Für 9 Euro: Apple verkauft ab sofort Ohreinsätze für die AirPods Pro

Direkt im Online Store einkaufen

Anfang Januar haben wir berichtet, wie man neue Silikontips für die AirPods Pro bei Apple bestellen kann. Damals war das ziemlich kompliziert und zugleich sehr teuer. Ab sofort gibt es eine einfache Möglichkeit Ersatz zu bestellen.

Ab sofort verkauft Apple die „AirPods Pro Silikontips“ im 2er Set für 9 Euro. Verfügbar in den Varianten Klein, Mittel und groß. Bei heutiger Bestellung kommen die neuen Ohreinsätze am 17. April bei euch an.


Falls ihr eure Silikontips verloren habt oder diese möglicherweise defekt sind, könnt ihr so schnell und einfach Ersatz bestellen.

Anzeige

Kommentare 18 Antworten

    1. Wieso nicht gleich 10 für nen 20er? Wer braucht denn 4 Stück?
      Wenn ich einen verliere, brauche ich nicht 4. Und wenn ich zwei wechseln möchte wegen der Hygiene, dann brauche ich auch nicht 4.
      Warum nicht einfach online (wegen Verpackung, Versand etc.) einfach die 4 und im Store die Dinger einzeln für nen Euro verkaufen. Auch online, wenn man auf die schicke Verpackung verzichten würde, könnte man ein paar per Brief für 3 Euro verkaufen.
      Aber nein… es ist ja Apple und ein Zehner ist quasi geschenkt.
      Bin sogar der Meinung, man könne die Einsätze kostenlos ausgeben. Cent Beträge…

  1. Mir würde helfen, wenn es noch ne Nummer größer gäbe 😉 Der Linke Pod fällt mir öfters raus und beim Testen wird festgestellt, das er nicht richtig abdichtet. Ob wohl noch jemand das Problem hat?

    1. ja am Anfang fand ich hat er besser gehalten nun fällt er aus einem Ohr immer raus (besonders wenn ich schwitze) , machst Du was dagegen (kann man was machen?)

      1. Das einzige, was ich mache, ist, das ich ständig den Sitz korrigiere. Eigentlich ja nicht der Sinn, schon gar nicht bei dem aufgerufenen Preis. Ich hoffe darauf, das eines Tages ein Zubehörhersteller das Problem erkennt und zusätzliche Größen anbietet. Bei Apple habe ich diesbezüglich keine Hoffnung.

  2. Mit passen die Teile auch nicht. Hatte mir Anfang des Jahres welche im Apple Store gekauft. Ich musste zu Hause auch feststellen, dass alle Größen bei mir nicht richtig abgedichtet haben. Ich hab es dann im Laden noch mal unter fachkundiger Anleitung probiert. Keine Chance. Hat dann auch der Verkäufer zugegeben, dass die Air Pods nicht für alle Ohren geeignet sind.

  3. Kann man die Air Pods Pro auch ohne diese Dinger benutzen? Ich mag solche nuppeldinger nicht und die alten Air Pods passen bei mir gut, leider verliert meiner rechter Stöpsel immer die Verbindung. Deswegen bin ich am überlegen mir neue zuzulegen.

    1. Kannste machen, solltest du aber nicht. Fühlt sich schlechter an als die einfach AirPods. Dann lieber die normalen für weniger kaufen

    2. Ich glaube nicht, dass man die Air Pods ohne Aufsätze nutzen kann. Ist wahrscheinlich auf Dauer auch sehr unbequem. Ohne Aufsätze dichten sie sicherlich auch nicht ab.

    3. Nein, das kannst du nicht. Die Form ist nicht dafür ausgelegt zu halten und sämtliche Funktionen wären unbenutzbar.

      Bleib in dem Fall bei einem neuen Paar der einfachen Airpods.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de