Facebook führt wieder einen chronologischen Newsfeed ein

Neues Update wird schrittweise verfügbar gemacht

Der zu Facebook gehörende Dienst Instagram hatte schon im März die chronologische Feed-Anzeige zurückgebracht, jetzt folgt auch Facebook (App Store-Link) selbst. Seit 2011 ist der vorsortierte Feed Standard, in dem durch einen Algorithmus für euch relevante Beiträge, Videos und mehr eingespielt werden. Schon lange wünschen sich Nutzer und Nutzerinnen die chronologische Anzeige zurück.

Und durch die Neuanordnung wird auch der chronologische Newsfeed zurückkehren, allerdings nicht als Standard. Beim Start der Facebook-App wird man fortan im Home-Bereich landen – und hier gibt es weiterhin den Feed mit Vorschlägen und eingespielten Beiträgen. Wer den chronologischen Feed aufrufen möchte, muss in den Bereich „Feeds“ wechseln.


Im Feeds-Bereich könnt ihr zudem noch genauer filtern: Hier stehen Favoriten, Freunde, Gruppen und Seiten zur Auswahl bereit. Die neue Tab-Bar am unteren Rand sowie die damit einhergehenden Änderungen werden ab sofort ausgerollt. Bis die Änderungen bei allen Nutzern und Nutzerinnen aktiv werden, können ein paar Wochen verstreichen.

‎Facebook
‎Facebook
Entwickler: Facebook, Inc.
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Kommentare 6 Antworten

    1. Hallo Özmut, spannend, dass du einen Artikel zu Facebook liest, wenn du es nicht benutzt 🙂 Was nutzt du denn statt Facebook. LG Wundeplan

      1. Hallo Wundeplan, spannend, das Du einen Kommentar zu Özmut beiträgst und interpretierst 🙂 … ich lese auch viel über Kriege und den Mond – ich war aber weder im Krieg noch auf dem Mond :)))

    2. Wie gut, dass hier auch Omas und Opas mitlesen dürfen und Smartphones nicht nur für die Generation „Z“ entwickelt wurden.
      Aber Danke für den Einblick in deine kleine Welt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de