Instagram führt chronologische Feed-Anzeige ein

Gefolgt und Favoriten als Möglichkeiten

Die Feed-Ansicht bei Instagram (App Store-Link) wurde anhand eures Nutzungsverhalten angepasst. Instagram hat euch die Posts zuerst präsentiert, die nach Algorithmus für euch am relevantesten sind. Dass das nicht immer gepasst hat, sollte klar sein. Doch nun gibt es endlich eine chronologische Feed-Anzeige, bei der die Posts nach Erscheinungsdatum sortiert werden.

Dabei könnt ihr zwischen „Gefolgt“ und „Favoriten“ unterscheiden. Wenn „Gefolgt“ ausgewählt ist, werden alle Posts chronologisch angezeigt. Sind „Favoriten“ ausgewählt, werden nur Posts von euren Favoriten angezeigt – und zwar ebenfalls chronologisch. In der Favoriten-Liste können maximal 50 Accounts hinzugefügt werden. Personen werden dabei nicht benachrichtigt, wenn sie hinzugefügt oder entfernt werden.


Stellt sicher, dass ihr die neuste Version der Instagram-App installiert habt. Der Wechsel zwischen den beiden neuen Ansichten kann über einen Klick auf das Instagram-Logo oben links erfolgen. Wie immer gilt: Die neuen Features werden nicht sofort für alle gleichzeitig freigeschaltet. Bei mir sind die neuen Ansichten zum Beispiel noch nicht sichtbar.

‎Instagram
‎Instagram
Entwickler: Instagram, Inc.
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de