Klipsch Image S4i: In-Ear Kopfhörer mit Mikrofon für nur 55 Euro

Die alten Kopfhörer von Apple waren vom Klang her wirklich nicht gut. Die neuen EarPods sind dagegen schon besser, wer allerdings richtige In-Ears tragen möchte, sollte sich folgendes Angebote ansehen.

Bei Redcoon gibt es derzeit die In-Ears Image S4i von Klipsch (schwarz/weiß) im Angebot. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt derzeit bei 79,99 Euro, Redcoon bietet die Varianten schwarz und weiß für jeweils 54,99 Euro an. Im Preisvergleich gibt es kein günstigeres Angebot als 73 Euro.


Doch was können die In-Ears denn eigentlich? Hervorheben sollte man die positiven Rezensionen und Testberichte. Auf Amazon bekommen beide Varianten durchschnittlich vier Sterne bei über 60 Bewertungen, auch PCmag verteilt vier von fünf Sternen, ebenfalls bekommen die In-Ears von wired 7 von 10 Punkten.

Die In-Ears passen sich gut der eigenen Ohrform an und verfügen über ein Mikrofon und Lautstärke-Tasten am Kopfhörerkabel. Hier kann man dementsprechend auch ein Lied überspringen oder pausieren. Dabei wird der Sound ausgewogen beschrieben, sowohl Höhen, Tiefen und Bässe sind gut zu erkennen. Der angesetzte Preis von 55 Euro ist wirklich sehr gut.

Um an den genannten Preis zu gelangen müsst ihr im vorletzten Bestellschritt folgende Gutscheincodes verwenden. Für die schwarze Version: DEE52218RDBIU und für die weiße Variante bitte DE3ZF1TSLJXAL. Viel Spaß beim Geld sparen.

Anzeige

Kommentare 18 Antworten

  1. Ich mag InEars nicht. Fällen ständig raus, man hört sich selbst atmen und jeden noch so kleine Berührung am Kabel. Der Ton an sich ist häufig super, doch zumindest die von mir getesteten InEars waren unterm Strich Mist.

    1. Das liegt dann aber an deinen Ohren. Mir sind die Teile auch ständig rausgefallen, weil selbst die kleinsten Aufsätze zu groß waren.

      Mittlerweile habe ich seit über einem Jahr angepasste In-Ears von Beyerdynamic. Die sind zwar recht teuer, aber es lohnt sich wirklich, meiner Meinung nach.

      1. Kann gut sein, das dies an meinen Ohren liegt. Bezweifle das dies mit Absicht so konstruiert wurde. 🙂 auch wenn die neuen Earpods klanglich nicht erste Sahne sind, so kann ich bei denen aber die Birne hin und her schütteln wie ich will, die fliegen nicht raus. 🙂

    2. Bei mir halten sie zum Glück, nach 2-3 Stunden bekomm ich allerdings ein drückendes Gefühl.
      Tolles Angebot, werde ich mir überlegen da meine glaube ich kaputt sind, habe das Gefühl, dass sich der Klang stark in den linken Höhrer verlagert hat.

  2. „nicht wirklich gut“ halte ich doch für stark untertrieben. Die alten von Apple waren gelinde gesagt beschissen.
    Ich habe so viele ausprobiert und bin am Ende bei Sennheiser CX 400 IIPrecision gelandet. Da hat man für knapp 50 Euro echt optimalen Klang mit ordentlich wums dahinter. Wem das noch zu teuer ist, die CX 280 für 28 Eus tuns auch schon.

  3. Ich habe bose mie2i sind zwar etwas teurer aber sie sind ihr Geld auf jeden fall Wert, das Kabel ist dicker als normal, also auch ein wenig mehr Geschütz vorm Knicken und die Ohrmuschelhalterungen sind auch sehr bequem und sitzen auch sehr sicher im Ohr.

  4. Die Klipsch sind klanglich sehr gut und das Bedienteil gefält mir besser, wie das der Apple Hörer. Man kann es sogar mit leichten Handschuhen bedienen, das habe ich öfters beim Winterspaziergang feststellen dürfen 🙂

  5. Ich danke euch jedenfalls für den Tip! War gerade dabei, mir Kopfhörer auszusuchen und die Klipsch waren in der engeren Wahl. Die Gutscheinaktion hat letztlich den Ausschlag gegeben.

    1. Ich habe mich vor ein paar Monaten, nach langem Suchen, für die Klipsch „Image ONE“ entschieden.
      Mir vielen diese Mini-Pöppel auch ständig aus den Ohren.
      Für die Freunde bassbetonter Klänge ist dieser Kopfhörer eine Offenbarung und machen zudem an meinem 3GS ordentlich Dampf.
      Für all die, denen manch wohlklingender Kopfhörer zu leise ist, einfach mal den Klipsch Image ONE probehören.

    2. Edit: Gerade bekommen, Redcoon ist verdammt schnell. Der erste Eindruck ist schon mal gut, die Stöpsel sind gut verarbeitet und sitzen in meinen Ohren sehr angenehm. Fester Halt, ohne zu drücken, Außengeräusche werden komplett abgeschirmt. Der Klang ist um Längen besser als der aus den originalen Apple-Stöpseln, aber das ist ja nicht schwierig 🙂 Jetzt müssen sie sich erstmal einspielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de