Mein iPhone & ich: 570 Seiten geballtes Wissen fürs iPhone 5 und iOS 6

 Auch wenn man immer sagt, das iPhone sei intuitiv bedienbar, werden einige neue iPhone-Besitzer nichts gegen zusätzliche Hilfe einzuwenden haben.

Und genau für diese Zielgruppe wurde das Buch „Mein iPhone & ich“ geschrieben. Auf 570 Seiten wird man von der ersten Einrichtung, über die Bedienung bis hin zu versteckten Funktionen in iOS 6 begleitet.

Das iPhone nutzt man schon lange nicht mehr nur zum Telefonieren oder SMS schreiben. Schon allein das Betriebssystem iOS bringt nützliche Apps und Funktionen mit, die alle, und ich meine wirklich alle, im Buch vorgestellt werden. Hat man ein iPhone erfolgreich erworben, beschreibt das Buch zu Anfang die Einrichtung des neuen Gerätes.

In Kapitel Nummer zwei widmet man sich dann der Bedienung. Hier wird die Software erklärt: Wie funktioniert Siri? Wie kopiere ich Text? Gibt es eine Suche? Was ist die Multitaskingleiste? All diese Fragen werden ausführlich erklärt und mit vielen Bildern beschrieben.

Wir möchten jetzt natürlich nicht auf alle einzelnen Kapitel eingehen, wollen euch aber noch einen Ausblick gewähren. In den nachfolgenden Kapiteln lernt man den Umgang mit der Mail-Applikation, wie man eine iMessage von einer Nachricht unterscheidet, wie man Videos oder Fotos auf sein Gerät synchronisiert und wie man im App Store einkaufen kann.

Ebenfalls führt man ausführlich in die Kalender-App ein, wie man Erinnerungen aktiviert, Termine verschiebt oder neue anlegt. Ebenfalls reichlich Informationen gibt es zu allen anderen Apps unter iOS 6, die schon von Apple vorinstalliert sind, wie Notizen, iBooks, Karten oder Passbook.

Das iPhone selbst kann in den Einstellungen an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden. Auch hierzu gibt es ein eigenes Kapitel, das erklärt wie man den Hintergrund ändert, Töne aktiviert, einen VPN-Zugang einrichtet oder die Bluetooth-Verbindung herstellt. Weiterhin findet der Leser Informationen zu Apples Online-Speicher „iCloud“ und am Ende werden auch noch ein paar Zubehörprodukte vorgestellt.

Die Aufmachung ist dabei wirklich gelungen und man hat viele Bilder zur Veranschaulichung integriert. Der Text ist leicht verständlich und immer nur auf das Wesentliche beschränkt. Klar, jahrelange iPhone-Nutzer werden hier vielleicht nur den ein oder anderen versteckten Trick finden, doch frisch gebackene iPhone-Besitzer, die zuvor noch nie ein iPhone in der Hand gehalten haben, werden sich sicherlich über eine ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitung freuen.

„Mein iPhone & ich“ für iPhone 5 und iOS 6 kann auf Amazon für 24,95 Euro (Amazon-Link) erworben werden und eignet sich ebenfalls für das iPhone 4 und iPhone 4S. Wer möchte kann auch die iBooks-Edition (App Store-Link) für nur 7,99 Euro erwerben, die dann beispielsweise auf dem iPad gelesen werden kann.

Kommentare 9 Antworten

  1. Um diese Hilfen zu brauchen, muss man wohl geistig etwas beschränkt sein.

    Beispiel iMessage/SMS:
    Bei SMS steht Nachricht. Das kann am Anfang etwas komisch vor. Aber wenn man jemandem eine SMS schicken will, der iMessage kann, dann steht im Texteingabefeld iMessage. Was sollte man daran nicht verstehen? Ok, ich weiß jetzt nicht, wie man statt iMessage SMS erzwingt außer in den Einstellungen iMessage umständlich zu deaktivieren, aber hey! Wer braucht diese Funktion???

    Ob Philipp Riederle etwas dagegen machen kann oder zumindest Schadensersatz fordern kann, weiß ich nicht genau. Er hat bestimmt kein Geschmackspatent angemeldet, aber dies ist auch nicht nötig, falls dies unter seinem Namen, Körper oder Firma bekannt ist. Die Frage ist aber, ob der Bekanntheitsgrad reicht.

  2. ich kann Frederik nur zustimmen – das Buch ist Klasse mit farbigen Screenshots parallel für iPhone 5 & iPhone 4/4s! In dieser Preisklasse und als Paperback total ingewöhnlich, aber natürlich wesentlich aussagekräftiger als S/W ! Nichts desto trotz habe ich mir auch noch die iBook Variante runtergeladen – auch unterwegs stellt sich ja mitunter die eine oder andere Frage und das deutsche Benutzerhandbuch läßt sicher noch einige Zeit auf sich warten! Wie immer von APPgefahren eine Klasse Beschreibung!

  3. So weit ich weiß, ist das erste Buch dieser Reihe bereits lange vor dem Blog von Philipp entstanden.
    Da hat dann wohl eher der Philipp sich den Namen abgeguckt und nicht andersherum.
    Und: ich hatte bereits den Vorgänger Titel gelesen und habe viele Neuigkeiten darin entdecken können. Und das obwohl ich ein sehr versierter iPhone Benutzer bin. Aber mit jedem Update kommen immer viele neue Funktionen hinzu die ich nicht auf Anhieb finden kann.
    Deshalb bin ich sehr froh, so strukturiert und schön aufbereitet in kurzer und prägnanter Form alle Neuerungen entdecken zu dürfen.

  4. Ich habe mir das e-Book über den Apple iBookstore geladen und lese es gerade aufmerksam durch. Interessant, wieviele Details und Raffinessen ich bisher nicht wußte.

    Die 7,99 Euro haben sich voll und ganz rentiert. Toller Tipp von appgefahren :-))))

  5. Wirklich ein tolles Buch. Habe es gestern von der Verlagsseite gezogen (http://www.amac-buch.de). Das Shoppen ging anstandslos via Paypal. Wenige Sekunden später war das epub auf meinen Device.

    Ein in der Tat cooler Verlag – wenn ich die anderen Titel so ansehe. Und: die haben sogar zum iPad mini schon ein EBook…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de