Fresh Feed Pro: RSS-Reader für die Mac-Menüleiste jetzt gratis

Wer ohne jegliches Browser Fenster auf seine RSS-Feeds am Mac zugreifen möchte, sollte sich das kostenlose Angebot von Fresh Feed Pro (App Store-Link) nicht entgehen lassen.

Wer den Download von Fresh Feed Pro jetzt tätig, kann sich stolze 4,99 Euro sparen. Wie lange das Angebot gilt, wissen wir jedoch nicht. Fresh Feed Pro verankert sich mit einem kleinen Symbol in der oberen Menüleiste, so dass ein schneller Zugriff gewährleistet ist.


Damit überhaupt etwas im RSS-Reader erscheint, muss man die Nachrichten-Feeds hinzufügen. Dabei kann man nicht nur sein Google-Konto synchronisieren, sondern Feeds auch manuell hinzufügen. Ebenfalls lässt sich individuell einstellen, wann und wie man über neue Einträge informiert werden möchte: Growl-Benachrichtigung, Icon-Veränderung oder sogar als Sprachausgabe.

Alle Nachrichten werden chronologisch sortiert und mit einem Klick kann man einen Auszug lesen. Wenn das Thema interessant ist, kann man die News im Webbroswer des Vertrauens öffnen und komplett lesen.

Das kleine Tool ist recht nützlich, wenn man wirklich viele RSS-Feeds folgen möchte, aber am Ende nur die wichtigsten Meldungen lesen wird. Im Moment kann man 4,99 Euro sparen.

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

    1. Doch ich 😉

      Hab es mir auch geholt und finde es ganz gut, nur man muss auf den kleinen more-Butten klicken um weiterzulesen, besser gewesen wäre es, die ganze Zeile anklicken zu können. Sonst im ersten Versuch wirklich nett!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de