Im Angebot: iPhone 5s mit 32 GB als Neuware für 529 statt 649 Euro

Im heutigen eBay-Tagesangebot ist das iPhone 5s als Neuware zu einem sehr guten Preis erhältlich.

iPhone 5s

Euch ist das iPhone 6 einfach zu groß, aber ihr wollt euer altes iPhone gegen ein neueres Modell austauschen? Dann gibt es heute in den eBay-Tagesangeboten die passende Lösung für euch. Die Talk Point GmbH verkauft das iPhone 5s mit 32 GB Speicher heute als Neuware für nur 529 Euro. Das auch noch im Apple Store verfügbare Modell kostet direkt beim Hersteller unseres Vertrauen mit 649 Euro deutlich mehr. Als Farbe steht bei diesem Angebot leider nur Spacegrau zur Auswahl.


  • iPhone 5s mit 32 GB Speicher für 529 Euro (zum Angebot) – Preisvergleich: 590 Euro

Die allgemeinen Details des Geräts dürfte in der appgefahren-Leserschaft durchaus bekannt sein. Daher wollen wir uns an dieser Stelle um folgende Frage kümmern: Für wen ist das iPhone 5s überhaupt noch geeignet?

Die gute Nachricht ist definitiv, dass Apple mit der Vorstellung von iOS 9 gezeigt hat, dass es beim iPhone 5s im Herbst definitiv keine Performance-Probleme geben wird. Das neue Betriebssystem soll auf allen Geräten etwas schneller laufen und den Akku weniger belasten. Da iOS 9 selbst auf dem iPhone 4S installiert werden kann, wird es beim iPhone 5s absolut keine Schwierigkeiten oder Einschränkungen geben.

Da es an der Leistung nicht scheitern wird und das iPhone 5s auch schon den Touch ID Fingerabdrucksensor bietet, würde ich bei der Entscheidung für oder gegen das Gerät ganz auf den persönlichen Geschmack abzielen. Wenn ihr lieber ein kompakteres iPhone nutzen wollt und euch das kantige Design des iPhone 5s zuschlägt, spricht nichts gegen ein Upgrade auf dieses Modell. Mit 30 Tagen Rückgaberecht beim Händler und einem Jahr Apple-Garantie seit ihr jedenfalls auf der sicheren Seite.

Anzeige

Kommentare 10 Antworten

  1. Ich bin nach Jahren mit Samsungs Topmodellen auf das iPhone 5s umgestiegen, weil mir alles über 4 Zoll auf Dauer einfach zu groß für die Hosentasche war. Ich hoffe sehr, dass Apple diese kompakte Größe auch künftig anbietet (und zwar nicht nur in Einstiegsmodellen)

  2. Ich habe es auch im Einsatz und bin sehr zufrieden damit. Die Größe ist für mich ausreichend, schnell genug ist es auch.
    Für mich das perfekte Smartphone ?

  3. Ich habe letztes Jahr auch bewusst mein iPhone 4 gegen ein 5s getauscht (als das 6er schon verfügbar war) – eben weil es für ein Smartphone völlig ausreichend sein.

    Ich hoffe ebenso, dass es in 2-3 Jahren, wenn ein Gerätewechsel ansteht immer noch ein handliches Smartphone wie das 5s gibt..

  4. Hab’s vorhin genau aus den selben Gründen bestellt. Die kompakte Größe IST einfach gut. Alles andere ist mir einfach zu groß.

  5. Geht mir genauso. Gestern noch das 6+ Brett von einem Kumpel in der Hand gehabt – würde ich nicht ständig bei mir haben wollen. Displays können ja nie groß genug sein… Aber leider muss ja (noch? Falt-/Rollbare Displays sind ja noch in weiter Ferne) das Gerät mitwachsen.

    1. Man gewöhnt sich sehr schnell daran und will es danach nicht mehr missen. Ich könnte ehrlich gesagt nicht mehr auf einen kleineren Display downgraden. War davor nur an 3,5″ gewöhnt.

      1. Ich hingegen wollte mich seit Anfang Oktober 2014 nicht an die Größe des iPhone 6 gewöhnen und bestelle mir nun das iPhone 5S. Das 6er verkaufe ich, da werde ich beim 5er nicht drauflegen müssen.

  6. 6er sind nicht nur zu groß, sondern sehen auch noch Scheiße aus: so wie der andere billig Dreck.Ich hol mir noch ein 5S als Reserve. Falls meins kaputt geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de