehäuse vor. Das würde ich stark finden.

    Bei den MBPs hoffe ich einfach mal dass Apple eine Pride-Farbpalette außen vor lässt und auf klassischere, zeitlosere Farben setzt: das bekannte ‚nackte‘ Alu-Design oder mal wieder ein richtiges Schwarz und ein richtiges weiß (man erinnere sich an die Polycarbonat-MBs)

    Ich persönlich kann dieses ‚Weltraum-Grau‘ nicht mehr sehen, hab mich einfach daran satt gesehen.

    Die ‚Aluminium-Schwarz‘-Kombination find ich nach all den Jahren noch immer am besten und schaue heute noch täglich drauf und erfreue mich an diesem schönen Design wie am ersten Tag, ob‘s mein MBP, mein Mini oder mein iMac ist -zeitlos und passt überall hin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de