Im Überblick: Apps und Spiele der Woche (KW16.14)

Jeden Sonntag wird es Zeit für unsere wöchentliche Zusammenfassung der Apps und Spiele, die Apple in dieser Woche mit „unser Tipp“ markiert hat.

Hitman GO Hearthstone Farmville 2 Union 4

iPhone-Spiel der Woche – Hitman GO: Hitman GO ist ein rundenbasiertes Strategiespiel, in dem ihr mit verschiedenen Fähigkeiten in verschiedensten Leveln alle Gegner vernichten müsst. Bedingt durch die vorgegebenen Wege, die der Auftragskiller dabei auf einem Spielbrett beschreitet, kann man Hitman Go getrost als eine Mischung aus rundenbasiertem Strategiespiel mit Anlehnung an Brettspiele wie Schach oder Mühle ansehen. Mit durchdachten Spielzügen sind die Gegner schnell vernichtet. Unseren ganzen Bericht zum Spiel gibt es hier. (Universal, 4,49 Euro)


iPad-Spiel der Woche – Hearthstone Heroes of Warcraft: Das kostenlose Hearthstone stammt aus der Schmiede Blizzard, das auch schon World of Warcraft veröffentlicht hat. Diesmal gibt es allerdings ein strategisches Kartenspiel mit Zauber und vielen magischen Elementen. Im Spiel gibt es ein Tutorial, das den Einsteig erleichtert. Leider wurde hier das Freemium-Konzept verfolgt, aber so könnt ihr immerhin kostenlos herein schnuppern. (iPad, kostenlos)

iPhone- und iPad-Spiel der Woche – FarmVille 2 Country Escape: In dieser Woche werden gleich mehrere Spiele in den Fokus gerückt. Mit FarmVille 2 bringt Zynga den zweiten Teil des Freemium-Spiels in den App Store. Auch hier gilt es weiterhin eine eigene Farm zu bewirtschaften. Weiterhin müssen Köstlichkeiten gezaubert werden, damit das Volk nicht hungert. Beschleunigen lässt sich das Spiel mit In-App-Käufen mit bis zu 90 Euro – juhu. (Universal, kostenlos)

appgefahren iPhone-Tipp der Woche – Union: Unsere Foto-Expertin Mel hat die neue App Union schon genauer unter die Lupe genommen. Mit dem 1,79 Euro teuren Werkzeug lassen sich tolle Foto-Kunstwerke mit Überblendungen erstellen. Farbverläufe, transparente Ebenen, Farben und vieles mehr machen das eigene Foto zum Hingucker. Mehr über die App erfahrt ihr in diesem Artikel. (Universal, 1,79 Euro)

appgefahren iPad-Tipp der Woche – miCal: Durch das letzte Update haben die miCal-Macher ihren Kalender zur Universal-App hochgestuft, so dass dieser zu einem Preis auch auf dem iPad funktioniert. Termine, Erinnerungen und Aufgaben werden in einem iOS 7 optimierten Layout verwaltet. Das Design gefällt, auch die Bedienung und die Funktionen können überzeugen. miCal ist ist die günstigste Alternative, wenn ihr einen Kalender mit Synchronisation auf iPhone und iPad nutzen wollt. Ein Interview mit den Entwicklern lest ihr hier. (Universal, 1,79 Euro)

Gratis-App der Woche – Horn: Das Infinity Blade ähnliche Spiel gibt es noch bis nächste Woche Donnerstag kostenlos. Schon vor geraumer Zeit konnte Horn gratis geladen werden, wer die Aktion verpasst hat, darf jetzt zuschlagen. Insgesamt gibt es drei wirklich wunderschöne Landstriche zu entdecken, in denen natürlich jede Menge Gegner warten, die mit Wischgesten zerteilt werden möchten. An Action wird hier nicht gespart. Der Download ist 1,02 GB groß und beinhaltet zusätzliche In-App-Käufe. (Universal, kostenlos)

Anzeige

Kommentare 3 Antworten

  1. Das gibt der Markt, sprich die Verbraucher, vor. So lange es Käufer für die kostenpflichtigen ingame Angebote gibt, wird freemium nicht aussterben. Zum reinschnuppern ist das ja noch ok, obwohl ich die klassische Demo bevorzuge, überzeugt mich ein Programm dann, kaufe ich es auch. Früher war alles besser ^^

  2. Also Hearthstone Heros of Warcraft lässt sich klasse kostenlos spielen. Man kann sich Boosterpacks locker verdienen.

    Für alle denen das nicht schnell genug ist kann man auch Geld ausgeben… Aber schon bei der PC Version ging das. Wenn ich beim Magic The Gathering Boosterpacks haben will muss ich auch Geld zahlen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de