Home+ 6: HomeKit-App von Matthias Hochgatterer mit Verbesserungen

Teuer, aber auch sehr umfangreich

Home+ 6 (App Store-Link) ist die HomeKit-App des Entwicklers Matthias Hochgatterer und definitiv eine Empfehlung wert. Mittlerweile habe ich die App seit mehreren Jahren auf meinem iPhone und iPad installiert und nutze sie vor allem zur Konfiguration von umfangreicheren Automationen. Mit dem jüngsten Update hat die Universal-App noch mal einiges hinzu gelernt.

So stellt Home+ mittlerweile kleine Widgets zur Verfügung, mit denen man im Rahmen der von Apple gegebenen Möglichkeiten verschiedene Widgets für den HomeScreen und Sperrbildschirm erstellen kann, um seine Geräte und Szenen zu steuern.


Ebenfalls klasse und etwas, das Apple bisher nicht hinbekommen hat: Die von euch eingerichteten Hintergrundbilder der einzelnen Räume werde nun auf Wunsch auch zwischen den Geräten über die iCloud synchronisiert. Außerdem kann Home+ jetzt auch Diagramme für die Verlaufsdaten von Eve-Geräten anzeigen.

Außerdem hat der Entwickler einige Verbesserungen integriert, hier ein kleiner Überblick:

  • Zeigt neue Smart Group für Fenster und Türen an.
  • Geräte können nach Typ, Namen oder Raum sortiert werden.
  • Widgets auf der Apple Watch funktionieren zuverlässiger.

Mit einem Preis von 17,99 Euro ist Home+ leider kein günstiger Spaß. Dafür gibt es aber auch seit Jahren regelmäßig kleinere und größere Updates, die Home+ wohl zur am weitesten fortgeschrittenen HomeKit-App machen.

‎Home+ 6
‎Home+ 6
Entwickler: Matthias Hochgatterer
Preis: 17,99 €+

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

  1. Hallo,
    Werden in der Home+ 6 App die 2 Zusatzgeräte von Netatmo ( Regen Sensor und Wind Sensor) unterstützt / aktiv angezeigt und damit verfügbar? In Apple HomeKit werden die beiden Sensoren angezeigt, aber Sie werden nicht unterstützt und damit wertlos. Laut Aussage von Netatmo werden die beiden Sensoren für Apple HomeKit unterstützt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2023 appgefahren.de