FOCUS Magazin: Ab sofort im Zeitungskiosk erhältlich

5 Kommentare zu FOCUS Magazin: Ab sofort im Zeitungskiosk erhältlich

Das FOCUS Magazin gibt es ab sofort als kostenloen Download.

Das FOCUS Magazin (App Store-Link) ist 6,4 MB groß und wird im Zeitungskiosk installiert. Jede Ausgabe erscheint schon sonntags um 8 Uhr, also früher als die Print-Edition.

Im Kiosk selbst können dann einzelne Ausgaben, aber auch ein Abonnement erworben werden. Eine Ausgabe kostet 2,99 Euro, zwei Monate müssen mit 22,99 Euro bezahlt werden, für 6 Monate zahlt man 74,99 Euro und wer direkt ein ganzes Jahr abschließt zahlt 139,99 Euro. Außerdem wird angegeben, dass man als Abonnent der Print-Ausgabe eine Digitalausgabe kostenlose laden kann. Die Ausgabe Nummer 36 steht derzeit als kostenlose Leseprobe zur Verfügung, sie ist rund 320 MB groß.

Der FOCUS bietet Reportagen, Interviews, Analysen und ausführliche Berichte zu vielen verschiedenen Themen. In der digitalen Ausgabe gibt es interaktive Elemente, so dass man Videos abspielen, aber auch Bilderstrecken ansehen oder Slide-Shows starten kann. Alle Grafiken und Texte sind dabei an das Retina-Display des iPads angepasst.

Die Bedienung sollte vielen bekannt sein, die schon einmal ein Magazin im Zeitungskiosk gelesen haben. Neben einem Inhaltsverzeichnis gibt es eine Suche, aber auch eine Favoriten-Funktion. Den Leser scheint es bisher sehr gut zu gefallen – die erst gestern erschienene iPad-Applikation wird von den Focus-Lesern mit viereinhalb Sternen bewertet.

Kommentare 5 Antworten

    1. Guten Morgen, hast Du eine konstruktive Frage / Idee / Anregung o.ä.? Oder geht’s Dir lediglich darum, negativ ironisch zu sein? Sein wir doch mal ehrlich: Dein Beitrag ist weitgehend sinnfrei. Geil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de