Die Top-Themen der Woche: Apple behebt FaceTime-Bug Was in den letzten sieben Tagen besonders wichtig war

Was in den letzten sieben Tagen besonders wichtig war

Ausgerechnet ein 14-jähriger Junge hat Apple bereits vor Wochen auf den Fehler aufmerksam gemacht, richtig bekannt geworden ist der FaceTime-Bug erst durch die Berichterstattung großer US-Medien. Nun soll der Junge für seine Fehlermeldung entlohnt werden. Apple hat mittlerweile ein Update verteilt, das den FaceTime-Fehler behebt: iOS 12.1.4 steht seit Donnerstag zum Download bereit, auch macOS wurde wieder sicher gemacht.

Weiterlesen

Facebook: Bundeskartellamt verbietet Zusammenführung von Nutzerdaten aus mehreren Quellen

Das Bundeskartellamt hat dem Unternehmen Facebook und seinem sozialen Netzwerk jüngst verboten, Nutzerdaten aus verschiedenen Quellen zusammenzuführen. Laut den Geschäftsbedingungen von Facebook ist es dem Konzern erlaubt, auch außerhalb der Facebook-Plattform Daten von Usern im Internet oder in anderen Apps zu sammeln, um diese dann dem Facebook-Konto zuzuordnen. Dies gilt unter anderem für die Facebook-eigenen Dienste wie WhatsApp und Instagram. 

Weiterlesen

Facebook Messenger: Nachrichten können jetzt gelöscht werden 10 Minuten um peinliche Momente zu vermeiden

10 Minuten um peinliche Momente zu vermeiden

Habt ihr mal wieder eine peinliche Nachricht an den falschen Empfänger geschickt? Dann habt ihr mit dem Facebook Messenger jetzt die Chance auf eine Rettung in großer Not: Wie das Unternehmen offiziell hat verlauten lassen, können Nachrichten im Messenger jetzt gelöscht werden.

Weiterlesen

Mark Zuckerberg: Zusammenlegung von WhatsApp, Messenger und Instagram nicht in 2019 Der Facebook-Chef will für mehr Sicherheit und Funktionalität sorgen.

Der Facebook-Chef will für mehr Sicherheit und Funktionalität sorgen.

Erst kürzlich wurden die Pläne von Mark Zuckerberg bekannt, nachdem der Facebook-CEO plant, die eigenen Dienste Facebook Messenger (App Store-Link), WhatsApp (App Store-Link) und Instagram (App Store-Link) zusammenzulegen und so eine einzige umfassende Plattform zu schaffen. Während der Bekanntgabe von Facebooks Quartalszahlen für Q4 2018 am gestrigen Tag äußerte sich Zuckerberg auch zu dieser Thematik – und erklärte, dass man diesen Schritt in Erwägung zieht, aber damit nicht in diesem Jahr zu rechnen sei.

Weiterlesen

Facebook startet 3D-Fotofunktion mit Porträtbildern vom iPhone Wird in den kommenden Woche ausgerollt.

Wird in den kommenden Woche ausgerollt.

Habt ihr eventuell schon die neuen 3D Fotos gesehen? Die 3D Fotos, die auch für VR verfügbar sind, kann man als Art Wackelbilder bezeichnen. Wer mit dem iPhone Fotos im Porträtmodus knipst, kann diese Bilder für 3D Fotos in Facebook verwenden. Unterstützt werden auch weitere Smartphones mit Dual-Kamerasystem.

Weiterlesen

Instagram: Neue Tools geben Aufschluss über die verbrachte Zeit in der Foto-Community

Soziale Netzwerke können echte Zeitfresser sein, wenn man nicht auf die Nutzung achtet. Instagram führt nun sukzessive neue Tools ein, mit denen sich die Nutzungszeit analysieren lässt.

Instagram (App Store-Link) gehört neben Facebook und Twitter wohl mittlerweile zu den größten und beliebtesten sozialen Netzwerken der Welt. Die Foto- und Video-basierte Community erlaubt es, eines oder mehrere Bilder sowie Videoclips in einem Post hochzuladen und mit Followern zu teilen, sowie anderen Profilen zu folgen, Beiträge zu kommentieren, liken und kleine Foto-Stories zu veröffentlichen. Der Download der iPhone-App Instagram ist nach wie vor kostenlos, 144 MB groß und erfordert iOS 9.0 oder neuer zur Installation auf dem Smartphone.

Weiterlesen

Instagram erlaubt fortan das Teilen von Feed-Beiträgen direkt in der Story

Bei Instagram gibt es mal wieder kleinere Neurungen. Das müsst ihr wissen.

iOS-Nutzer müssen sich zwar noch ein wenig gedulden, aber in Kürze sollte die neue Funktion auch auf dem iPhone freigeschaltet sein. Denn dann könnt ihr beim Stöbern in eurem Feed Beiträge anderer Nutzer bei euch in der Story teilen. Wann das sinnvoll ist? Wenn ihr zum Beispiel einen interessanten Post gesehen habt und eure Freunde darüber informieren wollt. Wenn ihr einen Spendenaufruf unterstützen oder einfach nur eure Begeisterung ausdrücken möchtet.

Weiterlesen

F8 2018: WhatsApp bekommt Gruppenvideoanrufe, Instagram Stories aus anderen Apps teilen & AR-Kamera-Effekte

Es gibt viele Neuerungen bei den Diensten von Facebook. Hier die Übersicht.

Gestern ist die Facebook-Konferenz F8 2018 gestartet und Mark Zuckerberg hat auf seiner Keynote einen Ausblick gegeben, was Nutzer von Facebook, Instagram und WhatsApp erwarten können. Wir fassen die wichtigsten Aussagen zusammen.

Weiterlesen

Datenskandal bei Facebook: Firma wertete illegal Profil-Daten für Trump-Wahlkampf aus

In den letzten Tagen ist das Datenanalyse-Unternehmen Cambridge Analytica stark in die Kritik geraten: Die Firma soll unberechtigt millionenfach Facebook-Profile ausgewertet haben.

Das Unternehmen Cambridge Analytica ist vor allem bekannt geworden, als es Donald Trump bei dessen Präsidenten-Wahlkampf in den USA unterstützte und ihm durch Datenauswertungen mutmaßlich zum Sieg bei der US-Wahl im Jahr 2016 verholfen haben soll. Wie Spiegel Online berichtet, bestreitet Cambridge Analytica dieses Vorgehen, bei dem Facebook-Daten für Trumps Wahlkampagne verwendet worden seien. „Es [Cambridge Analytica] war allerdings beratend für das Trump-Wahlkampfteam tätig“, so SpON.

Weiterlesen

Facebook Video: Per Apple TV auf Livestreams zugreifen

Kennt ihr die App „Facebook Video“ für das Apple TV? Ich möchte gerne noch einmal darauf eingehen.

Am Wochenende habe ich mich für einen angekündigten Livestream via Facebook Live interessiert. Zuerst hatte ich den Stream auf dem iPhone gestartet, dann habe ich doch das MacBook aufgeklappt, um einen größeren Bildschirm zu haben. Da ich auch ein Apple TV im Einsatz habe, stellte ich mir die Frage: Wie kann ich den Livestream auf den großen Fernseher bringen?

Weiterlesen

Facebook Messenger 2017: 7 Milliarden Chats pro Tag

Facebook blickt auf das zurückliegende Jahr zurück. Das sind die Zahlen des Messengers.

Google, YouTube, Spotify, Twitter und Co. haben ihren Jahresrückblick schon veröffentlicht, jetzt hat auch Facebook Zahlen für den Messenger vorgelegt. Ich selbst nutze den Messenger so gut wie gar nicht, sondern setze auf WhatsApp, Threema und iMessage.

Weiterlesen

Kostenlose Mac-App Franz: Multi-Messenger für WhatsApp, Skype und Co. jetzt in Version 5.0

Über die Open Source-Software Franz, einem Multi-Messenger für den Mac, haben wir in der Vergangenheit schon des öfteren berichtet.

Franz lässt sich in Versionen für macOS, Windows und Linux von der Website des österreichischen Entwicklers herunterladen und vereint aktuell eine große Auswahl an verschiedenen Messenger- und Kommunikationsdiensten – darunter WhatsApp, Telegram, den Facebook Messenger, Skype, Google Hangouts, Slack, Tweetdeck, Discord, Trello, Pocket und HipChat – die jeweils auch mit verschiedenen Accounts genutzt werden können. Hat man beispielsweise einen privaten und einen beruflichen WhatsApp-Account, können diese beide in Franz integriert werden.

Weiterlesen

Oculus Go: Neue Standalone-VR-Brille für 199 Dollar von Facebook angekündigt

Virtual Reality-Brillen sind auf dem Vormarsch. Mit der Oculus Go gibt es im kommenden Jahr ein Modell für Einsteiger.

Wie Facebooks Konzernchef Mark Zuckerberg auf der Entwicklerkonferenz von Oculus angekündigt hat, soll Anfang 2018 eine einsteigerfreundliche neue VR-Brille auf den Markt kommen, die Oculus Go. Das Standalone-Modell lässt sich ohne Smartphone oder Computer nutzen und wird aller Voraussicht nach zu einem Preis von 199 US-Dollar erhältlich sein, wie der Hersteller in einem Recap der OC4-Entwicklerkonferenz berichtet.

Weiterlesen

One Chat: Wohl einer der aktuell besten Multi-Messenger für den Mac

Wer gleich bei mehreren Messengern unterwegs ist, verliert schnell den Überblick. Zumindest auf dem Mac lässt sich mit einem Multi-Messenger Zeit und Speicherplatz sparen.

 

Facebook Messenger, WhatsApp, Skype, Telegram, Twitter… Da kommen schnell einige Apps oder Web-Clients zusammen, wenn man in diesen Netzwerken oder Messengern zuhause ist. Auch mir geht es da nicht anders – und was bietet sich in diesem Fall eher an als die Installation eines Multi-Messengers, der alle Konten übersichtlich unter einem Dach vereint?

Weiterlesen

Jetzt ohne Umwege: 360 Grad Fotos direkt in der Facebook-App aufnehmen

Das Aufnehmen und Teilen von 360 Grad Fotos erfolgt jetzt deutlich einfacher.

Bei meinem damaligen Trip nach Berlin habe ich auch eine Führung durch das Olympiastadion gebucht. Da bietet es sich nur an ein 360 Grad Foto aufzunehmen. An Ort und Stelle musste ich aber erst einmal googeln, wie das denn mit dem iPhone möglich ist. Die Lösung war die Applikation Google Street View – klingt komisch, ist aber so. Das Teilen von 360 Grad Fotos via Facebook (App Store-Link) wurde jetzt deutlich vereinfacht, denn die Bilder können jetzt direkt in der Facebook-App geknipst werden.

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de