Lufthansa: Bordkarte jetzt im Widget anzeigen – aber warum?

Wer mit der Lufthansa reist, kann jetzt noch einfacher auf sein Ticket zugreifen.

Lufthansa WIdget

Ist die Lufthansa (App Store-Link) eure favorisierte Airline? Dann könnt ihr bei Flügen jetzt noch einfacher eure Bordkarte vorzeigen. Das neuste Update auf Version 4.6.0 bringt die Möglichkeit mit, die Bordkarte auch im Widget auf dem iPhone anzeigen zu lassen. Warum die Lufthansa diese Option eingebaut hat, bleibt ein wenig schleierhaft.


Immerhin bietet Apple mit Passbook bzw. Wallet schon länger eine genau solche Funktion an, die sogar über einige spannende Extras anbietet, wie zum Beispiel maximale Display-Helligkeit für bessere Scans. Selbstverständlich können auch Lufthansa-Bordkarten in Apples Wallet importiert werden. Zudem ist es dort immer nur dann in der Mitteilungszentrale aktiv, wenn wirklich ein Flug ansteht – das Lufthansa-Widget ist dagegen auch vorhanden, wenn man gar nicht mit dem Flugzeug unterwegs ist.

Des Weiteren führt die Lufthansa-App einen Reisepass-Scan ein, der sich allerdings noch in der Testphase befindet. Über die Kamera können die Reisepass-Daten schnell eingelesen und in der App hinterlegt werden. Beide neuen Funktionen konnten wir bisher noch nicht testen.

Ansonsten bietet die Lufthansa-App einen Reiseassistent, der über alle wichtigen Informationen und Änderungen informiert, der Flugstatus kann per Push auch direkt auf das iPhone geschickt werden. Wer möchte kann innerhalb der Lufthansa-App direkt einen neuen Flug buchen.

Was die Entwickler weiterhin vergessen haben, ist eine Optimierung für das iPhone 6(s) und iPhone 6(s) Plus. Leider wirkt die Applikation auf den neusten Geräten etwas zu groß. Eine Optimierung ist hier längst überfällig und wäre aus unserer Sicht viel wichtiger gewesen als ein Widget, für das es ohnehin schon eine Alternative gibt. Die Lufthansa-App ist ein Gratis-Download, 76,1 MB groß und erfordert mindestens iOS 7.

Anzeige

Kommentare 20 Antworten

  1. Ich bin viel mit LH unterwegs und finde die Wallet-Funktion sehr gut. Allerdings ist es z. B. in der Hektik beim Umsteigen, nicht schlecht, künftig eine Alternative zu haben, um schnell die Bordkarte zücken zu können.

      1. Und wenn er nicht im Sperrbildschirm ist?
        Dann muss er erst sperren, dann entsperren…
        In der MZ reicht ein Wisch abwärts. Dumm ist das nicht, finde ich

        1. Die Wallet Boardkarte ist im Sperrbildschirm verfügbar. Daher ist die Funktion der Lufthansa App in der Mitteilungszentrale wirklich unnötig.

          Gruß
          STR

          1. Ist sie nicht, lies doch nochmal, was ich geschrieben habe. Es gibt immer mehr Wege (und Wünsche), als nur die eigenen. Und nur, weil man selber etwas nicht nutzen mag, ist es nicht gleich unnötig für alle.
            Nochmal zur Verdeutlichung; falls du dein Handy vor der Bordkartenprüfung mit anderen Sachen verwendest, bist du evtl. nicht im Sperrbildschirm, wenn du die BK dann vorzeigen musst. Und dann ist ein Widget ebensolch schneller und besser, als der SB. Jetzt klarer?

          2. Da ich wallet nicht nutze, ist das für mich jetzt eine neue Info, tu also nicht so, als sei das längst bekannt gewesen. Ich bezog mich auf Dinge, die hier schon beschrieben waren.
            Keiner mag Klugscheisser, das nur mal so nebenbei, ohne auf jemanden zu zeigen 😉

          3. @Obst-Michi: also nur weil man selber klugscheißt und als erstes andere beschuldigt,bleibt es auch bei der eigenen Klugscheißerei…
            Wenn man keine Ahnung hat…
            Zur Info: ich habe weder LH-App in regelmäßiger Benutzung noch Wallet…habe also nur mal den Umgangston kritisiert bzw wollte es hiermit tun…

          4. Ok! Das ist wahr, aber etwas redundant zu haben, nur weil ich in einem Usecase ein Klick mehr machen muss…
            schnell sperren und gut ist.
            Das Argument Wallet nicht zu nutzen greift da tatsächlich mehr. Grüße STR

  2. Die Größe der App wird der Mehrzahl der Kunden angepasst sein. In unserer Firma sind noch etliche Geschäftsreisende mit 5s und älter unterwegs. Viele hoffen auf einen kleineren Display und Einhandbedienung bei 7er.

  3. ich verwende die offizielle app des heimflughafens. da hat man mehr infos und aktuelle news fuer gewuenschte fluege. so besser als zig apps der airlines.

  4. Hackt doch nicht immer auf den armen Entwicklern rum, die haben mit den Features, jedenfalls in großen Firmen, häufig am wenigsten zu tun. Was in eine App kommt entscheidet das Produkt Management.

  5. Der Reisepassscanner hat übrigens bei mir gut funktioniert.

    Tobt euch ruhig weiter aus über den Sinn und Unsinn alternativer Bordkartenanzeigen, dann wird wenigstens keinem langweilig…

  6. Ich benutze die Bordkarte. Das Stück Papier, das man kriegt. Wisst ihr? Es ist meist rechteckig, weiß, Sitzreihe und Platznummer stehen auch drauf. Super Sache…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de