Feuerwear Louis: Neuer Sortierbeutel eignet sich perfekt für Zubehör

Die Kölner Marke Feuerwear hat mal wieder ein neues Produkt auf den Markt gebracht. Wir stellen euch Louis vor.

Feuerwear Louis Lifestyle

Als ich in dieser Woche ein wenig durch unsere Nachrichten gestöbert habe, ist mir aufgefallen, dass wir uns in diesem Jahr noch gar nichts von Feuerwear angesehen haben. Ich bin ja schon ein wenig in die Feuerwehrschlauch-Marke verliebt, trage unter anderem jeden Tag einen Gürtel an meiner Jeans und habe immer mal wieder einen kleinen Messenger-Bag im Einsatz, zudem trägt meine Frau einen Rucksack und einen Shopper von Feuerwear durch die Gegend.


Und tatsächlich: In den vergangenen Wochen hat Feuerwear zwei neue Produkte gestartet, mit der Federmappe Paul soll ein drittes noch bis Ostern auf den Markt schaffen. Insbesondere Henry hat mich fasziniert, doch ein Kulturbeutel ist nun wirklich nicht das perfekte Zubehör für einen Apple-Blog, obwohl es ja mittlerweile einige Zahnbürsten mit Bluetooth-Anbindung gibt. Eher etwas für uns ist Louis, den Feuerwear selbst als Sortierbeutel bezeichnet.

„Mit Sortierbeutel Louis hast Du immer alles Wichtige im Griff. Louis ist das ideale Ergänzungsprodukt zu unserem bisherigen Sortiment. Ohne Inhalt ist er ganz flach und findet überall Platz. So begleitet Dich Louis verstaut in der Umhängetasche oder dem Rucksack und kommt als zusätzlicher Ordnungshelfer bei Bedarf zum Einsatz“, heißt es auf der Hersteller-Webseite.

Feuerwear Louis Farben

Louis von Feuerwear ist in zwei verschiedenen Größen erhältlich: Louis S hat die Maße 14 x 22 Zentimeter und kostet 35 Euro, für 4 Euro mehr gibt es Louis M mit Abmessungen von 18 x 29 Zentimetern. Die Sortierbeutel sind jeweils in den Farben Rot, Weiß und Schwarz erhältlich, wobei ihr euer Unikat wie gewohnt im Feuerwear-Shop aussuchen könnt.

Ich habe den etwas größeren Beutel testen können und darin eine ganze Menge unterbekommen. Neben größeren Teilen wie eine Kompaktkamera, einem LTE-Hotspot, einer Powerbank sowie einem Netzteil passen noch zahlreiche Kleinigkeiten wie Ladekabel, SD-Adapter und Visitenkarten in die Tasche.

Feuerwear Louis hat zwei separate Innenfächer & einen Reißverschluss

Durch einen ausklappbaren Boden lässt sich das Volumen im unteren Bereich leicht erhöhen, zudem kippt Louis aufgestellt nicht zur Seite. Neben dem großen Hauptfach sind an einer Innenseite des Beutels zwei kleine Fächer eingenäht, in denen man Kleinkram sehr gut aufbewahren und auch schnell wiederfinden kann. Verschlossen wird Louis mit einem Reißverschluss.

Natürlich ist Louis von Feuerwear kein absolutes Highend-Produkt mit innovativen Ideen, insbesondere zu einer möglicherweise schon vorhandenen ist dieser Beutel aber wohl eine perfekte Ergänzung.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de