mTrip London: Reiseführer mit Offline-Stadtplan aktuell kostenlos

Wir haben noch einen weiteren Download-Tipp. Der mTrip Reiseführer für London wird aktuell im App Store verschenkt.

mTrip London

Habt ihr über Ostern einen Trip nach London geplant? Mit dem kostenlosen Reiseführer von mTrip (App Store-Link) könnt ihr euch schon vorab informieren und von einem Offline-Stadtplan profitieren. Der sonst 5 Euro teure Download bietet sich noch für kurze Zeit kostenlos an, ist 99,9 MB groß und nur für das iPhone optimiert.


Nach dem Download könnt ihr mTrip auch ohne Internetverbindung nutzen und auf alle hinterlegten Infos zugreifen. In einer übersichtlichen Liste findet ihr die Kategorien Attraktionen, Restaurants, Shopping, Hotel und weitere und könnt euch über die entsprechenden Museen, Bars, Sehenswürdigkeiten und Co. informieren. Mit dabei sind Bewertungen, Öffnungszeiten, Preise, die genauer Adresse und eine Lokalisierung auf der Karte.

Routenfunktion mit personalisierten Zielen

Des Weiteren können mit mTrip personalisierte Routen angelegt werden. Hier könnt ihr selbst eine Route bestimmen, optional kann mTrip auch eine Tour vorschlagen, basierend auf den Informationen, die ihr vorher eingeben könnt. Ebenfalls mit dabei ist eine Offline-Karte, mit der ihr stets navigieren könnt.

Das Layout des Reiseführers ist modern, die Handhabung sehr einfach. Im Durchschnitt gibt es für mTrip London vier von fünf Sterne. Wenn auch ihr demnächst auf der Insel unterwegs seid, sichert euch den Download. Wenn kein Trip geplant ist, könnt ihr den Download dennoch laden, irgendwann steht sicher mal eine Reise nach London an.

Anzeige

Kommentare 5 Antworten

  1. Innerhalb der allgemeinen mTrip App muss London regulär für 4,99 gekauft werden. Wer aber dem Link folgt und mTrip London aus dem Store läd, schaltet sie auch in der allgemeinen mTrip App frei. Gerade ausprobiert. Habe viele Städte schon freigeschaltet, die irgendwann mal kostenlos angeboten wurden. Kann ich nur empfehlen.
    Danke für den Tipp. Die mTrip Apps sammle ich, denn man weiß nie, wo man mal so rum kommt??

  2. ja, kann mich dem nur anschließen .. hatte auch noch viele mtrip–apps von damals, wo alle kostenlos angeboten wurden (tag für tag eine app ^^).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de