Juli ’13: Die besten Spiele des Monats

In unserem Monatsrückblick stellen wir die besten Spiele-Neuerscheinungen des Monats vor. Welche Titel habt ihr gekauft?

Tiny Thief 4Deus Ex The Fall 3LimboRiptide GP2

Tiny Thief – Universal-App – 2,69 Euro
Vermutlich durch den eher hohen Preis hat es Tiny Thief nicht an die Spitze der Charts geschafft. Es handelt sich aber um ein grafisch und spielerisch wirklich toll gemachtes Abenteuer, in dem man als kleiner Langfinger auf Diebestour geht und so einiges erlebt. Man schleicht sich durch die Gegend, muss immer aufmerksam sein und erlebt viele Überraschungen. Es dürften aber durchaus ein paar Level mehr sein. Durchschnittliche Nutzer-Wertung: 5 Sterne

Deus Ex: The Fall – Universal-App – 5,99 Euro
Nach einem Jailbreak-Fehlstart hat Deus Ex: The Fall seit dem ersten Update und der Lösung des Problems richtig Gas gegeben. Es handelt sich um eine atmosphärische Mischung aus Action-RPG und Ego-Shooter, die vor allem mit ihrer hervorragenden Grafik und umfangreichen Gameplay überzeugen kann. An die ausgeklügelte Steuerung muss man sich allerdings erst gewöhnen. Am besten werft ihr vor dem Kauf einen Blick auf unseren ausführlichen Testbericht. Durchschnittliche Nutzer-Wertung: 4,5 Sterne

Limbo – Universal-App – 4,49 Euro
Bekannt aus dem Mac App Store und nun endlich auch auf iPhone und iPad verfügbar. Limbo entführt den Spieler in eine unglaublich toll gestaltete Welt, in der man immer wieder überrascht und leider auch getötet wird. Macht aber nichts, denn in diesem Jump’n’Run kann man nicht einfach von vorne nach hinten durchlaufen, sondern muss immer achtsam zu Werke gehen und verschiedene Objekte miteinander kombinieren, um ans Ziel zu gelangen. Das macht Spaß. Durchschnittliche Nutzer-Wertung: 4 Sterne

Sky Tourist – Universal-App – 89 Cent
Eine innovative Spielidee gepaart mit einer tollen Aufmachung – so stellen wir uns Casual-Games vor. Mit einem kleinen Helden fliegt man durch insgesamt 75 Level und muss dabei allen Hindernissen ausweichen. Insbesondere die vielen verschiedenen Gefahren und die einfach zu lernende, aber dennoch neuartige Steuerung, machen dieses Spiel zu einem Tipp, auch wenn es die Bewertung im App Store nicht unbedingt vermuten lässt. Durchschnittliche Nutzer-Wertung: 3,5 Sterne

Riptide GP2 – Universal-App – 2,69 Euro
Ein Rennspiel muss sich nicht immer auf der Straße abspielen. Riptide GP2 beweist, dass sich als Umgebung auch Wasser perfekt eignet. Insbesondere auf neuen Retina-Geräten sieht das Rennspiel dabei besonders toll aus. Beeindruckender sind eigentlich nur noch die Stunts, die man mit Wischgesten auf dem Display ausführen kann, um seinen Boost wieder aufzuladen und die Konkurrenz abzuhängen. Zusätzlich sorgt ein Multiplayer-Modus für Spielspaß. Durchschnittliche Nutzer-Wertung: 4,5 Sterne

Kommentare 9 Antworten

    1. Nein, tatsächlich nicht. Über Vorschläge per Mail freuen wir uns aber jederzeit. Gleich gibt’s aber unter anderem noch die besten Apps des Monats, keine Sorge.

  1. Ich habe sofort Tiny Thief gekauft. Wartete schon seit fast 1 Jahr auf den Titel – und habe es nicht bereut. Mir ist ein Game für 2,69 lieber als so mancher Mist für 0,99. Wie oft habe ich da schon daneben gegriffen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de